Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV MAINZ 05
1. FC NÜRNBERG
15.
30.
45.






60.
75.
90.













- Anzeige -
       
1. FSV Mainz 05
2
:
1

1. FC Nürnberg
22:29

Vierter Heimsieg in Serie für Mainz, vierte Auswärtspleite in Folge für den FCN. Mainz orientiert sich nun nach oben, Nürnberg steckt bis über beide Ohren im Abstiegskampf.


 
Schlusspfiff

 
22:28
90.+2
Gelbe Karte: Simons (1. FC Nürnberg)

Auch Simons holt sich die Verwarnung ab. Zuvor noch mal die Möglichkeit für den FCN. vier Mann stehen am Fünfer, Mainz schlägt die Kugel weit nach vorne.


 
22:27
90.+1

Es gibt hier drei Minuten Nachspielzeit, Mainz verteidigt den Vorsprung mit allen Mitteln. Soto foult jetzt Polter.


 
22:25
89.

Abseits Pekhart - Plattenhardt hatte den Tschechen gesucht.


 
22:24
88.
Gelbe Karte: Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05)

 
22:20
85.
Gelbe Karte: Balitsch (1. FC Nürnberg)

Balitsch sitzt auf der Bank, kassiert dennoch Gelb und fehlt somit nächste Woche im Derby gegen die Bayern.


 
22:19
83.

Flanke der Nürnberger, Polter verpasst knapp. Die folgende Ecke verpufft, Simons foult beim Standard.


 
22:16
80.
Spielerwechsel: Zabavnik für Ivanschitz (1. FSV Mainz 05)
- Anzeige -

 
22:16
80.

Polanski aus 20 Metern - das ist zu hoch.


 
22:16
79.
Gelbe Karte: Kiyotake (1. FC Nürnberg)

 
22:15
79.
Gelbe Karte: Szalai (1. FSV Mainz 05)

 
22:14
79.

Rudelbildung in Mainz, Szalai und Kiyotake geraten aneinander, der Japaner forderte den am Boden liegenden Baumgartlinger zur Eile auf.


 
22:13
77.

Müller holt eine Ecke für die Hausherren heraus. Kiyotake sichert erfolgreich den ersten Pfosten ab.


 
22:11
75.

Fernschuss Chandler - der Rechtsverteidiger schießt da deutlich und schwach am Mainzer Tor vorbei.


 
22:10
74.
Spielerwechsel: Frantz für Esswein (1. FC Nürnberg)

Eindrucksvoller Dreier-Tausch von Dieter Hecking. Mit den Neuen soll hier zumindest noch der Ausgleich fallen, es sind alles Offensiv-Akteure.

- Anzeige -

 
22:09
74.
Spielerwechsel: Mak für Gebhart (1. FC Nürnberg)
- Anzeige -

 
22:09
74.
Spielerwechsel: Polter für Balitsch (1. FC Nürnberg)
- Anzeige -

 
22:08
73.

Kleines Eckenfestival - Kirchhoff ist dann im Sechzehner der Platzhirsch und klärt.


 
22:07
72.

Kiyotakes Freistoß landet erneut nur auf dem Kopf eines Mainzers - nächster Eckball.


 
22:07
71.

Eckball Kiyotake, ein Mainzer schraubt sich vor Simons hoch genug, klärt nach vorne.


 
22:03
68.

Rakovsky stellt die Mauer, Ivanschitz läuft an. Der Ball rauscht in das Nürnberger Tor, die Musik erklingt. Kirchhoff hat getroffen? nein, er steht bei der Flanke deutlich im Abseits!


 
22:01
65.
Gelbe Karte: Noveski (1. FSV Mainz 05)

 
21:57
62.

Knappe halbe Stunde noch, und die Gäste sind dem Ausgleich nahe. Mainz hat sich mit Polanski neu sortiert, steht nun kompakter.


 
21:55
59.
Spielerwechsel: Polanski für Rukavytsya (1. FSV Mainz 05)
- Anzeige -

 
21:54
59.

Nach langer Diskussion haut Esswein einen Freistoß in die Mainzer-Drei-Mann-Mauer.


 
21:53
58.
Gelbe Karte: Soto (1. FSV Mainz 05)

 
21:52
57.

Eckball Mainz - Kirchhoff hält am ersten Pfosten den Schädel hin. Von der Latte prallt der Ball auf Rakovsky, von Keeper aus nach vorne weg.


 
21:51
55.

Schnell gespielt, Chandler ist rechts durch, spielt einen Mainzer noch aus und hat dann Platz und Zeit. Er kann sich den Mitspieler aussuchen, entscheidet sich dann aber für einen Mainzer. Schlechte Flanke.


 
21:50
54.

Esswein täuscht an, lässt durch für Plattenhardt, dem dann der Pass auf den Mitspieler aber misslingt. Kurz darauf steht Kiyotake im Abseits. Nürnberg bleibt aktiv.


 
21:47
51.

Verteilte Spielanteile nach dem Wechsel, beide Seiten suchen den Weg nach vorne, kamen schon zu Chancen. Foul an Gebhart, Kirhchoff langt am Mittelkreis zu.


 
21:45
50.

Flachschuss Plattenhardt - leicht abgefälscht rauscht der Ball in Wetklos Arme.


 
21:44
49.

Eckball Nürnberg - ein Fall für Kiyotake. Er sucht jetzt Balitsch am kurzen Pfosten, der bekommt den Ball aber nicht wirklich auf dem Tablett serviert, verzieht.


 
21:42
47.

Pospech narrt rechts außen einen Nürnberger, geht ein paar Schritte auf den Strafraum zu und spielt flach zu Szalai, der sofort schießt. Einen Meter drüber.


 
21:41
46.
Spielerwechsel: Kirchhoff für Svensson (1. FSV Mainz 05)
- Anzeige -

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:25

Pause in Mainz, der FSV führt mit 2:1 knapp gegen Nürnberg. Die 05er starteten furios, lagen schnell mit 2:0 vorne und schalteten dann zwei Gänge zurück. Das nutzte der Gast aus Franken zum Anschlusstreffer.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:24
44.

Kiyotake kommt über rechts, zieht nach innen und setzt aus der Distanz mit links dann fulminant einen Schuss ab. Der Ball ist einen Tick zu hoch angesetzt.


 
21:22
43.

Nächster Standard für die Gäste. Kiyotake führt diesmal kurz aus, lupft dann nach vorne, findet aber keinen Mitspieler.


 
1. FSV Mainz 05
2
:
1

1. FC Nürnberg
21:20
40.
2:1 Nilsson (Kopfball, Kiyotake)

Kiyotake tritt einen Freistoß von der rechten Seite und Nilsson setzt sich resolut durch, köpft an Wetklo vorbei ein. Der Club ist wieder dran.

- Anzeige -

 
21:18
38.

Dieter Hecking wird jetzt vom vierten Referee ermahnt, sich etwas moderater zu verhalten. Das Dienstjubiläum verläuft so gar nicht nach Plan des Trainers.


 
21:15
35.

Der Freistoß des Japaners senkt sich gefährlich, zwei Nürnberger spekulieren auf den zweiten Ball. Mainz hat hier etwas Glück, bleibt aber unbeschadet.


 
21:14
35.
Gelbe Karte: Junior Diaz (1. FSV Mainz 05)

Kiyotake ist vorbei, das Bein des Costaricaners bleibt stehen.


 
21:12
32.
Gelbe Karte: Plattenhardt (1. FC Nürnberg)

 
21:12
32.

Und gleich noch einmal - diesmal brandgefährlich! Kiyotake zielt aus knapp 20 Metern halblinker Position ganz genau - der hätte gepasst, wenn Wetklo nicht noch die Finger dran bekommen hätte. Gute Parade des Mainzers.


 
21:11
31.

Erster Abschluss der Gäste: Pekhart kommt zum Kopfball, setzt die Kugel einen Meter rechts neben den Kasten.


 
21:10
30.

Soto mit einem Lupfer in den Lauf von Rukavytsya. Rakovsky ist schnell draußen.


 
21:08
28.

Nichts geht für den FCN. Mainz hat kurz das Tempo angezogen und sofort zweimal zugeschlagen. jetzt geht es gemächlicher zu, doch der FSV machte einen sehr stabilen Eindruck, Nürnberg baut kaum Druck auf.


 
21:04
24.

Letzte Saison führte der FCN im Heimspiel gegen Mainz mit 2:0, die Partie endete noch 3:3-Remis. Dafür müssten sich die Franken aber erheblich steigern.


 
1. FSV Mainz 05
2
:
0

1. FC Nürnberg
21:02
21.
2:0 Ivanschitz (Linksschuss, Baumgartlinger)

Es kommt richtig dick für den Club. Schnell und direkt spielt sich Mainz durch die Mitte, Ivanschitz umkurvt dann auch Rakovsky locker und schiebt ein. Das geht sehr einfach und tatsächlich leisteten die Gäste wenig Gegenwehr.

- Anzeige -

 
20:59
20.

Pressschlag Chandler -Ivanschitz. Der Nürnberger bleibt liegen, muss kurz behandelt werden.


 
20:58
18.

Szalai wird freigespielt, kein Abseits. Rakovsky spielt gut mit, klärt vor dem Sechzehner mit dem Kopf.


 
20:57
17.
Gelbe Karte: Nilsson (1. FC Nürnberg)

 
20:56
16.

Chandler holt einen Eckball heraus. Mainz wehrt den Standard ab und kontert. Ivanschitz am Ball, Nilsson nähert sich von hinten.


 
20:54
15.

Antasten des FCN - Plattenhardt flankt von der Eckfahne aus, Pekhart kommt im Zentrum aber ein paar Schritte zu spät, um abschließen zu können.


 
1. FSV Mainz 05
1
:
0

1. FC Nürnberg
20:52
12.
1:0 N. Müller (Rechtsschuss)

Plattenhardt kann Müller im Zweikampf gleich zweimal nicht folgen, wird abgeschüttelt. Müller schießt dann flach aufs linke untere Eck, tunnelt Klose und auch Rakovsky sieht da nicht sehr sicher aus. Mainz führt hier schnell.

- Anzeige -

 
20:50
10.

Mainz kommt. Müller tunnelt Plattenhardt, dann gibt es Ecke. Rakovsky verschätzt sich etwas, doch die Situation verläuft glimpflich für die Gäste.


 
20:49
9.

Schusschance Ivanschitz - mit dem rechten Fuß fehlt es an Präzision, Nilsson steht dem Schuss im Weg.


 
20:47
8.

Doppelpass Junior Diaz und Soto, Nürnbergs rechte Seite ist offen. Die Flanke kommt an den Elfmeterpunkt, Plattenhardt ist eingerückt und begradigt die Situation.


 
20:45
6.

Schwacher Ball von Noveski, der so den FCN in Ballbesitz bringt. Balitsch führt das Rund, will Esswein einsetzen, verpasst aber den richtigen Augenblick. Abseits.


 
20:42
3.

Zaghafter Versuch der Gäste: Nilsson mit einem langen Ball für Chandler - das ist zu weit, Junior Diaz blockt den Ball, dann gibt es Einwurf für den FSV.


 
20:41
1.

Erster Mainzer Angriff - Müller versucht es mit einem Solo über die rechte Seite, legt sich den Ball dann zu weit vor.


 
20:40
1.

Der Ball ist im Spiel, es geht um Punkte.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:37

Die Mannschaften stehen nun im Spielertunnel bereit - gleich geht es raus aufs Feld.


 
20:30

Da sich Fanbusse der Nürnberger noch im Stau vor dem Stadion befinden, verzögert sich der Anpfiff um ca. zehn Minuten.


 
20:08

Jubiläum: Für Dieter Hecking ist es Spiel Nummer 200 als Trainer einer Bundesligamannschaft.


 
20:07

Für Stammkeeper Schäfer (Achillessehne) reicht es noch nicht, Routinier Pinola bleibt auch nach seiner Sperre draußen. Plattenhardt bekommt hinten links eine weitere Chance.


 
20:05

Dieter Hecking verlangt daher von seiner Mannschaft ein konzentriertes Auftreten. Von Beginn an hellwach sein lautet die Marschroute der Franken, die mit unveränderter Aufstellung antreten.


 
20:02

Zu den Gästen: Der Ausflug nach Mainz gehört nicht unbedingt zu den Lieblings-Reisen der Nürnberger. Die letzten sechs Auftritte gingen allesamt verloren!


 
20:01

Zwei personelle Änderungen gibt es beim FSV: Rukavytsya und Junior Diaz ersetzen Zabavnik sowie Kirchhoff.


 
19:59

Nicht nur der Torriecher des Liga-Topstürmers soll der Tuchel-Elf helfen - auch die Heimstärke. Bei vier Auftritten gewannen die 05er dreimal. Nur gegen Fürth gab es eine Pleite.


 
19:58

Beide Mannschaften machten also unterschiedliche Erfahrungen, treten aber beide sehr optimistisch auf. Mainz kann sich weiter auf die treffsicherheit von Szalai verlassen. An der Weser gelang dem Ungarn Treffer Nummer acht.


 
19:56

Mainz verlor zuletzt nach fünf Spielen ohne Niederlage in Bremen, der 1. FCN beendete hingegen eine Serie von sechs Partien ohne Sieg mit einem Erfolg gegen Wolfsburg.


24.07.14
 
1 / 19

22:28, Coface-Arena
Gelbe Karte: (90.min +2)
Simons
1. FC Nürnberg
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   11 28 30
2   11 10 23
3   11 5 20
4 11 11 19
5 11 2 18
6   11 6 17
7 11 2 17
8 11 -4 16
9 11 1 14
10 11 -3 14
11 11 1 13
12 11 -7 13
13   11 -6 12
14 11 -6 11
15 11 -8 11
16   11 -9 11
17   11 -11 7
18   11 -12 6
MANNSCHAFTSDATEN
1. FSV Mainz 05
Aufstellung:
Wetklo (3) - 
Pospech (3) , 
Svensson (4)    
Noveski (3)        
Junior Diaz (4,5)    
Baumgartlinger (3)    
Soto (3,5)    
N. Müller (3)    
Rukavytsya (4,5)    
Szalai (4)    
Ivanschitz (3)        

Einwechslungen:
46. Kirchhoff (2,5) für Svensson
59. Polanski (3,5) für Rukavytsya
80. Zabavnik für Ivanschitz
Trainer:
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
Rakovsky (4) - 
Chandler (4) , 
Nilsson (3)        
Klose (3) , 
Plattenhardt (4,5)    
Balitsch (3,5)            
Simons (4)    
Kiyotake (3)    
Pekhart (5) , 
Gebhart (4,5)    
Esswein (5)    

Einwechslungen:
74. Polter für Balitsch
74. Mak für Gebhart
74. Frantz für Esswein
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
09.11.2012 20:40 Uhr
Stadion:
Coface-Arena, Mainz
Zuschauer:
31390
Spielnote:  3
nach einem kurzen Mainzer Feuerwerk wurde es ein rassiges Kampfspiel, das Spannung bis zum Schluss bot.
Chancenverhältnis:
4:3
Eckenverhältnis:
3:6
Schiedsrichter:
 Thorsten Kinhöfer (Herne)   Note 3,5
war extrem gefordert. Trug mit einigen strittigen Zweitkampfentscheidungen dazu bei, dass die Partie zunehmend hektischer wurde. Als etwa Plattenhardt und Gebhart Polanski in die Zange nahmen (71.), hätte es Freistoß für Mainz statt für Nürnberg geben müssen.

Spieler des Spiels:
 Jan Kirchhoff
Ein starker Joker. Köpfte viele Flanken weg, sorgte für Stabilität. Pech mit einem Lattenknaller.

- Anzeige -