Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.01.2013 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   Bor. Mönchengladbach
16 Platz 8
13 Punkte 26
0,72 Punkte/Spiel 1,44
23:41 Tore 25:26
1,28:2,28 Tore/Spiel 1,39:1,44
BILANZ
6 Siege 5
6 Unentschieden 6
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG Hoffenheim - Vereinsnews

Nagelsmanns Lob für Amiri
Nein, als Torschütze trat Nadiem Amiri diesmal nicht in Erscheinung. In den üblichen Statistiken dieses 4:0-Sieges gegen Köln wird der 20-Jährige immerhin mit einem Assist auftauchen. Als direkter Vorbereiter des 2:0 von Jeremy Toljan. Sofort hatte Amiri den entschlossenen Laufweg seines Kollegen in die Kölner Nahtstelle erkannt und den Ball punktgenau in den Fuß serviert. Mehrfach allerdings war Amiri indirekt Initiator und Wegbereiter verheißungsvoller Szenen. ... [weiter]
 
Wagner nutzt seinen Freiraum
Hoffenheim setzte seine Serie ungeschlagener Spiele auch gegen Köln fort. Beim 4:0 lebte die TSG gegen im ersten Durchgang keineswegs chancenlose Geißböcke von ihrer Effizienz und nutzte sich bietende Chancen eiskalt. ... [weiter]
 
Saison 2017/18: Bundesliga startet am 18. August
Der Rahmenterminplan für die Saison 2017/18 steht: Die Bundesliga startet am 18. August 2017 in die neue Spielzeit, in der Zweiten Liga geht es bereits vom 28. bis 31. Juli 2017 los. Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steigt vom 11. bis 14. August. Der Supercup findet am 5. August statt. ... [weiter]
 
DFB-Pokal: Vierte Einwechslung ab sofort möglich
In Spielen des DFB-Pokals ist ab sofort eine vierte Einwechslung im Falle einer Verlängerung möglich. Wie der DFB am Freitag mitteilte, wurde ein entsprechender Beschluss des Präsidiums vom International Football Association Board (IFAB) genehmigt. Schon bei der nächsten Runde wird die Regel greifen. ... [weiter]
 
Nagelsmann macht Ochs Mut
Man spürte schnell, wie sehr Julian Nagelsmann dieses Thema am Herzen liegt. Die Frage nach der Situation seines einstigen Shootingstars Philipp Ochs nötigte dem Hoffenheimer Trainer eine minutenlange Analyse ab. "Man darf nicht vergessen, dass er noch ein extrem junger Spieler ist", begann der 29-Jährige, "er muss nicht verpflichtend schon Stammspieler in der Bundesliga sein." Das stimmt. Schließlich ist Ochs gerade mal 19 Jahre jung. "Er hatte schon viel Spielzeit für sein Alter. Ich bin nach wie vor sein Förderer", versicherte Nagelsmann. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu

 
Elvedi erwischt einen gebrauchten Tag
Seit Andre Schubert in der vorigen Saison als Cheftrainer bei Borussia Mönchengladbach übernahm, gehört Nico Elvedi zum festen Stamm. Mal links, meist rechts in der Abwehrkette, meist äußerst zuverlässig. In Dortmund ließ er sich aber von der allgemeinen Verunsicherung anstecken und zeigte eines seiner schwächsten Spiele. ... [weiter]
 
BVB ist nach Tuchels Wutrede in der Spur
"Wir haben eine sehr komplette Leistung gebracht heute", freute sich Dortmunds Trainer Thomas Tuchel nach dem 4:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach. "Diese Energie, diese Ausstrahlung, diese Aggressivität und Kompaktheit konnten wir heute über 90 Minuten in unserem Spiel halten." Der BVB ist nach Tuchels jüngster Wutrede nach dem 1:1 in Frankfurt also zurück in der Erfolgsspur. ... [zum Video]
 
Reus legt dreimal auf - Aubameyang trifft doppelt
Im Borussia-Duell am Samstagnachmittag ist Dortmund mit einem 4:1-Heimsieg gegen Mönchengladbach in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der BVB legte einen dominanten und passsicheren Auftritt hin und drehte einen Rückstand schnell in eine Führung um. Für die Fohlen geht damit das Warten weiter: Seit acht Ligaspielen hat die Elf vom Niederrhein nicht mehr gewonnen. ... [weiter]
 
Drmic: Comeback endlich in Sicht
Die Rolle als Zuschauer ist er schon lange leid. Aber Borussia Mönchengladbachs Angreifer Josip Drmic hat sich stets bemüht, nichts zu überstürzen bei seinem Comeback. Nun gibt es erfreuliche Nachrichten: Womöglich kehrt der Schweizer noch 2016 in den Spielbetrieb zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 39 45
 
2 18 13 36
 
3 18 20 33
 
4 18 4 30
 
5 18 3 28
 
6 18 6 27
 
7 18 3 27
 
8 18 -1 26
 
9 18 -3 25
 
10 18 -9 25
 
11 18 0 23
 
12 18 -6 22
 
13 18 -8 22
 
14 18 -3 21
 
15 18 -5 21
 
16 18 -18 13
 
17 18 -16 12
 
18 18 -19 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun