Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


BORUSSIA DORTMUND
1. FC NÜRNBERG
15.
30.
45.



60.
75.
90.







       
Borussia Dortmund
3
:
0

1. FC Nürnberg
22:19

Dortmund bleibt auf Kurs und feiert einen völlig verdienten und nie gefährdeten Erfolg über einen harmlosen 1. FC Nürnberg.


 
Schlusspfiff

 
22:16
89.
Spielerwechsel: Leitner für Gündogan (Borussia Dortmund)

 
Borussia Dortmund
3
:
0

1. FC Nürnberg
22:16
88.
3:0 Lewandowski (Rechtsschuss, Reus)

Da sit es doch noch. Reus nimmt Lewandowski mit, der zimmert das Rund machtvoll unter die Latte.


 
22:13
86.

Götze gefühlvoll in den Raum auf Piszczek, der legt quer, findet aber keinen Abnehmer. Der BVB will hier zum Ende hin etwas zaubern.


 
22:11
84.

Das Spiel plätschert dem Ende entgegen. Dortmund hat den Ball, Nürnberg erwartet sehnsüchtig den Schlusspfiff.


 
22:07
80.

Strammer Schuss von Gündogan, Schäfer fliegt und wehrt zur Seite ab.


 
22:06
78.
Spielerwechsel: Frantz für Gebhart (1. FC Nürnberg)

Michael Wiesinger zieht die letzten Joker.


 
22:05
78.
Spielerwechsel: Polter für Pekhart (1. FC Nürnberg)

 
22:04
76.
Spielerwechsel: S. Bender für Blaszczykowski (Borussia Dortmund)

Doppelwechsel beim BVB - Sahin bekommt erstmals vor eigenem Publikum Gelegenheit, sich zu präsentieren.


 
22:04
76.
Spielerwechsel: Sahin für Kehl (Borussia Dortmund)

 
22:00
73.

Mal eine Ecke für die Gäste. Hummel klärt resolut.


 
21:58
71.

Weiter kein Land in Sicht für die Franken. Dortmund spielt in Richtung Südtribüne, von dort aus schallen schon seit geraumer Zeit lautstark Gesänge. Derweil versucht es Lewandowski mit dem Hinterkopf - vergebens.


 
21:55
67.

Nächster Traumpass - jetzt ist es Kehl, der Reus mitnimmt. Knapp rauscht der Abschluss links am Gästetor vorbei.


 
21:54
66.
Spielerwechsel: Mak für Feulner (1. FC Nürnberg)

Erster Wechsel bei den Gästen.


 
21:51
63.

Kuba hat rechts im Sechzehner Platz, schießt aus vollem Lauf. Das geht drüber.


 
21:47
60.

Scheibenschießen im Gästestrafraum. Lewandowski spielt aus spitzem Winkel quer vor das Tor. Götze hält direkt drauf, verfehlt das Tor, setzt aber Lewandowski wieder ein. Ein Nürnberger klärt dann auf der Linie.


 
21:45
58.

Feulner kann sich am Boden liegend den Ball zurückerobern, der anschließende Schuss ist dann zu schwach und aus 16 Metern keine wirkliche Prüfung für Weidenfeller.


 
21:42
55.

Nächste Ecke für Dortmund, Pinola will noch vor der Linie klären, kommt aber zu spät. Reus hebt den Arm, schießt aufs kurze Eck. Da steht nur ein Gegenspieler.


 
21:40
53.

Leises Anklopfen. Der aufgerückte Pinola flankt, Pekhart setzt eine harmlose Bogenlampe ab, die Weidenfeller locker aufnimmt.


 
21:39
51.

Eckball durch Reus - Pekhart hilft hinten aus und klärt zunächst. Da Gebhart dann sofort wieder den Fehlpass spielt, ist die Gefahr aber nicht gebannt. Erst als Feulner den Ball nach vorne treibt, darf der FCN durchatmen.


 
21:36
49.

Dortmund macht anscheinend genau so weiter, wie vor der Pause. Deutlich mehr Ballbesitz, kluger Spielaufbau und Nürnberg steht sehr tief.


 
21:33
46.

Ohne Wechsel geht es hier weiter.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:16

Pünktlich pfeift Michael Weiner die erste Hälfte ab. Der BVB bestimmt hier das Geschehen eindeutig, musste dabei nur einmal kurz zittern. Unglücklich für den FCN: Den Strafstoßpfiff vor dem 1:0 darf man ruhig diskutabel nennen.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:12
42.

Fast das 3:0. Gündogans Schuss prallt an Klose ab, kommt zu Piszczek, der auf Lewandowski quer legt. Dortmunds Stoßstürmer steht dabei knapp im Abseits, sein Treffer zählt so nicht.


 
21:09
38.

Lebenszeichen der Gäste. Gebhart tankt sich links durch, setzt Feulner ein. Der will auf das rechte Eck schlenzen, verzieht aber komplett.


 
21:08
37.

Schmelzers Hand verhindert eine Chandler-Flanke. Kiyotake schlägt die Kugel scharf an den Fünfer, Dortmund klärt zur Ecke.


 
21:06
36.

... Schmelzer versucht es dann aus über 20 Metern direkt. Er schiebt die Kugel über die Latte ins Aus.


 
21:05
35.

Klose ist jetzt der Übeltäter, hält gegen Reus den Arm raus. Nürnberg stellt die Mauer, Schmelzer und Reus schauen sich das an...


 
21:03
33.

Götze langt gegen Klose zu, wird vom Referee nun ermahnt. Selten heute, dass ein Dortmunder gegen einen Nürnberger zu spät kommt.


 
21:01
30.

Kiyotake tanzt zwei Dortmunder auf engem Raum aus, sein Schuss aus 20 Metern wird dann aber abgeblockt, der Weg verstellt.


 
20:58
28.

Schäfer in Aktion. Götze mit einem Traumpass in den Lauf von Piszczek, der alleine vor dem Keeper auftaucht, den Lupfer versucht. Schäfer passt auf, hat den Ball.


 
20:57
27.

Nilsson räumt Reus ab, es gibt den nächsten Standard aus dem Halbfeld. Der fränkische Befreiungsschlag landet sicher bei Götze.


 
20:55
25.

Der Ball läuft jetzt ruhig und über mehrere Stationen durch die Dortmunder Reihen. Der Meister hat hier nun Oberwasser und der FCN eine Herkules-Aufgabe vor der Brust.


 
Borussia Dortmund
2
:
0

1. FC Nürnberg
20:52
21.
2:0 Blaszczykowski (Rechtsschuss, M. Götze)

Der nächste Streich, der folgt sogleich. Götze gegen Pinola. Ein Übersteiger, ein Antritt und die Kugel kommt flach vor das Tor. Niemand ist bei Kuba, der locker einschiebt.


 
Borussia Dortmund
1
:
0

1. FC Nürnberg
20:49
18.
1:0 Blaszczykowski (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Piszczek)

Blaszczykowski lässt sich die Chance vom Punkt aus nicht nehmen, verwandelt sicher ins rechte Eck.


 
20:48
17.
Foulelfmeter für Borussia Dortmund (Gebhart an Piszczek)

Gebhart und Piszczek im Strafraum, der Dortmunder fällt, der Schiedsrichter pfeift.


 
20:46
15.

Und plötzlich brennt es hinten. Traumflanke aus dem rechten Halbfeld von Feulner auf Pekhart, der darf aus kurzer Distanz köpfen. Weidenfeller pariert das, lenkt auch den satten Nachschuss von Feulner um den Pfosten.


 
20:44
13.

Viel Platz auf rechts. Kuba wartet, legt auf Piszczek zurück. Der schaut, flankt weit und Lewandowski kommt unbewacht zum Kopfball. Genau auf Schäfer.


 
20:41
10.

Erster Hauch von Entlastung für die Gäste, die zum Konter ansetzen. Gebhart geht dann aber ins Dribbling, übersieht Feulner und verliert den Ball an Santana.


 
20:38
7.

Dortmund dominiert jetzt die Angangsphase, drängt den FCN hinten rein. Die Franken verlieren immer wieder schnell den Ball.


 
20:36
5.

Pinola und Klose sind sich uneins, der Argentinier überlässt dem Schweitzer, Kuba geht dazwischen. Der Querpass erreicht Lewandowski, der bedrängt von Nilsson knapp vorbeischießt.


 
20:34
4.

...Reus flankt von links an den kurzen Pfosten. Kehl steht frei, köpft links vorbei.


 
20:33
3.

Bedächtiger Beginn. Gebhart schennkt die Kugel mit einem misslungenen Hackentrick schnell her. Nach Foul von Feulner gibt es dann Freistoß für den BVB...


 
20:31
1.

Lewandowski und Götze führen den Anstoß aus. Das Spiel hat gebonnen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
19:47

Ein ähnlicher Erfolg heute wäre eine Sensation. Der BVB ist hoch favorisiert, sollte aber gewarnt sein. Die Gäste sind seit drei Spielen ohne Niederlage (1-2-0).


 
19:45

Der letzte Nürnberger Erfolg in Dortmund liegt lange Zeit zurück. Dittwar und Oechler hießen am 14. Spieltag der Saison 1990/91 die Torschützen beim 2:0-Sieg des FCN.


 
19:41

Zudem darf Feulner ran, wird auf der rechten Seite beginnen. Die Offensive soll der zuletzt mit einer "Denkpause" bedachte japanische Edeltechniker Kiyotake ankurbeln. Mak, Esswein und Cohen rutschen so aus dem Team.


 
19:40

Deutlich mehr Personal-Wirbel kommt seitens Michael Wiesingers daher. Der Gästecoach stellt mehrfach um. Nilsson kehrt in die Innenverteidigung zurück, Simons rutscht so wieder ins defensive Mittelfeld.


 
19:39

Den freien Part in der Offensive übernimmt "Kuba" Blaszczykowski.


 
19:38

Rückkehrer Sahin, der in Bremen die ersten Minuten Einsatzzeit bekam, muss sich weiter gedulden. Er fehlt weiterhin in der Anfangsformation, aus der Jürgen Klopp auch Großkreutz entfernt hat.


 
19:38

... denn nach dem 1:1 am 2. Spieltag waren die Schwarz-Gelben doch recht gefrustet. Nochmal soll der Club nicht zum Stolperstein werden.


 
19:36

Eindrucksvoll kam der BVB nach der Spielpause zurück, fegte Werder Bremen spektakulär mit 5:0 vom Rasen. Eine Ansage an die Liga und eine Warnung an die heutigen Gäste...


 
19:34

Bei frostigen Temperaturen in Dortmund steht dennoch Freitags-Fußball an. Der Deutsche Meister eröffnet auf eigenem Terrain den 19. Spieltag mit dem Match gegen den 1. FC Nürnberg.


 
1 / 10

22:16, Signal-Iduna-Park
Spielerwechsel (89. Min)
Leitner
für Gündogan
Borussia Dortmund
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   19 41 48
2   19 13 37
3   19 23 36
4   19 5 33
5 19 6 30
6 19 3 29
7 19 0 29
8 19 6 28
9   19 -2 28
10 19 1 26
11 19 -11 25
12   19 -7 22
13   19 -9 22
14   19 -4 21
15   19 -8 21
16 19 -16 13
17 19 -19 13
18   19 -22 9
MANNSCHAFTSDATEN
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Weidenfeller (2) - 
Piszczek (2,5) , 
Felipe Santana (4,5) , 
Hummels (3) , 
Schmelzer (3) - 
Gündogan (2)    
Kehl (3)        
Blaszczykowski (2)            
M. Götze (2,5) , 
Reus (3,5) - 
Lewandowski (3)    

Einwechslungen:
Trainer:
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (3)    
Chandler (4,5) , 
Nilsson (3,5) , 
Klose (4,5) , 
Pinola (5) - 
Balitsch (4) , 
Simons (4) - 
Feulner (3)    
Gebhart (4,5)    
Kiyotake (4) - 
Pekhart (4,5)    

Einwechslungen:
66. Mak für Feulner
78. Polter für Pekhart
78. Frantz für Gebhart
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
25.01.2013 20:30 Uhr
Stadion:
Signal-Iduna-Park, Dortmund
Zuschauer:
80100
Spielnote:  3,5
vor der Pause dank Dortmunder Kombinations- und Tempofußball durchaus sehenswert; nach dem Wechsel mit einigen Pausen.
Chancenverhältnis:
10:2
Eckenverhältnis:
3:3
Schiedsrichter:
 Michael Weiner (Hasede)   Note 4
hatte die Partie bis auf eine Szene gut im Griff: Der Elfmeter für Dortmund war unberechtigt.

Spieler des Spiels:
 Jakub Blaszczykowski
Immer gefährlich, mit zwei Toren Matchwinner.