Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Fr. 23.03.2012 20:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Hamburger SV
9 Platz 16
37 Punkte 27
1,37 Punkte/Spiel 1,00
36:48 Tore 31:50
1,33:1,78 Tore/Spiel 1,15:1,85
BILANZ
16 Siege 10
14 Unentschieden 14
10 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Schmidt jagt die Remiskönige
1:1, 2:2, 1:1, 2:2. Hält die Serie, dürfte es am Sonntag beim Wolfsburger Heimspiel gegen Hoffenheim ein 1:1 geben. Viermal trat der VfL nun unter Neu-Trainer Martin Schmidt an, viermal gab es ein Remis. Nicht gewonnen, nicht verloren, der Schweizer sieht's erst einmal positiv. "Wir sind schwer zu besiegen." Und der Coach auf dem besten Weg zu einem Rekord. ... [weiter]
 
Origi und Kuba: Wolfsburg findet die richtigen Antworten
Bayer 04 Leverkusen und der VfL Wolfsburg haben den erhofften Befreiungsschlag verpasst: Am Sonntag trennten sich die beiden Kontrahenten mit 2:2. Die Werkself schaffte es dabei nicht, zwei Führungen zu verteidigen. Die Wölfe bewiesen Moral - konnten Trainer Martin Schmidt aber wieder nicht glücklich machen. ... [weiter]
 
Schmidt:
Erst einmal hat der VfL Wolfsburg in dieser Saison gewonnen - am zweiten Spieltag beim 1:0 in Frankfurt. Auch an diesem Wochenende sind die Niedersachsen auswärts gefordert, dieses Mal in Leverkusen. Und VfL-Coach Martin Schmidt ist zuversichtlich, dass es mit dem ersten Dreier unter Regie klappt. ... [weiter]
 
Schmidt: Bei Gomez steht es
Der VfL Wolfsburg wird am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen ohne Mario Gomez antreten müssen. Trainer Martin Schmidt ließ zwar noch ein kleines Hintertürchen offen ("Wenn etwas geht, dann ist es Spitz auf Knopf"), erklärte aber auch, dass es "eigentlich eher unwahrscheinlich ist, dass es bis Sonntag klappen kann". ... [weiter]
 
Lewandowski gegen seinen Liebling - Gisdols Novum
Lewandowski gegen seinen Liebling - Gisdols Novum
Lewandowski gegen seinen Liebling - Gisdols Novum
Lewandowski gegen seinen Liebling - Gisdols Novum

 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Sakai erklärt seine Ito-Kritik
Markus Gisdol hätte gern mehr Ruhe um Tatsuya Ito. Doch das 20-jährige Offensivjuwel des Hamburger SV kommt dieser Tage nicht aus den Schlagzeilen. Sportlich gab es Dienstag eine Schrecksekunde, weil er dick bandagiert die Vormittagseinheit beenden musste, doch schon bald darauf gab es Entwarnung: Der Japaner hat nur eine Prellung am Schienbein davongetragen, soll nach Möglichkeit schon Mittwoch wieder mittrainieren. Beruhigt hat sich auch ein anderes Thema - die Kritik von Gotoku Sakai an der Fitness des Linksaußen. ... [weiter]
 
Ito: Erfrischend, aber zu wenig Luft
Wie schon bei seiner Startelf-Premiere gegen Werder (0:0) gehörte Linksaußen Tatsuya Ito auch beim 2:3 in Mainz zu den wenigen Positiverscheinungen des HSV. Trotz seiner sportlich erfrischenden Auftritte sorgt der junge Japaner aber auch für Missstimmung in den eigenen Reihen. ... [weiter]
 
Gisdol stärkt Mathenia - Pollersbeck keine Alternative
Trotz seiner entscheidenden Patzer in Hannover und nun in Mainz bleibt Christian Mathenia im Tor des Hamburger SV - das hat Trainer Markus Gisdol am Sonntag klargestellt. Eine Aussage deutet an, dass Julian Pollersbeck für ihn gerade ohnehin keine ernsthafte Alternative ist. ... [weiter]
 
Mavraj:
Für den Hamburger SV war das Gastspiel in Mainz (2:3) bereits die sechste Partie in Folge ohne einen Dreier. Nach einem vielversprechenden Start mit zwei Siegen zu Saisonbeginn hat sich der HSV nach acht Begegnungen endgültig im Tabellenkeller festgesetzt. Oder wie es Abwehrmann Mergim Mavraj ausdrückte: "Willkommen in der Realität." ... [weiter]
 
Bell und Latza profitieren von Hamburger Fehlern
Der 1. FSV Mainz 05 hat im Heimspiel gegen den Hamburger SV seine Serie auf drei Spiele ohne Niederlage ausgebaut. Beim 3:2-Erfolg der Nullfünfer halfen die Gäste aus der Hansestadt durch individuelle Fehler kräftig mit. Immerhin: Der HSV beendete seine Torflaute nach über 450 Minuten, baute dafür aber seine Negativserie weiter aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 42 62
 
2 27 48 57
 
3 27 26 53
 
4 27 22 51
 
5 27 3 40
 
6 27 1 40
 
7 27 10 39
 
8 27 -3 38
 
9 27 -12 37
 
10 27 -7 33
 
11 27 -13 31
 
12 27 -5 30
 
13 27 -18 28
 
14 27 -22 28
 
15 27 -13 27
 
16 27 -19 27
 
17 27 -19 26
 
18 27 -21 20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun