Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.12.2012 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Eintracht Frankfurt
15 Platz 4
19 Punkte 30
1,12 Punkte/Spiel 1,76
17:27 Tore 33:27
1,00:1,59 Tore/Spiel 1,94:1,59
BILANZ
13 Siege 5
10 Unentschieden 10
5 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Naldo kontert Allofs:
Allofs ist von Naldo enttäuscht, Naldo ist sauer auf Allofs. Der Wechsel des Brasilianers vom VfL Wolfsburg zum Ligarivalen FC Schalke hat weiterhin einiges an Nebengeräuschen zu bieten. In der "Wolfsburger Allgemeinen" reagierte der Innenverteidiger auf die im kicker erhobenen Vorwürfe des VfL-Managers. ... [weiter]
 
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten

 
Wolfsburg findet Bruma
Der VfL Wolfsburg hat ein Auge auf Jeffrey Bruma von der PSV Eindhoven geworfen. "Wir halten ihn für interessant", bestätigte VfL-Manager Klaus Allofs gegenüber dem kicker. Die Verhandlungen laufen, und auch Brumas Signale machen Hoffnung. Der Ex-Hamburger kann sich dem Vernehmen nach vorstellen, auch ohne das internationale Geschäft zum VfL zu wechseln - er würde schließlich nicht nur für zwölf Monate unterschreiben. Gegenüber dem Telegraaf sagte Bruma: "Ich lasse alles auf mich zukommen. Aber ich habe auch noch zwei Jahre Vertrag in Eindhoven - das ist keine Strafe.? Sondern vielmehr eine Frage des Preises. 15 Millionen Euro stehen im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Caligiuris Vertragsverhandlungen auf Eis gelegt
Bei Wolfsburgs Daniel Caligiuri (Vertrag bis 2017) wurden die Vertragsgespräche vorerst abgebrochen. "Wir haben uns einmal ausgetauscht", bestätigt Berater Lars-Wilhelm Baumgarten von der Agentur arena11, "wir sind aktuell aber nicht zueinandergekommen." Der 28-Jährige kam in der vergangenen Saison in 29 Spielen (kicker-Durchschnittsnote: 3,81) für die Wölfe zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Allofs bestätigt: Gerhardt-Deal vor dem Abschluss
Es hatte sich lange Zeit angebahnt, nun steht der Transfer unmittelbar vor dem Abschluss: Yannick Gerhardt wechselt vom 1. FC Köln zum VfL Wolfsburg. Die Parteien sind sich einig, VfL-Manager Klaus Allofs bestätigt gegenüber dem kicker: "Wir sind sehr weit, das ist richtig." In den nächsten Tagen soll der Deal offiziell werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Djakpa verlässt Frankfurt
Constant Djakpa verlässt Eintracht Frankfurt trotz des über die Relegation gesicherten Klassenerhalts am Saisonende. In der abgelaufenen Spielzeit lief der Ivorer nur noch zwölf Mal für die Hessen auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten

 
Gacinovic: Der Retter aus dem Nichts
Mit einem Tor und einem Assist ließ in den Relegationsspielen ein Mann aufhorchen, den vorher kaum jemand auf der Rechnung hatte: Mijat Gacinovic. Zweimal setzte sich der Frankfurter Offensivspieler dank seiner feinen Technik und Explosivität gegen Nürnbergs Rechtsverteidiger Miso Brecko durch - und hat damit einen ganz entscheidenden Anteil am Klassenerhalt. ... [weiter]
 
Frankfurt feiert, Nürnberg weint
Nach dem Schlusspfiff des Relegationsrückspiels des 1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt verstummten die Club-Fans am Nürnberger Hauptmarkt abrupt. Enttäuschung in Franken, ausgelassener Jubel dagegen in Frankfurt: Die Eintracht bleibt erstklassig. Die Anhänger feierten vor allem Trainer Niko Kovac, den Retter in höchster Not, ausgelassen. ... [zum Video]
 
Russ wurde bereits operiert
Während die Frankfurter sich auf die Partie in Nürnberg konzentrierten (und am Ende erfolgreich die Klasse sicherten), wurde Abwehrspieler Marco Russ operiert. Das bestätigte Eintracht-Coach Niko Kovac nach dem 1:0-Erfolg im Relegations-Rückspiel: "Er hat mir eine SMS geschrieben, dass er wohlauf ist." Auch der Verein bestätigte, dass die Operation komplikationslos verlaufen sei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 37 42
 
2 17 11 33
 
3 17 15 30
 
4 17 6 30
 
5 17 6 26
 
6 17 3 26
 
7 17 2 25
 
8 17 -1 25
 
9 17 -7 25
 
10 17 -3 24
 
11 17 1 23
 
12 17 -1 22
 
13 17 -2 21
 
14 17 -5 20
 
15 17 -10 19
 
16 17 -18 12
 
17 17 -17 9
 
18 17 -17 9