Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

1. FC Nürnberg

 
Werder Bremen

1:1 (0:0)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

Werder Bremen
1. FC Nürnberg
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 17:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FC Nürnberg
12 Platz 14
22 Punkte 20
1,29 Punkte/Spiel 1,18
28:29 Tore 17:22
1,65:1,71 Tore/Spiel 1,00:1,29
BILANZ
29 Siege 16
17 Unentschieden 17
16 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Ujah schnürt zum Auftakt einen Dreierpack
Gelungener Saisonstart für Werder Bremen: Der Bundesligist siegte im ersten Spiel der neuen Saison standesgemäß mit 11:0 gegen den MSV Neuruppin, der in der 6. Liga spielt. "Wir haben gut nach vorn gespielt und uns gut präsentiert", kommentierte Trainer Viktor Skripnik, der hinterher von "einem typischen Arbeitstag" sprach. "Die Spieler aus der zweiten Reihe waren besonders motiviert und wollten sich zeigen." ... [weiter]
 
Kampf gegen den
Der neue Mann setzt neue Akzente: Jörn Heineke, als Athletiktrainer bei Werder Bremen seit dieser Saison engagiert, hat im Trainingslager in Neuruppin schon an den ersten Tagen seine Methode umgesetzt. "CrossFit", so lautet sein Zauberwort. Eine Vorgehensweise wie beim US-Guru Mark Verstegen. Der frühere Profi sagt: "Ich weiß, wie Fußballer ticken." Der 40-Jährige, der für den Kampf gegen den inneren Schweinehund steht, weiter: "Ich muss nicht der beste Freund der Spieler sein." ... [weiter]
 
Die Irrfahrt des Ulisses Garcia
Aus dem Trio der Neuen bei Werder Bremen gilt Ulisses Garcia als das große Talent. Der Mann mit dem ungewöhnlichen Vornamen, der aus der Schweiz in den Norden gewechselt ist und sich nun Hoffnungen macht, den Konkurrenzkampf auf der linken Abwehrseite gegen Namensvetter Santiago Garcia und Jungprofi Jannek Sternberg gewinnen zu können. ... [weiter]
 
DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Sepsis Debüt dauert nur 20 Minuten
Der 1. FC Nürnberg hat am Samstagnachmittag auch sein zweites Testspiel trotz einer ordentlichen Leistung verloren. Gegen den tschechischen Erstligisten Bohemians Prag unterlagen die Franken mit 0:1. Obendrein musste Coach René Weiler früh den nächsten Ausfall verkraften. Denn für den rumänischen Nationalspieler und Neuzugang Laszlo Sepsi war seine erste Partie im FCN-Trikot bereits Mitte der ersten Hälfte vorzeitig beendet. ... [weiter]
 
Zwei geplatzte Transfers: Club ohne Knipser
Mit der Verpflichtung von Torwart Thorsten Kirschbaum hat der 1. FC Nürnberg eine wichtige Baustelle geschlossen. Trotzdem bleiben noch zwei Problemzonen: Der rechte Außenverteidiger sowie ein Stoßstürmer. In beiden Fällen könnte der Club noch auf dem Transfermarkt tätig werden - andernfalls erwartet FCN-Trainer René Weiler Kompensationsarbeit. ... [weiter]
 
Club verliert zum Auftakt: 1:2 gegen den Jahn
Der 1. FC Nürnberg stieg am Mittwochabend mit einer knappen Niederlage in die Testspiel-Reihe zur Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison ein. Die Franken unterlagen dem Drittliga-Absteiger Jahn Regensburg mit 1:2. ... [weiter]
 
Perfekt: Wunschtorwart Kirschbaum zum FCN
Das lange Tauziehen um Torwart Thorsten Kirschbaum hatte am Mittwoch schließlich ein Ende: Der Wechsel des 28-Jährigen vom VfB Stuttgart zum 1. FC Nürnberg wurde als perfekt vermeldet. Der 1,95-Meter-Hüne unterschrieb einen Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
Weiler zieht positives Fazit
Nach sechs Tagen hat der 1. FC Nürnberg sein Trainingslager in Grassau am Chiemsee beendet. Coach René Weiler zeigte sich zufrieden und Jakub Sylvestr hatte die "schlimmsten 42 Minuten". Eine Pause dürfen die Spieler nicht erwarten, denn bereits am Mittwoch steht das nächste Testspiel an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 37 42
 
2 17 11 33
 
3 17 15 30
 
4 17 6 30
 
5 17 6 26
 
6 17 3 26
 
7 17 2 25
 
8 17 -1 25
 
9 17 -7 25
 
10 17 -3 24
 
11 17 1 23
 
12 17 -1 22
 
13 17 -2 21
 
14 17 -5 20
 
15 17 -10 19
 
16 17 -18 12
 
17 17 -17 9
 
18 17 -17 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -