Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
HAMBURGER SV
1899 HOFFENHEIM
15.
30.
45.

60.
75.
90.









       
Hamburger SV
2
:
0

1899 Hoffenheim
Schlusspfiff

 
22:17
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.


 
22:16
90.
Spielerwechsel: Berg für Rudnevs (Hamburger SV)

Für die Schlusssekunden darf noch Berg ran. Er kommt für den Doppeltorschützen Rudnevs, der vorzeitigen Feierabend erhält.

- Anzeige -

 
22:14
88.

Rudnevs wird an der Strafraumgrenze angespielt, schießt dann aber nicht, sondern verzettelt sich in Zweikämpfen und verliert schließlich den Ball.


 
22:13
86.
Spielerwechsel: Grifo für Roberto Firmino (1899 Hoffenheim)

Kramers letzter Wechsel: Grifo ersetzt Roberto Firmino.

- Anzeige -

 
22:11
85.
Spielerwechsel: Sala für Skjelbred (Hamburger SV)

Fink bringt noch Sala für Skjelbred.

- Anzeige -

 
22:10
84.
Gelbe Karte: Diekmeier (Hamburger SV)

Skjelbred sieht Gelb wegen Haltens.


 
22:09
82.

Ein Aufbäumen der TSG bleibt weiter aus.


 
22:06
79.
Spielerwechsel: Bruma für Lam (Hamburger SV)

Fink wechselt auf der Linksverteidigerposition und bringt Bruma für Lam.

- Anzeige -

 
22:04
77.

Der HSV verwaltet das Ergebnis.


 
Hamburger SV
2
:
0

1899 Hoffenheim
22:01
74.
2:0 Rudnevs (Rechtsschuss)

Aogo dreht einen Freistoß vor dem rechten Sechzehnereck nach innen, wo Rudy per Kopf zu kurz abwehrt. Am Elfmeterpunkt zieht Rudnevs sofort aus der Drehung ab und trifft zum 2:0.

- Anzeige -

 
21:59
73.

Nach einem Freistoß vom linken Flügel kommt Derdiyok zum Kopfball, kann das Spielgerät aber nicht drücken.


 
21:58
72.

... Salihovic führt aus und schießt in die Mauer.


 
21:57
71.
Spielerwechsel: Schipplock für Volland (1899 Hoffenheim)

Zuvor will Kramer aber noch wechseln: Schipplock kommt für Volland.

- Anzeige -

 
21:57
71.

Freistoß für 1899: Gut 20 Meter vor dem Tor aus zentraler Position ...


 
21:56
70.

Becks flache Flanke von rechts wird abgeblockt.


 
21:55
69.

Lam flankt gefährlich von links. Badelj verpasst in der Mitte nur knapp.


 
21:53
66.
Spielerwechsel: Schröck für Williams (1899 Hoffenheim)

Endlich reagiert Kramer, nimmt den durchsichtigen Williams vom Feld und bringt dafür mit Schröck einen schnellen Flügelflitzer.

- Anzeige -

 
21:52
66.

Salihovic flankt von links. Adler schnappt sich die Kugel.


 
21:51
65.

Adler läuft einen Pass in die Spitze gekonnt ab.


 
21:50
64.

Diekmeier holt gegen Johnson eine Ecke heraus. Aogo tritt den Standard von rechts. Ohne Erfolg.


 
21:48
62.

Die Hanseaten tun nicht mehr als nötig. Die Kraichgauer sind trotz des Rückstandes unerwartet passiv.


 
21:45
59.

Son spitzelt das Spielgerät von rechts in den Strafraum, wo Rudnevs das Timing beim Kopfball verpasst.


 
21:44
57.

Die erste nennenswerte Szene der Hoffenheimer im zweiten Durchgang: Roberto Firmino spielt einen Laufpass durch die Nahtstelle der Viererkette. Volland ist unterwegs, doch Adler ist klar schneller am Ball.


 
21:43
56.

Arslan schickt Rudnevs seitlich in den Strafraum. Der Stürmer geht im Duell mit Compper zu Boden. Kein Elfmeter sagt Schiedsricher Weiner.


 
21:41
55.

Die Partie plätschert ereignislos vor sich hin.


 
21:38
52.

Salihovic tritt einen Freistoß vom rechten Flügel mit Schnitt zum Tor, findet aber keinen Abnehmer.


 
21:36
50.

Nach dem Seitenwechsel spielt sich bislang alles im Mittelfeld ab. Beide Teams leisten sich viele Fehlpässe im Aufbauspiel.


 
21:34
48.

Hamburg baut langsam auf.


 
21:32
46.
Gelbe Karte: Volland (1899 Hoffenheim)

Volland stößt in einem Zweikampf mit Westermann zusammen und sieht Gelb. Eine harte Entscheidung.


 
21:32
46.

Beide Mannschaften kommen ohne personelle Wechsel aus den Katakomben. Der Ball rollt wieder!


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:16

Halbzeit in Hamburg! Hoffenheim begann griffig, baute dann aber immer mehr ab. So kam der HSV auf und ging durch Rudnevs in Führung. Fortan wirkten die TSG verunsichert - Arslan hätte auf 2:0 erhöhen können, traf aber nur den Pfosten.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:15
45.+1

Die folgende Salihovic-Ecke von links klärt Rudnevs per Kopf.


 
21:14
45.

Diekmeier verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung und 1899 schaltet schnell um: Derdiyik wird auf die Reise geschickt. An der Sechzehnerlinie bügelt Westermann den Fehler aus.


 
21:13
43.

Der HSV macht seine Sache nun grundsolide, verteidigt gut und setzt nach vorne immer wieder Nadelstiche.


 
21:11
41.

Salihovic feuert einen Gewaltschuss aus 17 Metern ab. Adler reißt die Fäuste nach oben und pariert.


 
21:10
40.

Hoffenheim kommt momentan nicht mehr wirklich zum Zug, steht aber zumindest defensiv recht gut.


 
21:07
37.

Arslan donnert den Ball aus 15 Metern an die Latte. Rudnevs kommt vom linken Fünfmetereck zum Nachschuss, verzieht aber völlig.


 
21:04
34.

Salihovic zieht aus 17 Metern wuchtig ab - Badelj wirft sich in den Schuss. Die folgende Ecke bringt nichts ein.


 
21:01
32.

Guter langer Ball auf Son, der von der Strafraumgrenze aus abzieht. Knapp drüber!


 
21:00
30.

Wieder klärt die TSG nach einer Diekmeier-Flanke zu kurz. Badeljs Abschluss fliegt aber über das Tor.


 
20:59
28.

Hoffenheim antwortet sofort mit einem 20-Meter-Hammer, den Adler entschärft.


 
Hamburger SV
1
:
0

1899 Hoffenheim
20:58
27.
1:0 Rudnevs (Kopfball, Diekmeier)

Diekmeier flankt ungehindert vom rechten Flügel auf den Elfmeterpunkt, wo Rudnevs von Delpierre alleine gelassen wird und per Kopfball trifft. Der Ball senkt sich zwar tückisch, doch auch Casteels sieht dabei nicht gut aus.

- Anzeige -

 
20:55
26.

Aogo führt aus und hebt das Leder über die Mauer. Casteels hat das Spielgerät im Nachfassen.


 
20:54
25.

Compper streckt Arslan mit gestreckten Bein nieder. Gute Freistoßposition jetzt für den HSV aus 25 Metern zentraler Position ...


 
20:51
22.

Aogo flankt von links, Comppers Kopfballabwehr gerät ein bisschen zu kurz. Daraus können die Hausherren aber kein Kapital schlagen.


 
20:48
19.

Derzeit neutralisieren sich beide Teams und können nur wenig Gefahr ausstrahlen.


 
20:47
17.

Derdiyok zieht vom linken Strafraumeck ab. Adler hat den zentral platzierten Schuss sicher.


 
20:46
16.

... Derdiyok donnert die Kugel in die Mauer.


 
20:45
15.

Badelj stoppt Salihovic 20 Metern zentral vor dem Tor. Daraus resultiert eine vielversprechende Freistoßmöglichkeit für die Gäste ...


 
20:44
14.

Dieses Mal probiert es Rudnevs mit einer flachen Flanke von rechts. Keine Probleme bei Casteels.


 
20:42
12.

Auf der anderen Seite krallt sich Adler eine Flanke von links.


 
20:40
10.

Diekmeier flankt von rechts nach innen. Diese Hereingabe schnappt sich Casteels ganz sicher.


 
20:38
9.

Arslan bricht über den linken Flügel durch und flankt flach nach innen, wo Compper vor Rudnevs klärt.


 
20:38
8.

Die Offensivbemühungen des HSV kommen noch immer zaghaft daher.


 
20:36
5.

Auf der anderen Seite wird Aogo steil geschickt. Beim Abschluss aus sieben Metern fehlt dem linken Mittelfeldmann aber die Kraft und zielt genau auf Torwart Casteels.


 
20:35
5.

Johnson legt von der Grundlinie zurück auf Volland. Dessen Schuss wird auf Roberto Firmino abgefälscht, doch der steht im Abseits.


 
20:34
4.

Die Hanseaten kommen kaum ins gegnerische Drittel. Stattdessen bestimmt die TSG die Anfangsminuten: Rudy zieht aus 20 Metern ab - rechts vorbei.


 
20:32
2.

Hoffenheim agiert druckvoll mit aggressiven Pressing. Vom HSV ist noch nichts zu sehen.


 
20:31
1.

Salihovic sucht gleich Derdiyok in der Spitze, doch dem Sturmtank verspringt der Ball.


 
20:30
1.

Los geht's! Schiedsrichter Michael Weiner aus Giesen hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:15

Kramer beordert vier neue Kräfte in seine Startelf: Delpierre, Rudy, Roberto Firmino und Derdiyok rücken für Streker, Schröck, Joselu und Schipplock in die Mannschaft.


 
20:13

Fink stellt heute auf drei Positionen um: Lam, Arslan (nach Gelbsperre) und Son dürfen für Beister (Muskelfaserriss), Bruma und Rincon beginnen.


 
19:50

In der vergangenen Saison siegte jeweils die Heimmannschaft: In der Hinrunde setzte sich Hamburg mit 2:0 (Tore: Guerrero, Jansen) durch. Im Rückspiel gewann Hoffenheim mit 4:0 (Tore: Vestergaard, Salihovic, Johnson, Schipplock).


 
19:45

Bis zum Jahresende wird U23-Coach Frank Kramer übernehmen. In den ersten Trainingseinheiten ließ der neue Übungsleiter Zweikämpfe, Pressing und Eckbälle trainieren. Gegen den HSV will er "aggressiv gegen den Ball verteidigen".


 
19:43

Die TSG steht im Tabellenkeller auf dem Relegationsrang. Vier Punkte Abstand sind es sowohl auf einen direkten Abstiegsplatz als auch auf das rettende Ufer. Zu wenig für den Klub: Nach dem 1:4 gegen Bremen musste Trainer Babbel gehen.


 
19:37

"Wenn wir Hoffenheim schlagen, dann hätten wir eine gute Hinrunde gespielt. Mit 24 Punkten auf dem Konto könnten wir in Leverkusen befreit aufspielen", blickt Trainer Thorsten Fink schonmal voraus.


 
17:35

Für einen Europa-League-Platz fehlt es den Hamburgern an Konstanz. Zuletzt setzte es ein 1:1 in Wolfsburg. "Ein Punkt in Wolfsburg ist okay - wenn wir jetzt zu Hause gegen Hoffenheim nachlegen", rechnet Aogo vor.


 
17:30

Zwei Chancen hat der HSV noch, um vor dem Jahreswechsel noch auf einen internationalen Tabellenplatz zu springen. Die Hanseaten stehen derzeit auf Rang neun und brauchen punkte gegen das abstiegsbedrohte Hoffenheim (16.).


17.04.14
 
- Anzeige -
1 / 10

22:16, Imtech-Arena
Spielerwechsel (90.min)
Berg
für Rudnevs
Hamburger SV
- Anzeige -
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   16 37 41
2   16 8 30
3   16 13 27
4 16 4 27
5 16 4 25
6 16 -5 25
7 16 0 24
8 16 -1 24
9 16 4 23
10 16 2 23
11 16 1 23
12 16 -1 21
13 16 -5 19
14 16 -8 19
15 16 -3 18
16   16 -16 12
17   16 -17 8
18   16 -17 8
MANNSCHAFTSDATEN
Hamburger SV
Aufstellung:
Adler (3) - 
Diekmeier (3)    
Mancienne (4) , 
Westermann (3)    
Lam (4)    
Badelj (3,5) - 
Skjelbred (4,5)    
Aogo (4) - 
Arslan (4,5) - 
Son (5) , 
Rudnevs (2)            

Einwechslungen:
79. Bruma für Lam
85. Sala für Skjelbred
90. Berg für Rudnevs
Trainer:
1899 Hoffenheim
Aufstellung:
Casteels (5) - 
Beck (4) , 
Delpierre (5) , 
Compper (4)    
F. Johnson (5) - 
Williams (6)    
Rudy (5) , 
Salihovic (4,5) - 
Volland (5)        
Roberto Firmino (5)    
Derdiyok (5,5)

Einwechslungen:
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
07.12.2012 20:30 Uhr
Stadion:
Imtech-Arena, Hamburg
Zuschauer:
48121
Spielnote:  5
überschaubar an Torszenen, kein Tempo, viele Fehler auf beiden Seiten.
Chancenverhältnis:
4:2
Eckenverhältnis:
1:3
Schiedsrichter:
 Michael Weiner (Giesen)   Note 2
souveräne Leitung; richtig, in der einzigen kniffligen Szene (Rudnevs' leichter Rempler gegen Delpierre vor dem 1:0) weiterlaufen zu lassen.

Spieler des Spiels:
 Artjoms Rudnevs
Zweimal rechtzeitig zur Stelle. Die Aktionen des Doppeltorschützen entschieden das Spiel.

- Anzeige -