Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Bayern München

 
Hamburger SV

1:1 (1:0)

Bayern München
Seite versenden

Hamburger SV
Bayern München
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.02.2012 18:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Imtech-Arena, Hamburg
Hamburger SV   Bayern München
12 Platz 2
23 Punkte 41
1,15 Punkte/Spiel 2,05
25:34 Tore 47:14
1,25:1,70 Tore/Spiel 2,35:0,70
BILANZ
19 Siege 58
22 Unentschieden 22
58 Niederlagen 19
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Knäbel:
Am Ende stimmte alles, sogar das Datum. Auf den Tag genau acht Jahre nach seiner ersten Vorstellung in Hamburg nahm Ivica Olic Freitagnachmittag um kurz nach 14 Uhr im Presseraum der Hamburger Arena Platz und war sichtlich gelöst. "Damals hatte ich noch die typisch russische Frisur." Und: Damals wie heute befand sich der HSV im Abstiegskampf. Zweifel an dem Schritt zurück hatte der 35-Jährige dennoch zu keinem Zeitpunkt. ... [weiter]
 
Olic-Rückkehr zum HSV perfekt:
Das Abschlusstraining vor der Partie gegen den FC Bayern hatte er am Donnerstagabend noch bestritten, im Wolfsburger Kader aber fehlte Ivica Olic. Weil der Kroate am morgigen Freitag erneut ein Abschlusstraining absolvieren soll - mit dem HSV, vor der Partie gegen Köln. ... [weiter]
 
Olic beim HSV weiterhin ein Thema
Am Samstag um 15.30 Uhr beginnt für den Hamburger SV die Rückrunde in einer Saison, die man bisher - wie die vergangene auch - am liebsten schon abhaken würde. Doch für die Mannschaft von Trainer Joe Zinnbauer geht es darum, die Klasse zu halten. Dafür braucht der HSV etwas Hilfe in der Offensive. Nur neun Treffer sind mit Abstand der schlechteste Wert der Liga. Darum gibt der Verein im Buhlen um Wolfsburgs Ivica Olic nicht auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Mit herzlichem Applaus wurde unmittelbar vor dem Spiel nochmals an den verstorbenen Junior Malanda gedacht. Trauerbewältigung der anderen Art. Wolfsburgs Coach Dieter Hecking hatte außerdem vor dem Spitzenspiel gegen Bayern München verkündet: "Ich glaube, dass die Jungs innerlich sagen: Gott sei Dank geht es wieder los." Und wie es losging: Mit 4:1 wurde der Tabellenführer aus der eigenen Volkswagen-Arena gekehrt. Ein perfekter Abend, der aufzeigte, dass der große FCB doch verwundbar ist. Ferner gab es Neuigkeiten im Fall André Schürrle. ... [weiter]
 
Sammer:
Ohne die verletzten Franck Ribery und Rafinha muss der FC Bayern zum Rückrundenauftakt am Freitagabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Wolfsburg antreten. Für Sportvorstand Matthias Sammer kein Grund zum Lamentieren. Er sieht die Mannschaft in der Lage, auch ohne die beiden zu bestehen. Auf dem Transfermarkt will er, Stand Donnerstag, nichts unternehmen. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 31 43
 
2 20 33 41
 
3 20 21 41
 
4 20 19 40
 
5 20 -1 32
 
6 20 1 31
 
7 20 -2 30
 
8 20 -2 24
 
9 20 -11 24
 
10 20 -12 24
 
11 20 -2 23
 
12 20 -9 23
 
13 20 -6 22
 
14 20 -12 21
 
15 20 -6 20
 
16 20 -9 18
 
17 20 -14 17
 
18 20 -19 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -