Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TSG Hoffenheim

 - 

Borussia Dortmund

 
TSG Hoffenheim

1:3 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

TSG Hoffenheim
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   Borussia Dortmund
16 Platz 3
12 Punkte 30
0,71 Punkte/Spiel 1,76
23:41 Tore 35:20
1,35:2,41 Tore/Spiel 2,06:1,18
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Bicakcic kehrt nur kurz ins Training zurück
Mit der Innenverteidigung Süle/Strobl gelang der TSG Hoffenheim am Sonntag gegen Mainz das dritte "Zu Null" dieser Saison. Gut möglich, dass das Duo auch am Samstagnachmittag im Duell gegen Schalke 04 (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wieder das Vertrauen von Trainer Markus Gisdol bekommt. Eine Alternative steht nämlich auf der Kippe: Ermin Bicakcic. ... [weiter]
 
Süle und die veränderte TSG-Prämisse
In der vergangenen Spielzeit stand die TSG Hoffenheim für attraktiven Fußball und Tore en masse - hinten wie vorne. Nun hat die TSG aber auch biedere Nullnummern wie beim 1. FSV Mainz 05 in petto - und ist darüber nicht einmal unglücklich. Denn dadurch blieben die Kraichgauer weiterhin ungeschlagen und bauten ihren Startrekord aus. Ein Erfolgsgarant: Der gereifte Abwehrmann Niklas Süle. ... [weiter]
 
Gisdol freut sich über neue Flexibilität
Fast ein bisschen langweilig ist es mit der TSG Hoffenheim geworden. Während in der letzten Saison zum gleichen Zeitpunkt in der Statistik 12:12 Tore zu Buche standen und bei den meisten Spielen Spektakel inklusive war, zeigen sich die Kraichgauer dieses Jahr taktisch gereift und stabil (6:2 Tore). Zuletzt lockte man den VfB Stuttgart beim 2:0-Auswärtserfolg in die Falle. Nun geht es gegen den SC Freiburg und Coach Markus Gisdol freut sich über seine flexible Mannschaft, warnt aber vor dem nächsten Gegner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Reus wieder am Ball - Sahin braucht Geduld
In der Champions League führt Borussia Dortmund nach zwei Spieltagen die Gruppe D souverän an, in der Bundesliga laufen die Westfalen der Musik noch hinterher. Den Schwung des teils beeindruckenden 3:0 am Mittwochabend beim RSC Anderlecht will die Elf von Trainer Jürgen Klopp in die deutsche Eliteklasse mitnehmen. Personell muss Klopp aber zunächst weiter improvisieren, zudem droht mit Sebastian Kehl ein weiterer Ausfall. ... [weiter]
 
Der BVB hat in Anderlecht das nötige Etwas
"Heute war es prima!" So lautete das Schlussfazit von BVB-Stürmer Adrian Ramos nach Spielschluss gegenüber Sky. Der Doppelpacker hatte damit aber nur bedingt Recht, denn die Dortmunder zeigten beim 3:0 in Anderlecht neben einer funktionierenden Offensive einmal mehr in der Defensive Anfälligkeiten. Diese wurden von Trainer Jürgen Klopp auch nicht unter den Tisch gekehrt, der in diesem Zuge auf eine Eigenschaft verwies, die sein Team an diesem Abend hatte. Lob gab's obendrein: für Joker Ramos und für Passgenie Shinji Kagawa. ... [weiter]
 
Klopp:
So sahen die Beteiligten die Spiele... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 37 42
 
2 17 11 33
 
3 17 15 30
 
4 17 6 30
 
5 17 6 26
 
6 17 3 26
 
7 17 2 25
 
8 17 -1 25
 
9 17 -7 25
 
10 17 -3 24
 
11 17 1 23
 
12 17 -1 22
 
13 17 -2 21
 
14 17 -5 20
 
15 17 -10 19
 
16 17 -18 12
 
17 17 -17 9
 
18 17 -17 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -