Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

SC Freiburg

 

1:2 (1:1)

Seite versenden

Hannover 96
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielereignisse

       
17:20 Uhr
1:2
Schlusspfiff
 
17:19 Uhr
90.(+3) min
1:2
Diouf kommt am linken Pfosten zum Kopfball, bringt den Ball aber nicht mehr aufs Tor.
 
17:18 Uhr
90.(+2) min
1:2
Der SC stellt sich geschickt an und versucht das Spielgeschehen in die gegnerische Hälfte zu verlagern. Sobiech holt noch eine Ecke heraus. Zieler marschiert nach vorne.
 
17:15 Uhr
89. min
1:2
Die reguläre Spielzeit ist fast abgelaufen. Huszti bringt eine Freistoßflanke von rechts nach innen, wo sich Diouf aber nicht durchsetzen kann.
 
17:13 Uhr
87. min
1:2
Kann sich der Sportclub über die Zeit retten oder gelingt Hannover noch ein Lucky Punch?
 
17:13 Uhr
86. min
1:2
- Anzeige -
Spielerwechsel: Hedenstad für Mujdza (SC Freiburg)
 
17:11 Uhr
84. min
1:2
- Anzeige -
Spielerwechsel: Dembelé für Rosenthal (SC Freiburg)
 
17:10 Uhr
84. min
1:2
Kruse marschiert auf links und bedient dann Caligiuri in der Mitte. Er trifft schon wieder nicht und schießt aus 15 Metern rechts vorbei.
 
17:09 Uhr
82. min
1:2
Steilpass auf Kruse, der aber im Abseits steht.
 
17:06 Uhr
79. min
1:2
Ya Konan schlägt den Ball von rechts in den Sechzehner. Dort geht Huszti aber nicht entscheidend entgegen und verpasst - Chance vertan.
 
17:02 Uhr
76. min
1:2
Baumann muss viel riskieren, um gegen Ya Konans Kopfball zu parieren. Es gibt Ecke, der der erneut Ya Konan zum Kopfball kommt. Der Ivorer kann das Leder nicht präzise aufs Tor bringen.
 
17:02 Uhr
76. min
1:2
- Anzeige -
Spielerwechsel: Guedé für Makiadi (SC Freiburg)
 
17:01 Uhr
74. min
1:2
Gelbe Karte: A. Sobiech (Hannover 96)
Innerhalb weniger Minuten ist der Pole gleich zweimal mit härteren Fouls auffällig geworden. Jetzt gibt's Gelb.
 
16:59 Uhr
73. min
1:2
Gelbe Karte: Mujdza (SC Freiburg)
Abseits des Geschehens geraten Huszti und Mujdza aneinander. Aytekin beruhigt die Streithähne mit zwei Gelben Karten.
 
16:59 Uhr
73. min
1:2
Gelbe Karte: Huszti (Hannover 96)
 
16:57 Uhr
71. min
1:2
Ya Konan setzt sich durch und übersieht Huszti. Der Ivorer zieht aus 16 Metern zentraler Position ab, Baumann sichert den Flachschuss.
 
16:56 Uhr
70. min
1:2
Chancen im Minutentakt! Caligiuri befördert die Kugel aus zehn Metern mit dem rechten Außenrist knapp rechts vorbei.
 
16:55 Uhr
69. min
1:2
Wieder geht's über links! Der Ball landet bei Schmid, dessen Direktabnahme aus zehn Metern neben das Tor geht.
 
16:53 Uhr
67. min
1:2
Nach Ecke von rechts landet Ball über Stindl bei Eggimann, der per Kopf Baumann nicht bezwingen kann.
 
16:53 Uhr
67. min
1:2
Die Niedersachsen haben den Druck nun erhöht und drängen verstärkt auf den Ausgleich.
 
16:50 Uhr
64. min
1:2
Eine Hereingabe von links landet am rechten Pfosten bei Makiadi, dessen Kopfball über die Latte rauscht.
 
16:50 Uhr
63. min
1:2
Schlaudraff spitzelt den Ball in den Lauf von Ya Konan, der gegen Baumann aber zu spät kommt.
 
16:49 Uhr
62. min
1:2
- Anzeige -
Spielerwechsel: Ya Konan für H. Sakai (Hannover 96)
Volle Offensive bei Hannover. Stindl gibt fortan den Rechtsverteidiger.
 
16:48 Uhr
61. min
1:2
Freiburg kann schalten und walten, wie es möchte. Caligiuris Schuss wird noch geblockt, doch Schmid kommt direkt danach zum Abschluss. Zieler holt noch die Kastanien aus dem Feuer.
 
16:46 Uhr
59. min
1:2
- Anzeige -
Spielerwechsel: A. Sobiech für Abdellaoue (Hannover 96)
Stürmer für Stürmer. Kann der Pole mehr reißen?
 
16:43 Uhr
57. min
1:2
Da Silva Pinto ist um eine Antwort bemüht, jagt das Leder aus der zweiten Reihe aber drüber.
 
16:42 Uhr
56. min
1:2
- Anzeige -
1:2 Rosenthal (56., Rechtsschuss, M. Kruse)
Rosenthal erkämpft sich den Ball gegen Haggui und leitet so das 2:1 ein. Kruse bricht auf links durch und spielt dann mit Übersicht quer in die Mitte, wo Rosenthal nur noch ins leere Tor einschieben muss.
 
16:41 Uhr
54. min
1:1
Konterchance für die Hausherren. Stindls Pass nach rechts lässt Schlaudraff passieren, doch Sakai erreicht die Kugel nicht mehr.
 
16:38 Uhr
51. min
1:1
Im Gegenzug lässt Schlaudraff ein echtes Pfund los, zielt aus der zweiten Reihe allerdings einen Tick zu hoch.
 
16:36 Uhr
50. min
1:1
Was für eine Chance? Urplötzlich taucht Caligiuri vier Meter vor dem Tor frei vor Zieler auf und schießt diesen zuerst nur an. Danach prallt der Ball zum Freiburger zurück und von dort aus wieder in Richtung Tor - Zieler pariert stark.
 
16:32 Uhr
46. min
1:1
- Anzeige -
Spielerwechsel: da Silva Pinto für C. Schulz (Hannover 96)
Kann da Silva Pinto der 96-Defensive mehr Stabilität verleihen?
 
16:32 Uhr
1:1
Anpfiff 2. Halbzeit
 
16:17 Uhr
45. min
1:1
Hannover zeigte nur sehr wenig, glänzte aber durch Effizienz. Eine Chance, ein Tor - das kann der Sportclub von sich nicht behaupten.
 
16:17 Uhr
45. min
1:1
Für die 96er es ist ein durchaus schmeichelhaftes Ergebnis. Freiburg investierte mehr, hatte ein Chancenplus und stellte die klar bessere Mannschaft.
 
16:16 Uhr
1:1
Abpfiff 1. Halbzeit
 
16:15 Uhr
43. min
1:1
Freiburg macht weiter den besseren Eindruck, muss aber mit der Chancenverwertung hadern. Von Hannover war bisher wenig zu sehen.
 
16:09 Uhr
39. min
1:1
Caligiuri glänzt abermals und prüft Zieler mit einem Schlenzer aus spitzem Winkel. Der Ball prallt vor die Füße von Schuster, der freie Schussbahn hat, das Leder dann aber aus 15 Metern drüber jagt.
 
16:06 Uhr
35. min
1:1
Kruse flankt mit viel Schnitt aus dem rechten Halbfeld vors Tor. Am linken Pfosten verpasst Caligiuri nur um Haaresbreite.
 
16:04 Uhr
33. min
1:1
- Anzeige -
1:1 Abdellaoue (33., Handelfmeter, Linksschuss)
Abdellaoue tritt an und trifft sicher ins linke Eck.
 
16:02 Uhr
31. min
0:1
Handelfmeter für Hannover 96 (D. Caligiuri)
Schlaudraffs Flanke landet etwas glücklich bei Stindl, der direkt abzieht. Caligiuri will blocken und dreht sich dabei um die eigene Achse. Zu seinem Pech stoppt er den Ball mit der Hand. Elfmeter.
 
16:00 Uhr
30. min
0:1
Abdellaoue rennt einem langen Ball hinterher. Baumann reagiert, eilt aus dem Sechzehner heraus und drischt die Kugel noch rechtzeitig weg.
 
15:58 Uhr
28. min
0:1
Nach Ecken flackert im SC-Strafraum halbwegs Gefahr auf. Diouf steigt zum Kopfball hoch, Baumann fängt den Ball allerdings sicher.
 
15:58 Uhr
27. min
0:1
Hannover hat noch kein Mittel gegen frech auftretende Freiburger gefunden. Die 96er sind zwar bemüht, allerdings fehlt es ihnen an Genauigkeit sowie Spritzigkeit.
 
15:53 Uhr
23. min
0:1
Mujdza hat etwas Platz und nutzt diesen prompt, indem er aus 20 Metern abzieht. Der Ball rast knapp über die Latte.
 
15:52 Uhr
21. min
0:1
Zieler faustet eine Flanke von links zur Seite weg, aber nur vor die Füße von Rosenthal. Dieser probiert es gleich aus spitzem Winkel und verzieht.
 
15:49 Uhr
19. min
0:1
Huszti zieht eine Ecke von rechts mit viel Effet in den Fünfer zu Schulz, der aufs lange Eck köpft. Der Ball huscht hauchdünn links vorbei.
 
15:48 Uhr
18. min
0:1
Der Sportclub hat sich die Führung verdient. Die Gäste sind präsenter in den Zweikämpfen und spielen zielstrebiger nach vorne.
 
15:46 Uhr
16. min
0:1
Caligiuri ist ein belebendes Element. Diesmal sucht er selbst den Abschluss, verzieht jedoch aus zwölf Metern linker Position knapp.
 
15:44 Uhr
14. min
0:1
Freiburg wird stärker. Eggimann köpft eine Flanke nur mit Mühe zur Ecke, bekommt dann aber noch ein Offensivfoul zugesprochen. Freistoß für 96.
 
15:42 Uhr
11. min
0:1
- Anzeige -
0:1 Schmid (11., Linksschuss, D. Caligiuri)
Caligiuri macht Stindl nass, dringt bis zur Grundlinie durch und passt zurück. Der Ball rutscht durch die Beine von Haggui und Rausch und landet bei Schmid, der sich bedankt und trocken vollendet.
 
15:39 Uhr
8. min
0:0
Auf der linken Strafraumlinie sucht Caligiuri den Körperkontakt zu Sakai und bekommt ihn auch - kein Strafstoß.
 
15:37 Uhr
7. min
0:0
Hannover macht mehr fürs Spiel, kann sich gegen aufmerksame Breisgauer aber nicht entscheidend durchsetzen.
 
15:36 Uhr
5. min
0:0
Schlaudraff spielt schnell auf die linke Seite auf Diouf, der flach nach innen flanken will. Dort kann Abdellaoue die Kugel nicht mehr erreichen.
 
15:31 Uhr
1. min
0:0
Nach nur wenigen Sekunden muss Baumann viel riskieren, um Diouf, der prima von Schlaudraff in Szene gesetzt wurde, zuvorzukommen.
 
15:31 Uhr
1. min
0:0
Der Ball rollt.
 
15:31 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
15:07 Uhr
0:0
Schiedsrichter Deniz Aytekin wird die Partie leiten.
 
15:01 Uhr
0:0
Drei Änderungen gibt es derweil bei den 96ern: Sakai, Abdellaoue und Schlaudraff spielen für Cherundolo, Schmiedebach und Sobiech.
 
14:58 Uhr
0:0
Freiburgs Trainer Christian Streich bringt mit Rosenthal einen Neuen. Freis muss weichen.
 
14:48 Uhr
0:0
Die Bilanz spricht jedoch klar für die Niedersachsen, die in den bisherigen zehn Duellen nur einmal das Nachsehen gegen die Breisgauer hatten (5-4-1). In Hannover konnte der Sportclub noch nie gewinnen.
 
14:48 Uhr
0:0
Freiburg verlor nur eines der letzten sechs Spiele, blieb zuletzt dreimal nacheinander ohne Niederlage.
 
14:47 Uhr
0:0
Beide Mannschaften dürften derzeit über eine gehörige Portion Selbstvertrauen verfügen. 96 ist seit vier Spielen ungeschlagen, gewann die gar die letzten drei Partien.
 
14:46 Uhr
0:0
Der Ex-Hannoveraner hat jede Menge Respekt vor seinen alten Kollegen. "Sie lagen zur Pause 0:2 zurück, hatten dann vier Chancen und machen vier Tore. Das sagt alles."
 
14:45 Uhr
0:0
Die Freiburger müssen in der gesamten Hinrunde auf Ginter (Rückenverletzung) verzichten - dafür ist Jan Rosenthal inzwischen zurückgekehrt.
 
14:45 Uhr
0:0
Bleibt die Frage: Wer spielt gegen Freiburg? Vor allem im Sturm hat Slomka mit Diouf, Abdellaoue, Schlaudraff, Sobiech (derzeit angeschlagen) und Ya Konan die Qual der Wahl.
 
14:45 Uhr
0:0
Dass Hannover in Stuttgart noch als Sieger vom Feld ging, hatte Trainer Slomka seiner bärenstarken Bank zu verdanken. Die eingewechselten Schlaudraff und Abdellaoue waren gleich voll da. Drei Jokertore, Bundesligarekord eingestellt.
 
14:44 Uhr
0:0
Hannover hat in der laufenden Saison schon das ein oder andere Mal seine immensen Comeback-Qualitäten unter Beweis gestellt - so auch zuletzt in Stuttgart.
23.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 28 31
 
2 12 8 23
 
3 12 7 23
 
4 12 13 22
 
5 12 4 21
 
6 12 5 17
 
7 12 2 17
 
8 12 1 17
 
9 12 -2 17
 
10 12 2 16
 
11 12 -5 16
 
12 12 -6 16
 
13 12 -7 14
 
14 12 -8 12
 
15 12 -8 12
 
16 12 -7 11
 
17 12 -13 7
 
18 12 -14 6
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hannover 96
Aufstellung:
Zieler (2) - 
H. Sakai (5,5)    
Eggimann (3,5) , 
Haggui (5,5) , 
Rausch (4,5) - 
C. Schulz (5)    
Stindl (4,5) , 
Huszti (5)    
Schlaudraff (4,5)    
M. Diouf (5) , 
Abdellaoue (4,5)        

Einwechslungen:
46. da Silva Pinto (4) für C. Schulz
59. A. Sobiech (5)     für Abdellaoue
62. Ya Konan für H. Sakai

Trainer:
Slomka
SC Freiburg
Aufstellung:
Baumann (2) - 
Mujdza (3)        
Krmas (2,5) , 
Diagne (3) , 
Sorg (2,5) - 
Makiadi (2,5)    
Schuster (3)    
Schmid (2,5)    
D. Caligiuri (2,5) - 
Rosenthal (2,5)        

Einwechslungen:
76. Guedé für Makiadi
84. Dembelé für Rosenthal
86. Hedenstad für Mujdza

Trainer:
Streich
- Anzeige -

Spielinfo

Anstoß:
17.11.2012 15:30 Uhr
Stadion:
AWD-Arena, Hannover
Zuschauer:
43800
Schiedsrichter:
Deniz Aytekin (Oberasbach)
- Anzeige -

- Anzeige -