Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.04.2012 20:00, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   Hamburger SV
9 Platz 14
40 Punkte 31
1,33 Punkte/Spiel 1,03
38:40 Tore 33:55
1,27:1,33 Tore/Spiel 1,10:1,83
BILANZ
7 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG Hoffenheim - Vereinsnews

Salihovic trainiert wieder in Hoffenheim
Sejad Salihovic kehrt zur TSG Hoffenheim zurück und trainiert ab sofort bei den Kraichgauern in der U23 mit. Der Mittelfeldspieler hatte erst vor kurzem seinen Vertrag beim chinesischen Zweitligisten Peking Renhe FC aufgelöst. ... [weiter]
 
Hopp setzt langfristig auf Nagelsmann
Dietmar Hopp sang seinem Trainer Julian Nagelsmann am Montag auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Stammvereins in Sinsheim ein Loblied. Der 1899-Mäzen wisse zwar, dass der 29-Jährige aufgrund seiner landesweit beachteten Arbeit Begehrlichkeiten bei anderen Klubs wecke, "aber er wird am Beispiel Hoffenheim zeigen, dass er nachhaltige Arbeit leisten kann". Kurzum: Hopp plant langfristig mit Nagelsmann. ... [weiter]
 
Reus startet durch: Neben Bayern-Trio in Elf des Tages
Mit drei Akteuren stellt der FC Bayern die meisten Spieler in der Elf des Tages. Dazu kommen je zwei Profis aus Dortmund, Berlin und Hoffenheim, während das Ganze von einem Wolfsburger und einem Freiburger komplettiert wird. ... [weiter]
 
Süle:
Das 4:0 gegen Köln war nicht nur der höchste Sieg der Hoffenheimer unter Trainer Julian Nagelsmann, "es war auch die reifste Leistung", sagte Niklas Süle, "ein sehr gutes Spiel. Verdienter kann man nicht gewinnen, es war wieder ein richtiger Schritt." ... [weiter]
 
Nagelsmanns Lob für Amiri
Nein, als Torschütze trat Nadiem Amiri diesmal nicht in Erscheinung. In den üblichen Statistiken dieses 4:0-Sieges gegen Köln wird der 20-Jährige immerhin mit einem Assist auftauchen. Als direkter Vorbereiter des 2:0 von Jeremy Toljan. Sofort hatte Amiri den entschlossenen Laufweg seines Kollegen in die Kölner Nahtstelle erkannt und den Ball punktgenau in den Fuß serviert. Mehrfach allerdings war Amiri indirekt Initiator und Wegbereiter verheißungsvoller Szenen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

HSV-Aufsichtsrat beschäftigt sich mit Bruchhagen
Der Hamburger SV feierte im dreizehnten Anlauf seinen ersten Saisonsieg - 2:0 in Darmstadt. Sportlich bescherte dies dem HSV den 17. Tabellenplatz - seit dem achten Spieltag standen die Hanseaten am Tabellenende. Doch Ruhe kehrt beim Bundesliga-Dinosaurier deswegen nicht ein: Wie die Bild-Zeitung berichtet soll der Aufsichtsrat Gespräche mit Heribert Bruchhagen als Nachfolger für Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer führen. ... [weiter]
 
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga

 
Beiersdorfer erklärt aktuellen Verzicht auf neuen HSV-Sportchef
Dietmar Beiersdorfer hat sich entschieden, dass es vorerst keinen neuen Sportchef geben wird. Drei Wochen vor dem Ende der Hinrunde würde eine solche Entscheidung "eher Unruhe als Ruhe" bringen. "Ich habe entschieden, dass es das beste ist für den Klub", so der HSV-Boss, der vorerst wieder in Doppelfunktion tätig wird. ... [zum Video]
 
Die Erleichterung - Hamburg feiert den ersten Saisonsieg
Beim Hamburger SV hat der Auswärtssieg bei Darmstadt 98 für eine Aufhellung der Stimmung und Erleichterung gesorgt. Erster Dreier der Saison, nicht mehr Tabellenletzter. Coach Markus Gisdol war zufrieden und sprach von einem verdienten Erfolg, kündigte aber an: "Wir werden nicht nachlassen." Der Coach sieht sein Team erst am Anfang. ... [zum Video]
 
Beiersdorfer bleibt in der Doppel-Rolle
Zumindest die Schreckensszenarien sind nicht mehr ganz so konkret. Vor wenigen Wochen noch schien der HSV ohne den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze auf den Winter zu zu stolpern, nach drei Partien ohne Niederlage und dem lang ersehnten ersten Saisonsieg in Darmstadt ist der Bundesliga-Dino zumindest wieder mitten im Geschehen - und als 17. Nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Grund genug für Dietmar Beiersdorfer, die Personalplanungen voranzutreiben. Mit ihm in der Hauptrolle. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 45 69
 
2 30 49 63
 
3 30 26 57
 
4 30 21 53
 
5 30 15 46
 
6 30 3 44
 
7 30 -3 44
 
8 30 -2 42
 
9 30 -2 40
 
10 30 -13 40
 
11 30 -1 36
 
12 30 -11 35
 
13 30 -15 35
 
14 30 -22 31
 
15 30 -15 30
 
16 30 -27 29
 
17 30 -23 27
 
18 30 -25 20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun