Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
BOR. MÖNCHENGLADBACH
1. FC KÖLN
15.
30.
45.


60.
75.
90.










- Anzeige -
       
Bor. Mönchengladbach
3
:
0

1. FC Köln
Schlusspfiff

 
17:18
90.+1

Noch einmal ein Kopfball von Novakovic, der Ball rast ein gutes Stück am linken Pfosten vorbei.


 
17:18
90.

60 Sekunden werden nachgespielt.


 
17:17
89.

Gladbach befindet sich derzeit draußen, um medizinisch behandelt zu werden. Gladbach in Unterzahl.


 
17:13
85.

Die Borussia spielt das inzwischen routiniert herunter und lässt nichts mehr anbrennen.


 
17:11
83.

Sinnbildlich: Podolski lässt sich bei einem Freistoß auf Höhe der rechten Strafraumlinie viel Zeit und drischt den Ball dann schnurstracks ins linke Seitenaus. Einwurf für Gladbach.


 
17:10
82.
Gelbe Karte: Dante (Bor. Mönchengladbach)

 
17:07
79.
Gelbe Karte: Podolski (1. FC Köln)

Frustriert wirft Podolski den Ball bei einem Einwurf weg und sieht dafür Gelb.


 
17:06
77.
Spielerwechsel: de Camargo für Hanke (Bor. Mönchengladbach)

 
17:06
77.
Spielerwechsel: Jajalo für Clemens (1. FC Köln)

Clemens hat Schmerzen am linken Außenspann und wird vorsichtshalber ausgewechselt.


 
17:05
77.

Es bleibt aber heiß! Arango flankt von links in die Mitte zu Brouwers, der umgehend aufs Tor köpft. Rensing rettet abermals mit einer Glanztat.


 
17:04
76.

Arango und Hanke spielen sich den Ball im gegnerischen Sechzehner unbehelligt zu. Am Ende klärt Brecko vor Arango zur Ecke. Diese bringt zuerst nichts ein.


 
17:02
74.

Podolski passt in den Lauf von Riether. Dante eilt herbei und touchiert den Kölner leicht, der daraufhin theatralisch zu Boden geht. Da kann man Freistoß geben, Kircher sieht das anders.


 
17:00
72.

Lanig setzt mal Novakovic in Szene. Der Slowene braucht aber zu lange, um den Ball mitzunehmen - Chance vertan.


 
16:58
70.

Die Kölner müssen aufpassen, dass sie nicht völlig unter die Räder geraten. Nach einem einfachen Doppelpass taucht Arango frei vor Rensing auf, kann diesen aus 13 Metern halblinker Position nicht bezwingen.


 
16:56
68.
Spielerwechsel: McKenna für Sereno (1. FC Köln)

 
16:55
67.
Gelbe Karte: Geromel (1. FC Köln)

Foul an Reus.


 
16:53
65.
Spielerwechsel: Ring für Herrmann (Bor. Mönchengladbach)

 
16:52
64.

Die Borussen haben jetzt leichtes Spiel, sie kontrollieren Ball und Gegner. Reus will es aus der Distanz versuchen, sein Schuss aus 22 Metern kommt jedoch nicht durch.


 
16:47
60.

Für die Kölner ist es jetzt enorm schwer. Die Körpersprache der Gäste zeigt an, dass der FC an eine Wende wohl nicht mehr glaubt.


 
16:47
58.
Spielerwechsel: Roshi für Peszko (1. FC Köln)

 
Bor. Mönchengladbach
3
:
0

1. FC Köln
16:44
55.
3:0 Reus (Rechtsschuss, Arango)

Bitter für den FC! Reus tunnelt zuerst Geromel, dann auch noch Sereno und lässt dann Rensing mit einem Schuss ins rechte untere Eck keine Chance.


 
Bor. Mönchengladbach
2
:
0

1. FC Köln
16:42
53.
2:0 Jantschke (Kopfball, Reus)

Wieder ein Freistoß! Reus schlägt das Leder von links nach innen zu Jantschke, der sich gegen Riether durchsetzt und dann aus neun Metern per Kopf ins rechte Eck vollendet.


 
16:39
51.

Die Borussen lassen die Gäste kommen und wollen sie so locken. Gladbach ist ja konterstark.


 
16:35
47.

Köln kommt verbessert aus der Kabine. Zuerst lenkt ter Stegen Clemens' Schuss drüber. Bei der folgenden Ecke erhält der FC gleich eine Doppelchance, weder Podolski noch Novakovic kommen entscheidend zum Abschluss.


 
16:33
46.

Keine Wechsel zur Pause.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Es läuft nicht gut für die Kölner, die zu Beginn läuferisch und kämpferisch dagegen hielten, dann aber einen sehenswerten Freistoß kassierten. Gladbach hatte mehr vom Spiel, war aktiver und führt verdient.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:14
44.
Spielerwechsel: Jantschke für Neustädter (Bor. Mönchengladbach)

Jantschke kommt für den verletzten Neustädter.


 
16:11
41.

Neustädter kann wohl doch nicht mehr, er hat das Spielfeld bereits verlassen und lässt sich auf der Bank erneut behandeln.


 
16:09
40.

Sereno vertändelt den Ball gegen Reus, der klar schneller ist und dann auch noch das Auge für Hanke hat. Dieser hat nur noch Rensing vor sich, kann sich das Eck aus sieben Metern zudem aussuchen - er scheitert dennoch am Kölner Keeper.


 
16:06
36.

Clemens bringt eine Ecke von links auf den ersten Pfosten. Novakovic verlängert per Kopf in den Fünfer und nimmt damit ter Stegen aus dem Spiel. In der Mitte verpassen aber sowohl Geromel als auch Lanig.


 
16:04
34.

Neustädter kehrt zurück und kann offenbar weiter machen.


 
16:02
32.

Während eines Laufduells mit Clemens knickt Neustädter unglücklich mit dem linken Fuß um und muss jetzt behandelt werden.


 
16:01
31.

Daems kommt über links und flankt flach nach innen. Reus lässt durch für Neustädter, der jedoch zu weit gelaufen war - Chance vertan.


 
15:54
25.

Bei Clemens' Schrägschuss von rechts hebt Stranzl das Abseits auf, sodass Novakovic seine Chance wittert. Der Slowene kann die Kugel sechs Meter vor dem Tor nicht kontrolliert auf den Kasten bringt - drüber.


 
15:54
24.

Nordtveit wird im Strafraum gesucht, Eichner kommt derm Norweger allerdings zuvor.


 
15:52
22.

Plötzlich taucht Reus in aussichtsreicher Position auf. Der Nationalspieler nimmt den Ball gekonnt mit der Brust an und schießt technisch anspruchsvoll aus 14 Metern aufs Tor. Rensing streckt sich und klärt mit den Fingerspitzen.


 
15:51
21.

Wie reagieren die Kölner auf den erneuten frühen Rückstand? Unter Solbakken brach das Team in solchen Situationen zuletzt meist auseinander.


 
Bor. Mönchengladbach
1
:
0

1. FC Köln
15:49
19.
1:0 Arango (direkter Freistoß, Linksschuss)

Wie im Hinspiel trifft Arango per direktem Freistoß! Der Venezolaner zwirbelt den Ball aus 21 Metern zentraler Position maßgenau ins rechte Eck.


 
15:45
15.

Jetzt schickt Clemens Eichner steil, der Linksverteidiger befindet sich jedoch klar im Abseits.


 
15:44
15.

Nach vorne geht bei den "Geißböcken" bisher nahezu gar nichts - zu viele Fehlpässe im Spielaufbau.


 
15:43
13.

Hinten präsentieren sich die Kölner bisher giftig und stabil, allerdings machen es die Gladbacher ihnen auch leicht. Die Borussen tragen ihre Angriffe oftmals etwas zu kompliziert nach vorne.


 
15:38
9.

Podolski versucht sein Glück aus knapp 30 Metern, setzt aber zu hoch an - immerhin ein erster Warnschuss.


 
15:37
7.

Stranzl war im Duell mit Novakovic zu Boden gegangen. Nachdem der Ball weg ist, geht der Slowene zum Österreicher hin und sagt ihm ein paar Takte. Stranzl lässt sich das nicht bieten, doch Kircher beruhigt die Lage und ermahnt beide.


 
15:35
6.

Nach Arangos unpräzisem Freistoß aus dem rechten Halbfeld fabriziert Eichner die erste Ecke des Spiels. Diese führt gleich zum nächsten Eckstoß, der dann zu Diskussionen führt.


 
15:34
5.

Die Borussia will sich gleich in der gegnerischen Hälfte festbeißen, macht das auch und übt viel Druck auf den FC aus.


 
15:32
3.

Daems Flanke von links nimmt Hanke mit vollem Risiko und hält volley vom rechten Strafraumeck drauf. Rensing muss sich gewaltig strecken, um den frühen Rückstand zu verhindern.


 
15:30
1.

Der Ball rollt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:11

Schiedsrichter Knut Kircher wird die Begegnung leiten.


 
14:48

Gladbachs Trainer Lucien Favre verzichtet indes auf personelle Änderungen.


 
14:45

Schaefer bringt drei Neue: Peszko wurde begnadigt wie Novakovic und stand gleich in der Startelf, genauso wie Eichner. Nicht dabei sind Jemal (Angina), Roshi und Ishak.


 
14:30

Der letzte Sieg der Kölner gegen Gladbach liegt schon eine Weile zurück. Am 4. Oktober 2008 siegte der FC mit 2:1, seit dem konnten die Domstädter in sechs aufeinanderfolgenden Duellen nicht mehr gewinnen.


 
14:28

Beide Mannschaften warten bereits seit fünf Spielen auf einen Sieg. Von den bisherigen 79 Derbys gewannen die Borussen 43, Köln triumphierte lediglich 21 Mal. 15 Mal gab's ein Remis.


 
14:28

Auch wenn dem Favre-Team etwas die Luft auszugehen scheint, ist das nach dem Last-Minute-Klassenerhalt in der Vorsaison ein überragender Erfolg.


 
14:28

Gegen den Nachbarn sahen die "Geißböcke" zuletzt allerdings immer schlecht aus: Mit 1:12 Toren gingen die vergangenen drei Spiele allesamt verloren. Das Ziel der Borussia ist die Qualifikation zur Champions League.


 
14:27

Ausgerechnet in Gladbach müssen mit neuem Coach nun Punkte her. Kann Urgestein Frank Schaefer den FC retten?


 
14:27

Beim 0:4 in Mainz fiel die Mannschaft wie schon so oft nach dem ersten Gegentreffer auseinander. Das daraus resultierende katastrophale Torverhältnis ist ein weiterer Malus im Kampf gegen den Abstieg.


 
14:26

Das rheinische Derby birgt jede Menge Spannung. Geht der Absturz des FC auch ohne den entlassenen Trainer Stale Solbakken weiter?


 
14:25

Nach dem Derby ist vor dem Derby. Gestern stieg der Revier-Kracher zwischen Schalke und Dortmund (1:2), heute steht in der Bundesliga bereits das nächste Duell zweier Erzrivalen an. Gladbach empfängt Köln.


23.10.14
 
- Anzeige -
1 / 12

17:10, Stadion im Borussia-Park
Gelbe Karte: (82.min)
Dante
Bor. Mönchengladbach
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   31 46 72
2   31 49 64
3   31 25 57
4   31 24 56
5   31 18 49
6   31 3 45
7   31 -4 44
8   31 -5 42
9   31 -2 41
10   31 -14 40
11 31 -9 38
12 31 -1 37
13   31 -15 36
14   31 -21 34
15   31 -14 33
16   31 -30 29
17   31 -23 28
18   31 -27 20
MANNSCHAFTSDATEN
Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
ter Stegen (3) - 
Stranzl (3) , 
Brouwers (3) , 
Dante (2,5)    
Daems (2)    
Nordtveit (3) , 
Neustädter (3,5)    
Herrmann (4)    
Arango (1,5)    
Hanke (2)    
Reus (1)    

Einwechslungen:
44. Jantschke (2,5)     für Neustädter
65. Ring für Herrmann
77. de Camargo für Hanke
Trainer:
1. FC Köln
Aufstellung:
Rensing (1,5) - 
Brecko (5) , 
Sereno (6)    
Geromel (5,5)        
Eichner (4,5) - 
Lanig (5) , 
Riether (5,5) - 
Peszko (5,5)    
Clemens (4,5)    
Podolski (5)    

Einwechslungen:
58. Roshi (4,5) für Peszko
68. McKenna für Sereno
77. Jajalo für Clemens
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
15.04.2012 15:30 Uhr
Stadion:
Stadion im Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer:
52990
Spielnote:  2,5
von Gladbacher Seite spielerisch stark und unterhaltsam, der FC trug jedoch wenig bei.
Chancenverhältnis:
9:4
Eckenverhältnis:
8:2
Schiedsrichter:
 Knut Kircher (Rottenburg)   Note 2
war stets im Bilde und leitete die Partie souverän.

Spieler des Spiels:
 Marco Reus
Kaum zu bremsender Wegbereiter des Gladbacher Sieges. Legte das 2:0 von Jantschke mit präzisem Freistoß vor, traf nach einem Sololauf zum 3:0.

- Anzeige -