Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSG Hoffenheim

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
TSG Hoffenheim

0:0 (0:0)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

TSG Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.01.2013 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   Bor. Mönchengladbach
16 Platz 8
13 Punkte 26
0,72 Punkte/Spiel 1,44
23:41 Tore 25:26
1,28:2,28 Tore/Spiel 1,39:1,44
BILANZ
6 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Volland und Leno reisen ab - 2:2 lässt Hrubesch grinsen
Horst Hrubesch hatte gute Laune. Gerade hatte seine U 21 am Freitagabend in Paderborn mit Ach und Krach ein 2:2 gegen Rekord-Europameister Italien erreicht, das erst in der Schlussphase durch einen von Moritz Leitner verwandelten Strafstoß zustande gekommen war. Doch gerade das war es, was den sich mit dem deutschen Nachwuchs auf die EURO vorbereitenden Coach positiv stimmte. ... [weiter]
 
Hoffenheims Amiri sieht
Auch in der Länderspielpause sammelt Nadiem Amiri fleißig Spielraxis. Mit der U-19-Nationalmannschaft kämpft der junge Hoffenheimer derzeit um die Teilnahme an der Europameisterschaft, die im Juli in Griechenland ausgespielt wird. Und obwohl Deutschland im vergangenen Sommer in Ungarn den Titel holte, müssen sich im U-Bereich auch die Titelverteidiger durch die Qualifikation hangeln. Und die begann dort, wo er noch bis 2012 als Jugendlicher kickte: im Stadion von Waldhof Mannheim. ... [weiter]
 
Gisdol belohnt Joshua Mees
Immer wieder mal belohnt Markus Gisdol herausragende Leistungen im Hoffenheimer Talenteschuppen mit einem Schnupperkurs bei den Profimannschaft. Und wie schnell daraus etwas Dauerhaftes werden kann, zeigen die Beispiele der Eigengewächse Niklas Süle, Nadiem Amiri oder Nikolai Rapp. In dieser Länderspielpause hatte sich nun Joshua Mees ein Gastspiel bei den Profis verdient. ... [weiter]
 
Tim Wiese:
Tim Wiese präsentiert sich bei einer Fitness-Studio-Einweihung als Anti-Veganer: Ein Kilo Fleisch nehme der ehemalige Bundesliga-Torwart (Kaiserslautern, Bremen, Hoffenheim) heute zu sich. Ursprünglich mal 90 Kilo hat Wiese in den letzten zwei Jahren 40 Kilo zugelegt. Den Großteil davon als Muskelmasse. "Es ist wie eine Sucht", so Wiese. ... [zum Video]
 
Pirmin Schwegler, Mittelfeldspieler des Bundesligisten TSG Hoffenheim, hat seinen Rücktritt aus der Schweizer Nationalmannschaft bekanntgegeben. Demnach habe der 28-Jährige keine "faire Chance" von Trainer Vladimir Petkovic bekommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gladbacher Nullnummer gegen St. Pauli
Ohne neun für diverse Länderspiele abgestellte Nationalspieler absolvierte Borussia Mönchengladbach am Samstag ein Testspiel gegen Zweitligist FC St. Pauli. Trotz zahlreicher teils guter Chancen auf beiden Seiten endete die Partie mit einem torlosen Remis. ... [weiter]
 
Favre beim Pauli-Test ohne Neun
Die hervorragende Stimmung nach dem 2:0-Coup beim FC Bayern am vergangenen Sonntag trägt die Borussen durch die Länderspielpause. Zumindest diejenigen Profis, die sich nicht auf ihre Aufgaben in den diversen Nationalmannschaften konzentrieren müssen, gehen im heimischen Borussia-Park voller Elan die Vorbereitung auf das nächste Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim an. ... [weiter]
 
Geduldsprobe für Hrgota
Es ist wieder stiller geworden um Branimir Hrgota. Genau genommen seit dem Ausscheiden von Borussia Mönchengladbach aus der Europa League. Die internationalen Fußball-Nächte, das waren die großen Momente für den 22-Jährigen in dieser Saison, denn nicht weniger als acht seiner zwölf Pflichtspieltreffer erzielte er im Europa-League-Wettbewerb. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Stindl sagt Ja zu Gladbach
Das Rätselraten hat ein Ende: Lars Stindl, Kapitän von Hannover 96, verlässt seinen Klub zum Saisonende und wechselt dank einer Ausstiegsklausel für drei Millionen Euro zu Borussia Mönchengladbach. Damit setzen sich die Fohlen im Kampf um den Mittelfeldspieler gegen Bayer Leverkusen durch, das bis zum Schluss ebenfalls um die Dienste des 26-Jährigen gebuhlt hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 39 45
 
2 18 13 36
 
3 18 20 33
 
4 18 4 30
 
5 18 3 28
 
6 18 6 27
 
7 18 3 27
 
8 18 -1 26
 
9 18 -3 25
 
10 18 -9 25
 
11 18 0 23
 
12 18 -6 22
 
13 18 -8 22
 
14 18 -3 21
 
15 18 -5 21
 
16 18 -18 13
 
17 18 -16 12
 
18 18 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -