Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.09.2010 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FSV Mainz 05
11 Platz 1
4 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 3,00
5:8 Tore 10:4
1,25:2,00 Tore/Spiel 2,50:1,00
BILANZ
11 Siege 6
5 Unentschieden 5
6 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Pizarro vor Werder:
Teammanager Max Vollmar schüttelte den Kopf und Claudio Pizarro schaute traurig aus der Wäsche. Der Peruaner hatte Vollmar gebeten, alles zu versuchen, ihn noch auf die Spielberechtigungsliste für die Europa League zu bekommen - vergebens. "Es ist bitter, in dieser Situation nicht dabei zu sein", so Kölns Hoffnungsträger, der in den Tagen, in denen die Mannschaft im weißrussischen Baryssau weilt, alleine am Geißbockheim trainiert. ... [weiter]
 
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen

 
Baumann:
Die sportliche Situation ist dramatisch angesichts von acht Spielen ohne Sieg und vor allem der jüngsten Leistung beim 0:2 gegen Gladbach. Umso mehr ist Werder-Boss Frank Baumann vorm Kellerduell beim 1. FC Köln darum bemüht, Ruhe auszustrahlen. Ganz besonders in der Trainerfrage. Für Alexander Nouri, so Baumann am Dienstag, werde auch die Partie beim Schlusslicht "kein Schicksalsspiel". ... [weiter]
 
Der Nächste, bitte: Delaneys Eloge auf Nouri
Der Nächste, bitte. Einen Tag nach dem 0:2 gegen Gladbach hat in Thomas Delaney nun ein weiterer Bremer Stammspieler öffentlich eine Lanze für Coach Alexander Nouri gebrochen. Die Worte des Dänen sind eindrucksvoll - warum es am Sonntag keine Taten gab, wirkt umso rätselhafter. ... [weiter]
 
Baumanns Forderungen an Nouri
Die Job-Garantie, die Werder-Manager Frank Baumann für Trainer Alexander Nouri unmittelbar nach dem erschreckenden 0:2 gegen Gladbach aussprach, ist das Eine. Damit verbunden sind aber auch klare Forderungen des Managers an den Fußballlehrer. Und kaum verborgene Hinweise darauf, dass Nouri zwar fürs anstehende Kellerduell beim 1. FC Köln weiterhin das Vertrauen besitzt - bei einer weiteren Niederlage bzw. einem weiteren Auftritt wie am Sonntagabend aber die Zeit dieses Coaches abzulaufen droht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen

 
Bell:
Vor dem 1:1-Ausgleich wollte er den Ball nach einem Freistoß eigentlich klären, köpfte diesen aber direkt an die Brust von Hamburgs Walace, der dann nahezu unbedrängt einschießen konnte. Daraufhin merkte man Stefan Bell an, wie sehr er diese missglückte Abwehraktion gutmachen wollte. In der 52. Minute war es soweit. Eckball Levin Öztunali, Verlängerung Abdou Diallo, Kopfball Bell - Tor, 2:1. ... [weiter]
 
Latza wird zum HSV-Schreck
Vor dem Spiel lief auf der Videoleinwand im Stadion noch die Zusammenfassung vom letzten Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem Hamburger SV. Am 17. Dezember 2016, als die Rheinhessen die Hanseaten in der vergangenen Saison empfingen, platzte der Knoten. Danny Latza traf erstmals in der Bundesliga. Und dann gleich dreifach. 0:1 stand es, als der Sechser mit einem Fernschuss-Dreierpack die Partie drehte. Diesmal war es wieder soweit. ... [weiter]
 
Bell und Latza profitieren von Hamburger Fehlern
Der 1. FSV Mainz 05 hat im Heimspiel gegen den Hamburger SV seine Serie auf drei Spiele ohne Niederlage ausgebaut. Beim 3:2-Erfolg der Nullfünfer halfen die Gäste aus der Hansestadt durch individuelle Fehler kräftig mit. Immerhin: Der HSV beendete seine Torflaute nach über 450 Minuten, baute dafür aber seine Negativserie weiter aus. ... [weiter]
 
Schwarz schwärmt von Adler
Viel ist geschrieben worden über das erste Aufeinandertreffen René Adlers mit seinem Ex-Klub, dem Hamburger SV. In der kicker-Montagsausgabe hatte sich der Keeper selbst ausführlich zur anstehenden Partie geäußert. Nun aber sprach auch sein Trainer über das Spiel am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) und die spezielle Bedeutung für seinen Torhüter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 6 12
 
2 4 6 10
 
3 4 4 9
 
4 4 1 9
 
5 4 3 8
 
6 4 3 7
 
7 4 0 7
 
8 4 -1 5
 
9 4 -1 5
 
10 4 0 4
 
11 4 -3 4
 
12 4 -3 4
 
13 4 -8 4
 
14 4 2 3
 
15 4 0 3
 
16 4 -1 3
 
17 4 -2 3
 
18 4 -6 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun