Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SPVGG GREUTHER FÜRTH
1. FC NÜRNBERG
15.
30.
45.




60.
75.
90.








- Anzeige -
       
SpVgg Greuther Fürth
0
:
0

1. FC Nürnberg
Schlusspfiff

 
17:17
90.+1

Gleich ist hier Schluss. Pinola mit einer Freistoßchance, doch auch die verpufft.


 
17:15
88.
Gelbe Karte: Frantz (1. FC Nürnberg)

 
17:15
88.
Gelbe Karte: Schmidtgal (SpVgg Greuther Fürth)

 
17:11
85.

Geht hier noch was? Momentan sieht hier alles nach einem Remis aus ...


 
17:08
81.

Solo von Klose, der aber im Strafraum letztlich an Mavraj hängenbleibt.


 
17:06
80.

Chandler spielt Polter rechts frei, nach dessen Flanke fehlt Plattenhardt der Mut, direkt abzuziehen.


 
17:02
76.

Es brennt nach Ecke der Fürther. Chandler blockt Stiebers Schussversuch ab.


 
17:01
75.
Spielerwechsel: Cohen für Simons (1. FC Nürnberg)

 
16:59
73.

Das sieht nicht gut aus für den Belgier. Cohen macht sich schon mal warm.


 
16:58
72.

Simons grätscht fair gegen Prib und verletzt sich dabei selbst. Behandlungspause.


 
16:56
70.

Die Kontrahenten agieren sehr vorsichtig und lauern auf den Fehler des Rivalen.


 
16:52
66.
Spielerwechsel: Klaus für Asamoah (SpVgg Greuther Fürth)

 
16:51
64.

Grün lässt den Ball fallen, Plattenhardts Schuss bleibt hängen und Pinola verzieht beim Nachschuss.


 
16:50
63.
Gelbe Karte: Nehrig (SpVgg Greuther Fürth)

Nehrig geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Plattenhardt. Gelb.


 
16:49
62.

Pinola rettet nach Pribs Solo mit letztem Einsatz zur Ecke.


 
16:47
61.
Gelb-Rote Karte: Sararer (SpVgg Greuther Fürth)

Sararer hat den Arm im Duell mit Pinola zu hoch - bereits gelbverwarnt muss der Fürther raus. Personeller Gleichstand!


 
16:44
58.

... Sararer tritt am Strafraum an, Nilsson wirft sich rechtzeitig in den Schuss.


 
16:43
57.

Die Büskens-Elf rennt an, beißt sich aber immer wieder fest. Jetzt vielleicht ...


 
16:37
51.

Ruhiger Auftakt in den zweiten Abschnitt. Jetzt aber: Fürstner zieht aus 18 Metern flach ab - kein Problem für Schäfer.


 
16:34
48.

Nach Pribs Seitenwechsel klärt Chandler mit Glück und Geschick vor Stieber.


 
16:32
46.
Spielerwechsel: Plattenhardt für Kiyotake (1. FC Nürnberg)

 
16:32
46.
Spielerwechsel: Edu für Pekovic (SpVgg Greuther Fürth)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Es ist intensiv und hart, spielerisch aber mau. Asamoah vertändelte die Riesenchance zur Führung für die leicht überlegenen Kleeblättler, die nun noch 45 Minuten Zeit haben, ihre Überzahl auszunutzen.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:15
45.

Nehrig flankt, in der Mitte klärt Nilsson im Hechtflug vor dem heranstürmenden Prib.


 
16:08
39.
Spielerwechsel: Balitsch für Esswein (1. FC Nürnberg)

 
16:08
38.
Gelbe Karte: Sararer (SpVgg Greuther Fürth)

 
16:07
38.

Nach Stiebers Hereingabe krallt sich Schäfer die Kugel mit Glück und will schnell abwerfen. Sararer behindert den Keeper - Gelb.


 
16:06
35.
Rote Karte: Feulner - grobes Foulspiel (1. FC Nürnberg)

Feulner geht mit gestreckten Bein ins Duell mit Fürstner. Nach Ansicht von Dr. Brych zu robust - Rot für den Mittelfeldmann.


 
16:04
34.

Pinolas katastrophaler Rückpass eröffnet Asamoah die Riesenchance zur Führung, doch der Ex-Nationalspieler vertändelt frei vor Schäfer, ehe Klose rettet.


 
16:00
30.

Chandler flankt von rechts mit links, in der Mitte kommt Mavraj gerade noch ran und nickt zur Ecke.


 
15:59
29.

Fernschuss Stieber: Aus 25 Metern weit über das Tor.


 
15:55
26.

Kiyotake hat erneut Gelegenheit zur Freistoßflanke. Zu nah vors Tor, Grün packt sicher zu.


 
15:52
22.
Gelbe Karte: Pinola (1. FC Nürnberg)

 
15:51
21.

Asamoah düpiert rechts zwei Gegenspieler und flankt. Seine Flanke nimmt Prib toll an und will abziehen - Nilsson grätscht im letzten Moment dazwischen.


 
15:49
20.

Es ist wie nicht anders zu erwarten war ein intensives Duell. Spielerisch ist noch viel Luft nach oben.


 
15:47
17.

Nehrig hat rechts zu viel Platz zur Flanke. In der Mitte nimmt Stieber den Ball zunächst gut an, dann aber die Hand zu Hilfe. Freistoß FCN.


 
15:45
15.

Der Club hat nach einer Viertelstunde das Kommando übernommen und verzeichnet mehr Spielanteile.


 
15:41
12.

Und wieder Freistoßflanke des Japaners. Diesmal ist Mavraj auf dem Posten.


 
15:40
11.

... und den bringt Kiyotake, aber Kleine köpft den Ball aus der Gefahrenzone.


 
15:39
10.

Zehn Minuten gespielt, und der FCN war noch kein einziges Mal vor dem gegnerischen Tor. Jetzt gibt es Freistoß aus dem Halbfeld ...


 
15:35
6.

Die Anfangsphase gehört ganz klar den Hausherren.


 
15:33
3.

Asamoah verlängert per Kopf, Stieber kommt im Duell mit Nilsson zu Fall. Brych entscheidet auf Ecke. Die verpufft.


 
15:32
2.

Erster robuster Zweikampf: Asamoah foult Klose, Referee Dr. Brych ermahnt.


 
15:31
1.

Erster Schussversuch durch Prib. Nilsson blockt ab.


 
15:30
1.

Los geht's - der Ball rollt!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:28

Die Akteure laufen gerade ein. Die Stimmung ist großartig!


 
15:25

Klar, dass das Nachbar-Duell ausverkauft ist.


 
15:22

Den letzten "frankischen Clasico" gewann die SpVgg, die Nürnberg im Pokal eine empfindlich schmerzende 0:1-Heimniederlage beibrachte.


 
15:19

Es ist das 255. Franken-Derby, aber nach dem erstmaligen Aufstieg der Fürther ins Oberhaus logischerweise auch das erste in der Bundesliga.


 
15:16

Hecking muss nach dem 1:1 gegen Bayern München auf den Gelb-Rot-gesperrten Gebhart verzichten, für den Esswein zum Zug kam.


 
15:11

Büskens tauscht nach dem 1:3 in Dortmund dreimal Personal aus: Für Sobiech,Zillner und Azemi stehen Kleine, Pekovic und Asamoah in der Startformation.


 
15:02

Fürths Coach Mike Büskens entgegnet: "Irgendwann endet jede Serie. Warum nicht gegen den Club?"


 
14:59

"Wir sind die Nummer eins, und die werden wir bleiben", geht Nürnbergs Coach Dieter Hecking optimistisch in den ewig jungen fränkischen Schlager.


 
14:54

Die SpVgg ist noch ohne Heimsieg. Der erste Dreier wäre ungemein wichtig - nicht nur für die Fans, sondern auch auf Grund der Tabellensituation: Die Kleeblättler haben fünf Zähler Rückstand auf den FCN, derzeit auf Rang 16.


 
14:51

Derbyzeit in Franken: Fürth empfängt den Club zum Klassiker.


26.10.14
 
- Anzeige -
1 / 12

17:15, Trolli-Arena
Gelbe Karte: (88.min)
Frantz
1. FC Nürnberg
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   13 33 34
2 13 14 25
3 13 8 24
4 13 7 24
5   13 5 24
6 13 5 19
7   13 2 18
8 13 0 17
9 13 0 17
10 13 -4 17
11   13 -5 17
12   13 -9 16
13   13 -7 15
14 13 -5 14
15   13 -8 13
16 13 -9 12
17   13 -13 8
18   13 -14 7
MANNSCHAFTSDATEN
SpVgg Greuther Fürth
Aufstellung:
Grün (3) - 
Nehrig (5)    
Kleine (3,5) , 
Mavraj (3)    
Schmidtgal (5)    
Fürstner (4) , 
Pekovic (5)    
Sararer (6)    
Prib (4) , 
Stieber (3,5) - 
Asamoah (4)    

Einwechslungen:
46. Edu (5) für Pekovic
66. Klaus für Asamoah
Trainer:
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (3)    
Chandler (4) , 
Nilsson (3,5) , 
Klose (3) , 
Pinola (5)    
Simons (4)    
Kiyotake (5)    
Feulner (5)    
Frantz (4)    
Esswein (6)    
Polter (4,5)

Einwechslungen:
39. Balitsch (4) für Esswein
46. Plattenhardt (4,5) für Kiyotake
75. Cohen für Simons
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
24.11.2012 15:30 Uhr
Stadion:
Trolli-Arena, Fürth
Zuschauer:
18000 (ausverkauft)
Spielnote:  6
beide Teams konterkarierten die hohen Derby-Erwartungen: Der Partie fehlte von der ersten bis zur letzten Minute das Bundesliga-Niveau.
Chancenverhältnis:
2:0
Eckenverhältnis:
6:1
Schiedsrichter:
 Dr. Felix Brych (München)   Note 4,5
eine hitzige und sehr schwer zu leitende Partie. Hätte bei Nilssons Attacke gegen Prib (3.) Elfmeter pfeifen müssen. Rot gegen Feulner war korrekt, Gelb-Rot gegen Sararer vertretbar; Pekovics Ohrzupfer gegen Chandler (35.) und Sararers Spucken gegen Schäfer entlarvten die Fernsehbilder (38.). Edu hätte für sein rüdes Einsteigen gegen Balitsch zwingend Gelb sehen müssen (69.).

Spieler des Spiels:
 Timm Klose
Hinten sicher und abgeklärt, dazu mit einem gelungenen Vorstoß.

- Anzeige -