Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

VfB Stuttgart

 
Borussia Dortmund

0:0 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Borussia Dortmund
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.2012 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund   VfB Stuttgart
5 Platz 10
16 Punkte 13
1,60 Punkte/Spiel 1,30
20:11 Tore 10:15
2,00:1,10 Tore/Spiel 1,00:1,50
BILANZ
31 Siege 38
24 Unentschieden 24
38 Niederlagen 31
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Sokratis - der Unverwüstliche
Er ist der am meisten beschäftigte Mann in Jürgen Klopps Defensive. Ob als Außenverteidiger, rechts oder links, ob im Abwehrzentrum: Auf Sokratis ist Verlass. Dass ihm nun eine Zwangspause droht, wird den kantigen Griechen nicht daran hindern, sich am Samstag in München mit vollem Einsatz den treffsichersten Schützen der Liga entgegen zu werfen. ... [weiter]
 
Causa Reus: Bayern fühlt vor
Am Samstag tritt Marco Reus mit Borussia Dortmund beim FC Bayern München an. Nachdem der BVB 2012 das Bieten um den Angreifer gewann, beschäftigen sich die Münchner nun erneut mit dem Nationalspieler. Kontakt zwischen der Spielerseite und dem FC Bayern gab es schon. ... [weiter]
 
Watzke:
Unabhängig vom derzeitigen Tabellenstand der Dortmunder bleibt das Duell zwischen dem BVB und dem Branchen-Primus FC Bayern ein heißes Eisen. Zum Beispiel wegen Marco Reus, aber auch wegen des seit einiger Zeit eisigen Verhältnisses zwischen den Bossen beider Klubs. Dortmunds Hans-Joachim Watzke und Bayerns Karl-Heinz Rummenigge sind sich nicht sonderlich grün - das hat der BVB-Geschäftsführer erst wieder unterstrichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Maxim bringt Veh zum Staunen
Auch vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg befindet sich Armin Veh wieder im Tarnkappen-Modus: Der Trainer des VfB Stuttgart lässt geheim trainieren. Dabei geht es ihm nicht um "Zaubereien", sondern um Dinge wie Standards - die am Samstag wieder Alexandru Maxim treten könnte. Der Rumäne brachte Veh beim 5:4-Sieg in Frankfurt zum Staunen. ... [weiter]
 
Veh kämpft gegen den Sekundenschlaf
Bei Stuttgarts Verantwortlichen und Fans ist ein wenig das Lächeln zurückgekehrt. Die Erfolgserlebnisse gegen Leverkusen (3:3) und in Frankfurt (5:4) haben die Stimmung sichtlich gehoben. Nur bei einem ist alles wie immer: Armin Veh hatte sich schließlich zuvor von der angespannten Situation die Laune nicht verderben lassen, er wird es auch künftig nicht dazu kommen lassen. Gegen seinen Ex-Klub Wolfsburg nimmt Trainer Veh seine Schützlinge ganz besonders in die Pflicht. ... [weiter]
 
Gentner & Co. hoffen auf Wolfsburger Substanzverlust
Einmal mehr müssen die Stuttgarter der Konkurrenz im Kampf um einen Titel zuschauen. Die 2. Runde im DFB-Pokal findet ohne den VfB statt, der zum Auftakt beim VfL Bochum mit 0:2 ausgeschieden ist. Ein herber Rückschlag, den die Schwaben allerdings schnell als Betriebsunfall deklariert, abgehakt und weggesteckt haben. Von dem sie jetzt möglicherweise sogar profitieren könnten. Schließlich muss der kommende Bundesliga-Gegner am Mittwochabend noch ran. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 26 27
 
2 10 9 20
 
3 10 7 20
 
4 10 4 18
 
5 10 9 16
 
6 10 4 14
 
7 10 2 14
 
8 10 1 14
 
9 10 -3 13
 
10 10 -5 13
 
11 10 -6 13
 
12 10 1 12
 
13 10 -6 11
 
14 10 -7 11
 
15 10 -6 10
 
16 10 -11 8
 
17 10 -9 7
 
18 10 -10 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -