Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.04.2011 18:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC Schalke 04
11 Platz 10
35 Punkte 40
1,17 Punkte/Spiel 1,33
40:56 Tore 35:34
1,33:1,87 Tore/Spiel 1,17:1,13
BILANZ
40 Siege 36
20 Unentschieden 20
36 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Auslosung der 2. Runde: Leipzig trifft auf Bayern!
Es kommt schon in der zweiten DFB-Pokal-Runde zum Spitzenspiel: RB Leipzig empfängt den FC Bayern! Titelverteidiger Borussia Dortmund reist nach Magdeburg. Insgesamt stehen vier Bundesliga-Duelle an. ... [weiter]
 
Viel Selbstkritik bei Kruse und Co.
Das Gegentor zur 0:1-Niederlage in Hoffenheim fiel denkbar unglücklich für Werder. Robert Bauer fälschte Andrej Kramarics Schuss unhaltbar für Keeper Jiri Pavlenka ab. Doch daran, dass Außenseiter Bremen beinahe einen Punkt mitgenommen hätte, wollte sich im grün-weißen Lager niemand festklammern. Vielmehr dominierte (berechtigte) Selbstkritik die Reaktionen. ... [weiter]
 
Kainz:
Werder Bremen verkaufte sich zum Bundesliga-Auftakt bei der TSG Hoffenheim teuer. Etwas Zählbares nahmen die Grün-Weißen aber nicht mit zurück in die Hansestadt. Florian Kainz und Robert Bauer hießen die Pechvögel der Werderaner. ... [weiter]
 
Kramarics Glück ist Bauers Pech
Mit einer gehörigen Portion Glück schlug die TSG Hoffenheim zum Bundesliga-Auftakt Werder Bremen mit 1:0 (0:0). Die Kraichgauer waren zwar gerade in der zweiten Hälfte die dominantere Mannschaft, hatten aber große Mühe mit defensiv kompakt stehenden Bremern. Doch Fortuna war in der Schlussphase auf Seiten der TSG, die somit mit Selbstbewusstsein ins Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gehen dürfte. ... [weiter]
 
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer
Größter, Leichtester, Gröbster - 15 Bundesliga-Ausreißer

 
 
 
 
 

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Fährmann erklärt den Jubel mit Bentaleb
Der eine oder andere Zuschauer spekulierte sofort: Ist Nabil Bentaleb nach seinem verwandelten Strafstoß gegen RB Leipzig (2:0) deshalb zum Jubeln über den gesamten Platz bis zu Ralf Fährmann gelaufen, weil dieser Schalkes neuer Kapitän ist? Ist Bentalebs auffällige Geste vielleicht sogar als Affront gegenüber Fährmann-Vorgänger Benedikt Höwedes zu werten, der von der Bank aus zusehen musste? Nichts dergleichen, alles Unsinn. Fährmann klärte im Anschluss über die wahren Hintergründe auf. ... [weiter]
 
Auslosung der 2. Runde: Leipzig trifft auf Bayern!
Es kommt schon in der zweiten DFB-Pokal-Runde zum Spitzenspiel: RB Leipzig empfängt den FC Bayern! Titelverteidiger Borussia Dortmund reist nach Magdeburg. Insgesamt stehen vier Bundesliga-Duelle an. ... [weiter]
 
Bitte entsprochen: Schalke stellt Uchida frei
Atsuto Uchidas Tage auf Schalke sind wohl gezählt, der Verein hat den Publikumsliebling aus Japan freigestellt - auf dessen ausdrücklichen Wunsch. Weil er sportlich unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco keine Perspektive besitzt, hat Uchida darum gebeten, sich einen neuen Klub suchen zu dürfen. ... [weiter]
 
Einstand geglückt: Goretzka lobt Trainer Tedesco
Viel besser hätte sich das Domenico Tedesco nicht ausmalen können: Der Trainer, der vergangene Spielzeit den FC Erzgebirge Aue in der 2. Liga gehalten hatte und anschließend zum FC Schalke 04 gewechselt war, führte seinen neuen Klub im ersten Spiel der neuen Bundesliga-Saison zu den ersten drei Punkten. Ein perfekter Einstand also für den 31-Jährigen bei seinem Bundesliga-Debüt und seinem Premierenheimspiel. Ein Thema musste er aber erneut kommentieren: Die Absetzung von Benedikt Höwedes. ... [weiter]
 
Bentaleb und Konoplyanka lassen Leipzig abblitzen
Mit einem interessanten Kracher fuhr der erste Bundesliga-Samstagabend der neuen Saison auf, wenngleich die Vorzeichen in der abgelaufenen Spielzeit andere waren: Schalke, das auf einem enttäuschenden zehnten Platz abgeschlossen hatte, erwartete den Vizemeister RB Leipzig. Die Knappen erwiesen sich gegen die Sachsen als unüberwindbares Defensivgeflecht und fuhren nach eiskalten Kontern ein verdientes 2:0 ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 44 69
 
2 30 20 61
 
3 30 30 55
 
4 30 2 54
 
5 30 7 48
 
6 30 7 46
 
7 30 -1 43
 
8 30 -6 41
 
9 30 3 40
 
10 30 1 40
 
11 30 -16 35
 
12 30 -17 35
 
13 30 -8 34
 
14 30 -3 33
 
15 30 -11 33
 
16 30 -10 29
 
17 30 -21 29
 
18 30 -21 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun