Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   VfB Stuttgart
18 Platz 7
8 Punkte 22
0,53 Punkte/Spiel 1,47
10:26 Tore 17:24
0,67:1,73 Tore/Spiel 1,13:1,60
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Fürth gedanklich schon im Sommerurlaub
Kaum hatte sich die SpVgg Greuther Fürth mit zwei Siegen aller Abstiegssorgen entledigt, ist die Spannung abgefallen: Zwei indiskutable Niederlagen später ist beim Kleeblatt Ernüchterung eingekehrt. Trainer Stefan Ruthenbeck, der selbst von anderen Vereinen umworben ist, hat nicht nur einen Spannungsabfall bemerkt, sondern auch Spieler, die sich schon jetzt intensiv mit ihrer Zukunft beschäftigen. Die Liste der potenziellen Abgänge ist lang. ... [weiter]
 
Maderer verstärkt Aschaffenburgs Sorgen
Die SpVgg Greuther Fürth II hat Aschaffenburg mit 2:0 bezwungen und damit die Sorgen von Viktoria im Kampf um den Klassenerhalt vergrößert. Maderers Treffer zum 2:0 in der 39. Minute war schon die Entscheidung. ... [zum Video]
 
Thomalla sorgt für die frühe Vorentscheidung
Nach drei sieglosen Spielen in Serie feierte Heidenheim mal wieder einen Dreier - und zwar im Fürther Ronhof. In einem durchschnittlichen Spiel agierten die Heidenheimer mit mehr Konzentration und agierten vorne mit mehr Zielstrebigkeit. Der Sieg ging am Ende völlig in Ordnung, er hätte ob der Vielzahl an guten Torchancen seitens der Gäste sogar noch höher ausfallen können. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Trainer Stefan Ruthenbeck fordert Wiedergutmachung. Eine Woche nach der 2:4-Schlappe bei Arminia Bielefeld empfängt die SpVgg Greuther Fürth am Samstagmittag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den 1. FC Heidenheim - und soll in dieser Partie eine anderes Gesicht zeigen. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas

 
Wahnsinn an der Weser - Werder demütigt Stuttgart
"Die Fehler des Gegners nehmen wir gerne mit." Viktor Skripnik wusste, was den 6:2-Kantersieg seiner Bremer am Montag gegen den VfB Stuttgart ermöglicht hatte. "Das zweite Tor war wie ein Geschenk", sagte der Werder-Trainer, während sein Gegenüber Jürgen Kramny eine bittere Pille schlucken musste. In der Endphase des Abstiegskampfes gilt es für ihn nun, sein Team aufzurichten, damit "die Mannschaft am Samstag eine Chance sieht". ... [zum Video]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Didavi:
Im engen Abstiegskampf in der Bundesliga erlebte Stuttgart in Bremen einen schmerzhaften Rückschlag: Bei Werder gingen die Schwaben mit 2:6 unter und fielen in der Tabelle auf einen direkten Abstiegsrang zurück. Besorgniserregend vor allem die VfB-Defensive, die Auflösungserscheinungen zeigte und von einer Verlegenheit in die nächste stürzte. "Das ist eine Schande!", polterte Mittelfeldmann Daniel Didavi. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
 
 
 
 
03.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 35 38
 
2 15 9 30
 
3 15 14 27
 
4 15 6 25
 
5 15 1 24
 
6 15 3 23
 
7 15 -7 22
 
8 15 2 21
 
9 15 -2 21
 
10 15 -3 21
 
11 15 3 20
 
12 15 1 20
 
13 15 -1 18
 
14 15 -7 16
 
15 15 -9 16
 
16 15 -14 12
 
17 15 -15 8
 
18 15 -16 8