Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

TSG Hoffenheim

 
1. FC Nürnberg

4:2 (2:1)

TSG Hoffenheim
Seite versenden

1. FC Nürnberg
TSG Hoffenheim
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.2012 20:45, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   TSG Hoffenheim
13 Platz 16
16 Punkte 12
1,14 Punkte/Spiel 0,86
14:20 Tore 21:32
1,00:1,43 Tore/Spiel 1,50:2,29
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Bleibt Pinola in seiner
Seit zehn Jahren schnürt Javier Pinola die Fußballstiefel für den 1. FC Nürnberg. Ob im Ober- oder Unterhaus - durch seine emotionale Art und Weise, Fußball zu spielen, hat Pinola bei den Fans einen Stein im Brett. Sein Vertrag läuft am Ende der Saison aus: Geht das Engagement des 32-Jährigen beim FCN noch einmal in die Verlängerung? ... [weiter]
 
Verlängert der Club mit Pinola?
Javier Pinola ist beim 1. FC Nürnberg zu einer Institution geworden. Seit Sommer 2005 trägt der Argentinier das Club-Trikot, der 32-Jährige würde gerne in seiner "zweiten Heimat" bleiben und noch "zwei, drei Jahre spielen". Sportvorstand Martin Bader zum Ansinnen des Linksverteidigers: "Das werden wir mit dem Trainer besprechen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Beim Club geht's ums Ganze - und um Bader
Das ganze Dilemma des 1. FCN offenbarte sich am Montagabend beim 1:2 gegen Bochum: Eigentlich hat die Elf von Trainer René Weiler ein richtig gutes Heimspiel hingelegt, wenn nicht gar ihr bestes, und mit aggressivem, frühem Pressing den VfL vor allem in Hälfte eins zum Statisten degradiert und eine Vielzahl bester Chancen kreiert. Am Ende hatten die Franken zwölf klare Einschussgelegenheiten zu verzeichnen, aber eben keinen Sieg. ... [weiter]
 
T & T lassen Verbeek erstmals auswärts jubeln
Im Montagabendsspiel zwischen Nürnberg und Bochum erarbeiteten sich beide Mannschaften reihenweise hochkarätige Torchancen, sparten aber mit der Verwertung. Vor allem der Club ließ zahlreiche gute Möglichkeiten liegen, was der VfL gnadenlos bestrafte. Bis zum Schlusspfiff entwickelte sich ein echter Krimi - mit einem Happy End für den Revierklub, der den ersten Auswärtsdreier unter Trainer Gertjan Verbeek feierte. ... [weiter]
 
Verbeeks Wiedersehen:
Im Montagabendspiel der 2. Bundesliga kommt es für den 1. FC Nürnberg im Duell mit dem VfL Bochum zum Wiedersehen mit dem ehemaligen Coach Gertjan Verbeek, der jetzt beim Revierklub an der Seitenlinie steht. Der Niederländer freut sich auf das Wiedersehen mit dem Club, auch wenn seine Zeit bei den Franken nicht friedvoll geendet hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

TSG darf auf Volland hoffen
Trainer Markus Gisdol musste das Vormittagstraining seiner TSG Hoffenheim am Dienstag unter erschwerten Bedingungen abhalten - und das gleich im doppelten Sinne: Während Sturmtief "Niklas" wütete, standen ihm nur neun Profis zur Verfügung. Ein Quintett trainierte individuell, darunter auch Kevin Volland. ... [weiter]
 
Dunga:
1:0 gegen Chile - die Siegesserie Brasiliens hält weiter an. Auch dank des Hoffenheimers Roberto Firmino, der mit seinem zweiten Treffer im vierten Länderspiel zum zweiten Mal das siegbringende Tor erzielte. Der 23-Jährige ist drauf und dran, sich als feste Größe in der Seleçao zu etablieren. Nationalcoach Dunga hält jedenfalls große Stücke auf den Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Vollands wunder Punkt
Eigentlich sollte Kevin Volland an diesem Montag die U 21 als Kapitän ins Testländerspiel in Middlesbrough gegen England führen. Doch der Linksfuß ist gar nicht erst mit auf die Insel, sondern vorzeitig zurück in den Kraichgau gereist. Eine schmerzhafte Wadenprellung verhinderte einen Einsatz im allerletzten Testspiel vor der U-21-EM im Juni in Tschechien (17. bis 31.). ... [weiter]
 
Hoffenheims Amiri sieht
Auch in der Länderspielpause sammelt Nadiem Amiri fleißig Spielraxis. Mit der U-19-Nationalmannschaft kämpft der junge Hoffenheimer derzeit um die Teilnahme an der Europameisterschaft, die im Juli in Griechenland ausgespielt wird. Und obwohl Deutschland im vergangenen Sommer in Ungarn den Titel holte, müssen sich im U-Bereich auch die Titelverteidiger durch die Qualifikation hangeln. Und die begann dort, wo er noch bis 2012 als Jugendlicher kickte: im Stadion von Waldhof Mannheim. ... [weiter]
 
Gisdol belohnt Joshua Mees
Immer wieder mal belohnt Markus Gisdol herausragende Leistungen im Hoffenheimer Talenteschuppen mit einem Schnupperkurs bei den Profimannschaft. Und wie schnell daraus etwas Dauerhaftes werden kann, zeigen die Beispiele der Eigengewächse Niklas Süle, Nadiem Amiri oder Nikolai Rapp. In dieser Länderspielpause hatte sich nun Joshua Mees ein Gastspiel bei den Profis verdient. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 35 37
 
2 14 8 27
 
3 14 14 26
 
4 14 6 24
 
5 14 5 24
 
6 14 2 20
 
7 14 2 20
 
8 14 -2 20
 
9 14 -3 20
 
10 14 3 19
 
11 14 -8 19
 
12 14 -1 18
 
13 14 -6 16
 
14 14 -5 15
 
15 14 -9 15
 
16 14 -11 12
 
17 14 -15 8
 
18 14 -15 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -