Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

2
:
2

Halbzeitstand
1:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: So. 03.10.2010 17:45, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Werder Bremen
4 Platz 13
12 Punkte 8
1,71 Punkte/Spiel 1,14
15:12 Tore 11:16
2,14:1,71 Tore/Spiel 1,57:2,29
BILANZ
19 Siege 25
28 Unentschieden 28
25 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Kießling atmet auf und mahnt
In Mainz war Stefan Kießling nach seiner Einwechslung ein entscheidender Faktor für den Umschwung. Nach dem Sieg legte der Angreifer den Finger aber wie nach dem 0:0 gegen Augsburg in die Wunde. ... [weiter]
 
Drei Tore! Matchwinner Chicharito ganz bescheiden
Was für ein Spiel zwischen Mainz und Leverkusen! Beide Teams zeigten tollen Offensivfußball und gingen keinem Zweikampf aus dem Weg. Die Werkself spielte eine starke zweite Hälfte und belohnte sich für diesen Kraftakt mit dem ganz späten Siegtreffer. Matchwinner für Bayer war der dreifache Torschütze Chicharito, der nach Spielschluss ganz bescheiden auftrat und die Mannschaft lobte. ... [weiter]
 
90.+2! Dreifacher Chicharito belohnt Kraftakt der Werkself
Zwei starke Mannschaften, viele Zweikämpfe, viele Chancen und fünf Tore - das Spiel zwischen Mainz und Leverkusen war definitiv Werbung für den Fußball. Zur Halbzeit führten die 05er noch, aber dank einer starken zweiten Hälfte drehte die Werkself die Partie. Matchwinner war Chicharito, der mit seinem dritten Treffer in der Nachspielzeit den Dreier herbeiköpfte. ... [weiter]
 
Schmidts Suche nach der Leichtigkeit
Vor dem Spiel in Mainz lobt Roger Schmidt den Gegner in höchsten Tönen. Gerade weil die 05er die Elemente in ihrem Spiel vereinen, die seine Mannschaft in dieser Saison bislang nicht gemeinsam auf den Platz bringt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Nouri profitiert von Gisdol-Absage
Am Samstag wollten sich die Bremer noch nicht festlegen, wie es bei der Trainersuche weitergeht. Ein wenig Bewegung ist am Sonntag in diese Angelegenheit gekommen: Markus Gisdol, hoch gehandelt an der Weser und wohl der Favorit, hat Werder abgesagt. Davon profitiert Alexander Nouri, dessen Bewährungszeit verlängert wird. ... [weiter]
 
Gebre Selassie:
Freude über sein Tor und ein Plädoyer für den Interimscoach: Theodor Gebre Selassie war nach seinem Siegtreffer im Nordderby gegen Wolfsburg der große Strahlemann. Sein achter Treffer für Werder löste einen Freudentaumel im Weserstadion aus. ... [weiter]
 
Argumente für Nouri - Bode hält sich bedeckt
Werder Bremen hat den so ersehnten ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen den VfL Wolfsburg feierten die Hanseaten in einem furiosen Spiel einen vielumjubelten und hochverdienten 2:1-Last-Minute-Erfolg. Vor allem die Art und Weise, wie sich die Hanseaten verkauften, gefiel und war ein starkes Argument für Interimstrainer Alexander Nouri. Nach Abpfiff gab es in der Trainerfrage dann auch klare Ansagen von Clemens Fritz und Lennart Thy. Nouri selbst gab sich betont bescheiden. ... [weiter]
 
Gebre Selassie zieht Bremen aus dem Schlamassel
Werder außer Rand und Band: Der SV feierte gegen den VfL Wolfsburg den ersten Saisonsieg, musste dabei aber eine Berg- und Talfahrt durchlaufen. Werder war über weite Strecken die gefälligere Mannschaft, geriet dann aber denkbar unglücklich in Rückstand und zog sich dennoch aus dem Schlamassel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 11 21
 
2 7 13 18
 
3 7 3 13
 
4 7 3 12
 
5 7 0 12
 
6 7 3 11
 
7 7 1 11
 
8 7 1 10
 
9 7 0 10
 
10 7 2 9
 
11 7 -1 9
 
12 7 -3 8
 
13 7 -5 8
 
14 7 -4 7
 
15 7 -9 6
 
16 7 -6 5
 
17 7 -6 4
 
18 7 -3 3