Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
SC Freiburg

SC Freiburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.2012 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   SC Freiburg
11 Platz 12
13 Punkte 12
1,30 Punkte/Spiel 1,20
13:19 Tore 14:13
1,30:1,90 Tore/Spiel 1,40:1,30
BILANZ
8 Siege 9
11 Unentschieden 11
9 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Aufholjagd der Fohlen schon jetzt historisch
Aus der Pole-Position startet die Borussia in den Kampf um Platz vier. Ein Heimsieg gegen Bayer Leverkusen und die Fohlen könnten diese Ausgangssituation schon am Samstag veredeln: Patzt die Konkurrenz aus Berlin (gegen Darmstadt) und Gelsenkirchen (gegen Augsburg), wären die Fohlen bei einem eigenen Dreier eigentlich schon durch - die Tordifferenz spricht ganz klar für die Mannschaft von Trainer Andre Schubert. ... [weiter]
 
Brouwers' Vertrag wird nicht verlängert
Es ist offiziell: Borussia Mönchengladbach und Roel Brouwers gehen in Zukunft getrennte Wege, das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Von 2007 bis 2016 absolvierte der Niederländer 183 Bundesligaspiele für die Borussia (15 Tore, sechs Vorlagen). Aktuell sondieren die Gladbacher aber den Markt nach einem neuen Innenverteidiger, für Brouwers ist da kein Platz mehr. Wie es für den 34-Jährigen, der gerne bei der Borussia geblieben wäre, weitergeht, ist indes offen. "Der Abschied fällt mir sehr schwer, aber ich respektiere natürlich die Entscheidung des Vereins. Ich hatte neun wunderbare Jahre in Gladbach und bin sehr dankbar für diese Zeit, in der ich unheimlich viele schöne Dinge erlebt habe." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nordtveit und das letzte Hurra
Im Fernduell mit Hertha BSC kann sich Borussia Mönchengladbach am Samstag mit einem Heimsieg gegen Bayer Leverkusen in Position bringen. Die Fohlen können aus eigener Kraft den Qualifikationsplatz für die Champions League sichern. Dazu will einer beitragen, der nach fünfeinhalb Jahren am Samstag zum letzten Mal im Borussia-Park aufläuft. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Vestergaard und Doucoure als letzte Bausteine
Die Borussen-Defensive mitten im Umbruch: Drei Abgänge sind schon bekannt. Martin Stranzl (Karriereende), Havard Nordtveit (nach England) und Martin Hinteregger (Kaufoption wird nicht gezogen) verlassen die Fohlen. Mit Roel Brouwers steht nach den Saisoneindrücken sogar ein vierter Verteidiger vor dem Abschied, obwohl es weiterhin unklar ist, ob der auslaufende Vertrag tatsächlich nicht verlängert wird. Ein großer Aderlass, keine Frage. Aber die Borussen sind gewappnet. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Frantz und der
Er ist einer der erfahrensten Akteure im Kader des SC Freiburg. Mike Frantz hat bereits 134 Bundesligaspiele auf dem Buckel und wird diese Bilanz ab Sommer vermutlich ausbauen. Nach persönlich zwei Abstiegen mit Nürnberg und Freiburg hintereinander feierte der 29-Jährige am Wochenende mit den Breisgauern ausgelassen die Rückkehr in die Bundesliga. Der Lohn für den "Glauben an sich selbst und harte Arbeit", wie Frantz im kicker-Interview erklärt. ... [weiter]
 
Der SCF feiert - Streichs bemerkenswertes Fairplay
"Nie mehr 2. Liga": Die Freiburger Spieler verpassten ihrem Trainer nach vollbrachtem Aufstieg auf der Pressekonferenz eine Bierdusche. Doch Christian Streich war das gar nicht so recht, denn Gegner Paderborn steckt noch mitten im Abstiegskampf und ist nun sogar Tabellenletzter. Streichs Reaktion mitten im eigenen Triumph ist bemerkenswert fair. ... [zum Video]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Dank eines 2:1-Siegs in Paderborn hat der SC Freiburg die Rückkehr in die Bundesliga geschafft. Noch lange nach Abpfiff feierten nicht nur die SCF-Fans den direkten Wiederaufstieg - auch die Mannschaft jubelte ausgelassen und stürmte wenig später die Pressekonferenz. Dort musste sie von ihrem Trainer Christian Streich gebändigt werden, der seine Spieler aus Respekt vor dem SC Paderborn in die Kabine zurückschickte. Die Gastgeber allerdings nahmen die Störung gelassen hin. ... [weiter]
 
Zurück in die Zukunft: Freiburg feiert Aufstieg
Am 32. Spieltag und damit schon zwei Runden vor Ende der Saison 2015/16 hat der SC Freiburg den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht. Der Schlusspfiff nach dem 2:1 in Paderborn war genau der Moment, auf den der Sportclub seit Saisonbeginn hingearbeitet hatte. Bei Christian Streich führen die Fäden des Erfolgs zusammen, der Trainer hat eine starke Einheit geformt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 26 27
 
2 10 9 20
 
3 10 7 20
 
4 10 4 18
 
5 10 9 16
 
6 10 4 14
 
7 10 2 14
 
8 10 1 14
 
9 10 -3 13
 
10 10 -5 13
 
11 10 -6 13
 
12 10 1 12
 
13 10 -6 11
 
14 10 -7 11
 
15 10 -6 10
 
16 10 -11 8
 
17 10 -9 7
 
18 10 -10 6