Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSG Hoffenheim

 - 

Borussia Dortmund

 
TSG Hoffenheim

1:3 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

TSG Hoffenheim
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   Borussia Dortmund
16 Platz 3
12 Punkte 30
0,71 Punkte/Spiel 1,76
23:41 Tore 35:20
1,35:2,41 Tore/Spiel 2,06:1,18
BILANZ
4 Siege 5
5 Unentschieden 5
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Für Hoffenheims Hamad ist 2015 beendet
Jiloan Hamad wird der TSG Hoffenheim nun doch deutlich länger fehlen, als zunächst angenommen. Der 24-Jährige hatte sich als Leihspieler bei Standard Lüttich im Training das hintere Kreuzband im linken Knie gerissen, war daraufhin von Belgien zur Reha in den Kraichgau zurückgekehrt und hat das Fußballjahr 2015 bereits abgehakt. ... [weiter]
 
Schmid nach Hoffenheim? Viel spricht dafür!
Durch den nun feststehenden Abstieg des SC Freiburg rückt nun das Personal in den Vordergrund. Wer bleibt? Wer geht? Einige Spieler der Breisgauer stehen nämlich durchaus auf der Wunschliste von anderen Klubs, unter anderem Jonathan Schmid. Der Franzose steht unmittelbar vor einem Wechsel nach Hoffenheim. ... [weiter]
 
Salihovic: Abschied auf leisen Sohlen?
Die TSG Hoffenheim kann durchaus als ambitionierter Klub bezeichnet werden. Folglich dürfte auch klar sein, dass auf lange Sicht gesehen, die Kraichgauer mehr wollen als Platz sieben, den sie in dieser Saison erreicht haben. Dass man in Hoffenheim eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen möchte, das belegt allein schon die Vertragsverlängerung von Kevin Volland. Doch nicht alle Stars können gehalten werden, bei manchen deuten die Zeichen auf Abschied. ... [weiter]
 
Trotz Niederlage: Beerens beglückt Berlin
Die von Pal Dardai verordnete defensive Stabilität reichte Hertha BSC in Sinsheim, um trotz der 1:2-Niederlage im Kraichgau die Klasse zu halten. Modeste und Roberto Firmino munterten nicht im internationalen Geschäft vertretene Hausherren auf, der eingewechselte Beerens bescherte bemühten, aber biederen Berlinern den zwischenzeitlichen Ausgleich. ... [weiter]
 
Volland verlängert in Hoffenheim bis 2019
Die Entscheidung ist gefallen. Am Samstagmorgen gegen 10 Uhr setzte Kevin Volland seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag - bei der TSG Hoffenheim. Der Nationalspieler und Kapitän der U 21 beendete damit alle Spekulationen der vergangenen Monate um seinen bevorstehenden Abschied aus dem Kraichgau. Und bestätigte damit das, was der kicker bereits in der vergangenen Woche berichtete. Die großen Hoffnungen der Verantwortlichen der TSG, den 22-Jährigen als zentrale Figur in Verein und Mannschaft zu halten, haben sich bestätigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Subotic vor Vertragsverlängerung beim BVB
Neven Subotic steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung in Dortmund. Der Kontrakt des serbischen Innenverteidigers läuft 2016 aus. Nach kicker-Informationen befinden sich die beiden Parteien in guten Gesprächen, das Arbeitspapier bis 2018 auszuweiten, auch wenn bislang noch nichts unterschrieben ist. ... [weiter]
 
Immer wenn Kagawa trifft...
Muskelkrämpfe nach einer Stunde. Schlechte Physis. Diskrete Leistungen. Shinji Kagawa legte einen klassischen Fehlstart nach seiner Rückkehr im vergangenen Sommer zu Borussia Dortmund hin. Mittlerweile hat sich das Bild gewandelt. Der Japaner dreht vor dem großen Pokalfinale am Samstag (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Berlin gegen den VfL Wolfsburg wieder auf. ... [weiter]
 
Klopp: Mörderspaß, Tränen und viel Applaus
Für Dortmunds Trainer Jürgen Klopp gab es im letzten Heimspiel viele Abschiedsmomente zu durchleben. Der Coach des BVB bedankte sich mehrmals für den "Mörderspaß", den er in den Jahren bei der Borussia hatte. Zudem verriet der scheidende Trainer, dass es natürlich nicht ohne Tränen abgegangen sei, das letzte Mal im Dortmunder Stadion an der Linie zu stehen. Mit dem Pokalfinale strebt er das letzte Highlight an. Auf der letzten Pressekonferenz bekam er sogar von den Journalisten Applaus ... ... [zum Video]
 
Hängepartie beendet: Castro geht zum BVB
Für Gonzalo Castro beginnt in der kommenden Saison ein neuer sportlicher Lebensabschnitt. Die Hängepartie ist beendet, das Leverkusener Eigengewächs wird künftig für Borussia Dortmund spielen. Der BVB hat den 27-Jährigen von Bayer verpflichtet. Einen "neuen Reiz" wolle er setzen, hatte der Mittelfeldspieler jüngst erklärt. Den findet er nun beim BVB, der künftig von Thomas Tuchel trainiert wird. ... [weiter]
 
Der BVB hat das erste von zwei "Endspielen" für sich entschieden. Auch wenn es für den 3:2-Sieg gegen Werder Bremen keine Trophäe gibt, war die Freude bei allen Schwarz-Gelben am Ende riesengroß. Schließlich erreichte der BVB nach einer katastrophalen Hinrunde noch die Europa League. Doch die drei Punkte gegen die Hanseaten standen nach Spielende nicht mehr im Fokus. Denn es folgte der große Abschied von Jürgen Klopp und Sebastian Kehl. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 37 42
 
2 17 11 33
 
3 17 15 30
 
4 17 6 30
 
5 17 6 26
 
6 17 3 26
 
7 17 2 25
 
8 17 -1 25
 
9 17 -7 25
 
10 17 -3 24
 
11 17 1 23
 
12 17 -1 22
 
13 17 -2 21
 
14 17 -5 20
 
15 17 -10 19
 
16 17 -18 12
 
17 17 -17 9
 
18 17 -17 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -