Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Fortuna Düsseldorf

 - 

Hamburger SV

 
Fortuna Düsseldorf

2:0 (1:0)

Hamburger SV
Seite versenden

Fortuna Düsseldorf
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 23.11.2012 20:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Esprit-Arena, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Hamburger SV
14 Platz 10
14 Punkte 17
1,08 Punkte/Spiel 1,31
13:18 Tore 12:16
1,00:1,38 Tore/Spiel 0,92:1,23
BILANZ
13 Siege 21
12 Unentschieden 12
21 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Rensing bleibt bis 2017 Fortune
Michael Rensing hat bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf ein neues Arbeitspapier unterschrieben. Wie der Verein am Dienstagmittag bekannt gab, verlängerte der Keeper, der seit Sommer 2013 im Klub ist, seinen auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2017. ... [weiter]
 
Rensing verlängert bis 2017
Torhüter Michael Rensing hat seinen Vertrag bei Fortuna Düsseldorf bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 30-Jährige der seit dem Sommer 2013 das Tor der Fortuna hütet, hatte nach der Winterpause den Platz zwischen den Pfosten zurückerobert und bekennt sich nun weiter zu den Düsseldorfern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trotz Debüt-Sieg: Aksoy bleibt Trainer auf Zeit
Von Anfang an hatte es Helmut Schulte klar kommuniziert, davon will er nun auch nicht abrücken. Trotz des gelungenen Debüts von Interimstrainer Taskin Aksoy ist es für den Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf keine Option, den türkischen Coach langfristig bei den Profis zu beschäftigen. Aber: Der 2:1-Erfolg in Heidenheim verschafft Schulte Zeit, in Ruhe einen Nachfolger für den geschassten Oliver Reck, einst selbst von der Übergangs- zur Dauerlösung befördert, zu finden. ... [weiter]
 
Viel besser hätte der Einstand von Interimstrainer Taskin Aksoy nicht verlaufen können: Nach frühem Rückstand zeigte Fortuna Düsseldorf Moral, bot eine mehr als ansehnliche Vorstellung und drehte die Partie in einen 2:1-Auswärtserfolg beim 1. FC Heidenheim. Während sich die Rheinländer durch ihren ersten Dreier im Jahr 2015 zumindest sanft im Aufstiegskampf zurückmeldeten, dauert die Talfahrt des FCH weiter an. ... [weiter]
 
Aksoy: Spieler haben doch den schönsten Job
Wenn Fortuna Düsseldorf am Sonntag in Heidenheim gefordert ist (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de), steht das Debüt für Interimstrainer Taskin Aksoy an. Der 47-Jährige hatte am Montag das Amt des beurlaubten Oliver Reck übernommen und wird bis zur Vorstellung eines Nachfolgers das Team leiten. Am Freitag stellte sich Aksoy dann auch zum ersten Mal den Medienvertretern, um über die anstehende Partie zu sprechen. Dabei drückte er seine Zuversicht aus, ließ aber noch offen, wer die Nummer eins im Tor sein wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

BVB-Lauf: Zinnbauer schmeckt Zeitpunkt nicht
Gemeinsam mit Sportdirektor Peter Knäbel sah Joe Zinnbauer am Dienstag Dortmunds Pokalsieg live im Dresdner Stadion. Hamburgs Trainer freut sich, dass die Borussia generell zurück in die Spur gefunden hat. Eines passt dem 44-Jährigen aber gar nicht: der Zeitpunkt. ... [weiter]
 
Zinnbauer hofft auf Siegertyp Behrami
Joe Zinnbauer baut auf Valon Behrami. "Er ist mein Leader, der Chef auf dem Platz", sagt Hamburgs Trainer vor der Heimaufgabe am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen Dortmund. "Wenn er mir das positive Signal gibt, wird er von Anfang an auflaufen." Seinen Startelf-Anspruch unterstreicht derweil Rafael van der Vaart. ... [weiter]
 
Die größten Pokal-Sensationen
Dass der Pokal seine eigenen Gesetze schreibt, hat sich auch in der Pokalrunde 2014/15 bewahrheitet. Unter anderem erwischte es Augsburg bei Regionalligist Magdeburg oder Schalke beim Drittligisten Dresden. Regionalligist Offenbach könnte am Mittwoch Gladbach ein Schnippchen schlagen. Sieben Partien bleiben auf jeden Fall unvergessen, zweimal erwischte es den FC Bayern bei historischen Pokal-Blamagen. 1974 war in Eppingen ein ganz besonders frecher Fußball-Zwerg unterwegs. ... [weiter]
 
Van der Vaart: USA oder Europa?
Rafael van der Vaart treibt seine eigenen Zukunftsplanungen voran. Nachdem geklärt scheint, dass der Niederländer beim Hamburger SV keine Zukunft hat, bemühen sich vor allem Vereine aus der amerikanischen Major League Soccer um den 31-Jährigen. Beim Spiel in Frankfurt sollen Vertreter von Kansas City anwesend gewesen sein, um erste Gespräche zu führen. Da van der Vaart allerdings das Ziel für sich ausgesprochen hat, in die Elftal zurückzukehren, wäre auch eine Fortsetzung seiner Karriere in einer der europäischen Top-Ligen notwendig. Auch hier sollen Anfragen aus Italien und Spanien vorliegen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hoffen auf Zinnbauer, Spekulationen um Labbadia
Beim Hamburger SV stehen richtungsweisende Wochen an, vor allem auch für den Trainer. Der Wille der Klubbosse, die Saison mit Joe Zinnbauer zu Ende zu bringen, ist ungebrochen. Frei von Zweifeln indes sind sie nicht. Der erneut verletzte Slobodan Rajkovic wird in naher Zukunft nicht dabei helfen können, diese zu zerstreuen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 33 34
 
2 13 14 25
 
3 13 8 24
 
4 13 7 24
 
5 13 5 24
 
6 13 5 19
 
7 13 2 18
 
8 13 0 17
 
9 13 0 17
 
10 13 -4 17
 
11 13 -5 17
 
12 13 -9 16
 
13 13 -7 15
 
14 13 -5 14
 
15 13 -8 13
 
16 13 -9 12
 
17 13 -13 8
 
18 13 -14 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -