Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.2012 15:30, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   1. FC Nürnberg
11 Platz 9
30 Punkte 31
1,20 Punkte/Spiel 1,24
37:39 Tore 24:34
1,48:1,56 Tore/Spiel 0,96:1,36
BILANZ
8 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Fünfjahreswertung: Bundesliga 2016/17 hinter Österreich
Die Siege für Schalke und Mainz waren nicht nur für Schalke und Mainz wichtig: In der UEFA-Fünfjahreswertung retteten sie der Bundesliga eine ansonsten schwache Woche. Der Vorsprung auf England und Italien schmilzt. ... [weiter]
 
Mainz: Hacks Bewerbungsschreiben
Wenn eine Mannschaft binnen weniger Minuten zwei Gegentreffer von einem vermeintlichen Außenseiter kassiert wie der 1. FSV Mainz 05 beim 3:2-Sieg beim FK Qäbälä, dann hat sie in aller Regel defensiv einiges falsch gemacht. Von Alexander Hack kann man das nicht behaupten. Der 1,93-Meter-Mann lieferte in Baku eine eindrucksvolle Leistung ab. ... [weiter]
 
Schalke kann Europa - Joker holen Mainz zurück
Am zweiten Spieltag der Europa League erlebte Mainz in Baku gegen Qäbälä eine kleine Achterbahnfahrt. Der FSV führte zunächst, wurde doppelt kalt erwischt und drehte die Partie mit viel Willenskraft und den Jokern Cordoba und Öztunali zum 3:2. Danach sorgte Schalke mit einem verdienten 3:1 gegen Salzburg für einen Stimmungs-Aufheller. Die Königsblauen feierten damit in Europa ihren zweiten Dreier - genauso wie Gruppenkonkurrent Krasnodar, das Nizza mit 5:2 besiegte. ... [weiter]
 
Bilder: Mainz' Achterbahnfahrt - Schalke souverän
... [weiter]
 
Schmidts Joker drehen das Spiel
Nach einer eher ereignislosen ersten Hälfte nahm die Partie zwischen Qäbälä und Mainz nach dem Seitenwechsel richtig Fahrt auf. Die 05er verspielten im zweiten Durchgang in einer schlechten Phase den Vorsprung und gerieten in Rückstand. Aber der Bundesligist bewies Moral und Trainer Martin Schmidt hatte ein goldenes Händchen. Der Coach wechselte zwei Spieler ein, die mit ihren Treffern die Begegnung drehten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Kann Nürnberg gegen Seriensieger Union nachlegen?
Der 8. Spieltag der Zweitliga-Saison bietet Spitzenspiel, Kellerduell und Nordderby: Primus Braunschweig will die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei, und Verfolger Hannover bekommt Besuch aus St. Pauli. Am Freitag geht es los mit den formstarken "Eisernen" in Nürnberg, dem Duell Aue gegen Bochum und dem Dresdner Gastspiel in Sandhausen. ... [weiter]
 
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Angst

 
Schwartz:
Am vergangenen Wochenende klappte es beim 1. FC Nürnberg in Bielefeld (3:1) endlich mit dem langersehnten ersten Dreier der Saison. Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz das Überraschungsteam Union Berlin, vor dem er gehörigen Respekt hat. ... [weiter]
 
Routinier Schäfer kehrt auf den Platz zurück
Raphael Schäfer hat nach seinen Knieproblemen am Dienstag erstmals wieder auf dem Platz trainiert. Zusammen mit Torwarttrainer Michael Fuchs absolvierte der 37-jährige Schlussmann der Franken erste torwartspezifische Übungen. Wann Schäfer wieder voll einsatzfähig ist, steht allerdings noch nicht fest. ... [weiter]
 
Der
Die Erleichterung war offensichtlich, nachdem der 1. FC Nürnberg am Sonntag auf der Alm gegen Bielefeld den ersten Sieg eingefahren hatte. Der Club verließ damit das Tabellenende, neues Schlusslicht sind die als einziges Team immer noch sieglosen Gastgeber. Ein Szenario, das den Franken nach der Misere des ersten Durchgangs weiterhin drohte - dann aber avancierte Guido Burgstaller endgültig zum Protagonisten und ließ Alois Schwartz Steine von der Seele purzeln. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 36 56
 
2 25 41 51
 
3 25 22 48
 
4 25 21 47
 
5 25 6 40
 
6 25 2 39
 
7 25 -5 35
 
8 25 8 33
 
9 25 -10 31
 
10 25 -15 31
 
11 25 -2 30
 
12 25 -7 30
 
13 25 -14 28
 
14 25 -16 27
 
15 25 -14 23
 
16 25 -15 23
 
17 25 -22 22
 
18 25 -16 20