Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Borussia Dortmund

 
Hamburger SV

1:5 (0:2)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Hamburger SV
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 22.01.2012 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Imtech-Arena, Hamburg
Hamburger SV   Borussia Dortmund
14 Platz 2
19 Punkte 37
1,06 Punkte/Spiel 2,06
22:32 Tore 40:13
1,22:1,78 Tore/Spiel 2,22:0,72
BILANZ
35 Siege 33
27 Unentschieden 27
33 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Ostrzolek nimmt sich in die Pflicht
Der erste Schritt ist vollzogen. Matthias Ostrzolek, erklärter Wunschkandidat von Ex-Sportchef Oliver Kreuzer und Ex-Trainer Mirko Slomka, ist Stammkraft in Hamburg. Marcell Jansen, sechs Jahre gesetzt auf der Position des Linksverteidigers, muss sich umorientieren. ... [weiter]
 
Beister erreicht beim Sprint schon 100 Prozent
Das nasse Handtuch hat er zwischen den beiden schweißtreibenden Einheiten über die Schultern gelegt. Der Dienstag war frei für Hamburgs Profis. Nur für Maxi Beister nicht. Vormittags ging es mit Athletiktrainer Markus Günther und Ball auf dem Platz, nach dem Mittagessen in den Kraftraum. Endlich wieder Fußball. ... [weiter]
 
Dennis Diekmeier verbrachte seinen 25. Geburtstag im Universitätsklinikum - dort sollte geklärt werden, ob er dem Hamburger SV nach seiner Verletzung aus dem Hoffenheim-Spiel länger fehlen wird. Länger nicht, für die Partie gegen Hertha BSC wird es aber eng. Ersatz stünde bereit: Ashton Götz (21) verdiente sich ein Extralob vom Trainer und will sich jetzt nicht mehr stoppen lassen. Auch wegen seiner Vertragssituation. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopps Schachzug mit Sokratis geht auf
Außergewöhnlich, immerhin das räumte Jürgen Klopp ein, sei ein 4:0-Auswärtssieg in der Champions League schon. Trotzdem hatte Dortmunds Trainer "keine drei Gläser Champagner im Kopf", als er die 90 Minuten von Istanbul noch einmal rekapitulierte. Die Ellbogen-Verletzung von Sven Bender und die muskulären Probleme, die Mats Hummels sowie Shinji Kagawa mit auf die Heimreise nahmen, trüben seine Freude. ... [weiter]
 
Benders Verletzung trübt die Freude der Borussia
Mit einer konzentrierten Vorstellung hat der BVB am Mittwochabend in Istanbul die Tür zum Achtelfinale weit aufgestoßen. Drei Siege zum Start in die Champions League, das hatte es für die Borussia zuvor nur einmal gegeben: 1996/97, als am Ende der Triumph in der Königsklasse stand. Doch einen dicken Wermutstropfen gibt es dennoch: Sven Bender hat sich verletzt - und die ersten Informationen vom Spielfeldrand lassen nichts Gutes erahnen. ... [weiter]
 
Klopp:
Den Liga-Alltag hinter sich lassen, neues Selbstvertrauen holen mit einer guten Vorstellung und einem guten Ergebnis in der Champions League - so ähnlich könnte die Gedankenwelt von Verantwortlichen und Spielern bei Borussia Dortmund ausgesehen haben, als der BVB-Tross in den Flieger nach Istanbul stieg. Die vorhandene Anspannung wollte Neven Subotic nicht kleinreden: "Der Druck ist enorm groß", so der Innenverteidiger. Hans-Joachim Watzke formulierte es positiv: "Wir können die Tür zum Achtelfinale weit aufstoßen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 31 37
 
2 18 27 37
 
3 18 18 37
 
4 18 16 36
 
5 18 -1 30
 
6 18 1 29
 
7 18 -4 24
 
8 18 0 23
 
9 18 -10 23
 
10 18 1 22
 
11 18 -9 21
 
12 18 -9 21
 
13 18 -4 20
 
14 18 -10 19
 
15 18 -8 18
 
16 18 -8 17
 
17 18 -17 16
 
18 18 -14 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -