Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
TSG Hoffenheim
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bor. Mönchengladbach
 

TSG Hoffenheim

Bor. Mönchengladbach

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.01.2013 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   Bor. Mönchengladbach
16 Platz 8
13 Punkte 26
0,72 Punkte/Spiel 1,44
23:41 Tore 25:26
1,28:2,28 Tore/Spiel 1,39:1,44
BILANZ
6 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Stevens darf weitermachen
Vereinsboss Dietmar Hopp hatte die Rhein-Neckar-Arena frustriert und fluchtartig verlassen. Andere führende Köpfe der TSG steckten derweil in den Katakomben die Köpfe zusammen. Die Geschäftsführer Frank Briel und Dr. Peter Görlich ebenso wie Manager Alexander Rosen oder Präsident Peter Hofmann. Und es dauerte verdächtig lange, ehe Rosen dann vor die Medien trat. ... [weiter]
 
Rajkovic entscheidet das Sechs-Punkte-Spiel
Darmstadt landete beim Abstiegsduell in Hoffenheim mit einem 2:0-Erfolg einen ganz wichtigen Dreier. Die TSG spielte engagiert, fand gegen gewohnt körperbetont und diszipliniert verteidigende Lilien aber kaum Mittel und kassierte bedingt durch schwaches Abwehrverhalten den Rückstand. Dem rannten die Kraichgauer nach Wiederanpfiff vergeblich hinterher - die Stevens-Elf agierte lange zu planlos und umständlich, auch die Brechstange in der Schlussphase brachte keinen Ertrag, ehe der Aufsteiger ein zweites Mal zuschlug. ... [weiter]
 
Stevens' Trumpf: Die Statistik
Jetzt kommen die wirklich wichtigen Spiele, dessen sind sich in Hoffenheim alle bewusst. Sechs-Punkte-Spiele gegen direkte Konkurrenten wie der sieben Zähler entfernte Aufsteiger Darmstadt am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) oder sechs Tage später beim SV Werder Bremen auf dem aktuell fünf Punkte distanzierten Relegationsplatz. ... [weiter]
 
Stevens:
Vor dem richtungsweisenden Heimspiel am Sonntag gegen Darmstadt war Hoffenheims Trainer Huub Stevens am Donnerstag bemüht, Ruhe, Gelassenheit und Souveränität auszustrahlen. "Das hat mit Erfahrung zu tun", erklärte der 62-Jährige, "aber das hat auch mit den Schritten der Mannschaft zu tun. Wenn ich sehe, wie die Jungs im Moment miteinander funktionieren, wie sie taktisch mitdenken - das sind Schritte." ... [weiter]
 
Siegertypen und Rekordspieler
Siegertypen und Rekordspieler
Siegertypen und Rekordspieler
Siegertypen und Rekordspieler

 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Hazard empfiehlt sich für weitere Einsätze
Wahrscheinlich würde Thorgan Hazard am liebsten immer gegen Werder Bremen spielen. Drei Torvorbereitungen hat der 22-Jährige in dieser Saison geleistet - alle gegen Bremen. Mit seiner jüngsten Darbietung hat sich Borussia Mönchengladbachs Reservist für weitere Einsätze empfohlen. Erst recht, wenn er auch in dieser Woche so trainieren sollte wie in den Tagen vor dem Bremen-Spiel. ... [weiter]
 
Christensen: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
Früher war er Stürmer, den Torriecher hat er offenbar nicht verloren: Gladbachs Andreas Christensen glänzte gegen Bremen mit einem Doppelpack, seine eigene Rolle wollte er aber nicht zu hoch hängen. ... [weiter]
 
Gladbacher Quartett - Alles Roger, oder was?
Gleich vier Gladbacher schafften am 20. Spieltag den Sprung in die kicker-Elf des Tages. Ein Ingolstädter entwickelt sich hier zum Dauergast... ... [weiter]
 
Eberl kämpft um Christensen
Nicht erst mit seinem Doppelpack gegen Bremen (5:1) hat Andreas Christensen (19) belegt, dass es nicht die schlechteste Idee von Gladbachs Sportdirektor Max Eberl war, ihn im Sommer für zwei Jahre vom FC Chelsea auszuleihen. Doch was passiert danach? "Unsere Intention ist so, dass wir versuchen, nach dem Sommer weiter ins Gespräch mit Chelsea zu kommen", sagt Eberl dem kicker. Der Däne soll bleiben - obwohl Chelsea dessen Zeit bei der Borussia explizit als Ausbildungszeit sieht. Ein schwerer Kampf für Eberl. Immerhin: Es gibt keine Klausel, mit der die Blues Christensen schon vorher zurückbeordern könnten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stranzl:
Als sich Martin Stranzl (35) an der Seitenlinie zur Einwechslung bereit machte, erhoben sich die Zuschauer von ihren Sitzen. Standing ovations für den Abwehrchef. Der Gänsehaut-Moment im Borussia-Park. Zum ersten Mal seit dem 11. September 2015, als sich der Österreicher einen Bruch des Augenhöhlenbodens zugezogen hatte, ging es für Stranzl wieder raus aufs Feld. Sechs Minuten lang half der Verteidiger noch mit, den Sieg gegen Bremen über die Zeit zu bringen. Anschließend sprach er dann über sein Comeback. Stranzl über... ... [weiter]
 
 
 
 
 
08.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 39 45
 
2 18 13 36
 
3 18 20 33
 
4 18 4 30
 
5 18 3 28
 
6 18 6 27
 
7 18 3 27
 
8 18 -1 26
 
9 18 -3 25
 
10 18 -9 25
 
11 18 0 23
 
12 18 -6 22
 
13 18 -8 22
 
14 18 -3 21
 
15 18 -5 21
 
16 18 -18 13
 
17 18 -16 12
 
18 18 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -