Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FSV Mainz 05

 - 

VfB Stuttgart

 
1. FSV Mainz 05

3:1 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

1. FSV Mainz 05
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.















Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.12.2012 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   VfB Stuttgart
6 Platz 9
26 Punkte 25
1,53 Punkte/Spiel 1,47
24:21 Tore 21:28
1,41:1,24 Tore/Spiel 1,24:1,65
BILANZ
5 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Hjulmand und das V-Wort
Vier Mannschaften sind in der Bundesliga noch ungeschlagen. Das gab es nach acht Spieltagen noch nie! In diesem elitären Kreis befindet sich neben Bayern, Gladbach und Hoffenheim auch Mainz. Das ist vor allem deshalb überraschend, weil der FSV eigentlich einen Albtraum-Start hinlegte. Warum Trainer Kasper Hjulmand trotzdem ruhig blieb, das Wort "Vertrauen" eine essenzielle Rolle spielt und was der Coach vor allem von seinen jungen Spielern erwartet, erklärt der 42-Jährige im kicker-Interview... ... [weiter]
 
Eine Bank namens Bell und Bungert
"Unsere Verteidigung hat unsere Punkte geholt", sagt Kasper Hjulmand. Der Trainer vom 1. FSV Mainz 05 meint damit natürlich nicht allein die Viererkette, sondern die Arbeit der ganzen Mannschaft gegen den Ball. Dennoch ist vor allem die defensive Zentrale der Rheinhessen ein Bollwerk - weil sie eingespielt ist. ... [weiter]
 
Hofmann-OP verläuft gut
Während die Kollegen vom 1. FSV Mainz 05 am Dienstag trainierten, lag Jonas Hofmann in Regensburg auf dem OP-Tisch. Einige Stunden später die gute Nachricht: Der Eingriff am rechten Knie ist gut verlaufen, wie der 22-Jährige via Facebook mitteilte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Tabellenkeller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh am Donnerstag. Personell gibt es noch drei Sorgenkinder, darunter auch Vedad Ibisevic. ... [weiter]
 
VfB hofft durch die Ausgliederung auf Geldsegen
Auf einer Sitzung des VfB Stuttgart am Dienstagabend mit Sponsoren und Geschäftskunden wurde einmal mehr die geplante Ausgliederung der Profiabteilung thematisiert. Präsident Bernd Wahler und Aufsichtsratschef Joachim Schmidt informierten über die Pläne des Vereins. Demnach will der VfB nach der für das Frühjahr 2015 geplanten Ausgliederung 25 Prozent der Vereinsanteile an Investoren verkaufen, die in der ersten Tranche mindestens 40 Millionen Euro bringen sollen. ... [weiter]
 
Das Warten auf Ginczek
Beste Stimmung herrschte beim VfB Stuttgart II nach dem 5:1-Derbysieg gegen die Stuttgarter Kickers am Wochenende. Coach Armin Veh honorierte die guten Vorstellungen des "kleinen" VfB und ließ mal wieder ein paar Spieler bei den Profis mittrainieren. Denn vor der Partie am kommenden Samstag bei Eintracht Frankfurt hat der Coach einige Wackelkandidaten in seinen Reihen. Vor allem Daniel Ginczek wird sehnsüchtig erwartet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 37 42
 
2 17 11 33
 
3 17 15 30
 
4 17 6 30
 
5 17 6 26
 
6 17 3 26
 
7 17 2 25
 
8 17 -1 25
 
9 17 -7 25
 
10 17 -3 24
 
11 17 1 23
 
12 17 -1 22
 
13 17 -2 21
 
14 17 -5 20
 
15 17 -10 19
 
16 17 -18 12
 
17 17 -17 9
 
18 17 -17 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -