Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.05.2011 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Borussia Dortmund
12 Platz 1
41 Punkte 72
1,24 Punkte/Spiel 2,18
45:58 Tore 64:21
1,36:1,76 Tore/Spiel 1,94:0,64
BILANZ
40 Siege 40
16 Unentschieden 16
40 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Pizarro meldet sich zurück
Die Hoffnung bei Werder hat einen Namen: Mit Claudio Pizarro, dem Langzeitverletzten, verknüpft das Kellerkind die Perspektive, bald wieder die unteren Regionen in der Tabelle verlassen zu können. Seit Mittwoch ist die Hoffnung angewachsen: Der Peruaner hat erstmals wieder auf dem Trainingsplatz gestanden. Dagegen fehlten weiterhin Lamine Sané und Serge Gnabry. ... [weiter]
 
Trainerfrage: Johannsson wünscht schnell Klarheit
Nach seiner Rotsperre steht er wieder zur Verfügung. Ob Aron Johannsson wieder für die Startelf nominiert wird, bleibt die Frage. "Es ist schwer, in die erste Elf zu kommen", berichtet der Amerikaner vom größeren Konkurrenzkampf unter Interimstrainer Alexander Nouri. Der US-Boy wünscht sich schnell Klarheit in der Trainerfrage und betont seine Qualitäten: "Ich habe bewiesen, dass ich der Mannschaft helfen kann." ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Uli Borowka, langjähriger Bremer Profi, ist nicht der Meinung, dass Werder durch einen Abstieg gesunden würde. "Wenn Werder einmal absteigt, dann wird es ganz böse, denn dann verschwindet Werder ganz in der Versenkung." ... [zum Video]
 
Gladbach: Ein Beispiel für den HSV und Werder?
Die Wege der Traditionsklubs HSV, Werder und Gladbach haben sich zuletzt getrennt. Was läuft schief im Norden - und was wurde in den vergangenen Jahren am Niederrhein besser gemacht? Moderator Marco Hagemann begrüßt folgende Experten: Max Eberl, Thomas von Heesen und Uli Borowka. kicker-Redakteur Sebastian Wolff, der den HSV seit Jahren begleitet, komplettiert die kompetente Runde. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Castro:
Es sollte der Härtetest auf europäischem Niveau sein für die neu formierte Mannschaft von Borussia Dortmund, am Ende trennten sich der BVB und Real Madrid leistungsgerecht mit 2:2. Nach dem Punktgewinn gegen die "Königlichen" stellte sich Gonzalo Castro den Fragen der Journalisten und sprach über das Ergebnis und Dortmunds Entwicklung. ... [weiter]
 
Der BVB entriss in der 87. Minute durch ein Tor von André Schürrle Real Madrid den bereits sicher geglaubten Sieg. Die spanischen Medien sehen den Grund dafür in der Selbstgefälligkeit der Königlichen und der Präsenz eines Zauberers und zweier Messerwerfer. ... [weiter]
 
Reals Sieglos-Serie - BVB verdirbt Ronaldo-Show
"Wir sind alle unglücklich", sagte ein sichtlich enttäuschter Real-Coach Zinedine Zidane, nach dem packenden Spiel in Dortmund. Real Madrid hat es wieder nicht geschafft, beim BVB zu gewinnen. "Bitter", fand Zidane das Ergebnis. Etwas gelassener sah es ein entspannter Toni Kroos. "Ärgerlich", sei das 2:2, letztelich aber "ein gerechtes Ergebnis". ... [zum Video]
 
Rekordmann Schürrle hat viel vor
Es war ein starker Auftritt, den Borussia Dortmund am Dienstag in der Champions League gegen Real Madrid ablieferte. Dennoch liefen die Schwarz-Gelben Gefahr, die Partie gegen den Titelverteidiger zu verlieren. Doch dann kam der eingewechselte André Schürrle, der mit seinem Treffer einen Rekord aufstellte und nach der Partie noch Großes vom BVB ankündigte. Allerdings bereitet sein Knie wieder Sorgen. ... [weiter]
 
Schürrle:
"Wir können zufrieden sein." Das war der Tenor im Dortmunder Lager nach dem spät erzielten 2:2-Ausgleich am Dienstagabend gegen Real Madrid. Torschütze André Schürrle sprach von einem "geilen Gefühl", Julian Weigl freute sich über eine freche Leistung des BVB: "Wir waren mutig und haben gezeigt, dass wir auf hohem Niveau mithalten können." ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 43 72
 
2 33 19 65
 
3 33 40 62
 
4 33 2 57
 
5 33 12 55
 
6 33 4 47
 
7 33 -6 44
 
8 33 -8 44
 
9 33 2 43
 
10 33 -4 43
 
11 33 2 42
 
12 33 -13 41
 
13 33 -16 41
 
14 33 -5 40
 
15 33 -7 35
 
16 33 -17 35
 
17 33 -16 34
 
18 33 -32 29