Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.04.2011 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Imtech-Arena, Hamburg
Hamburger SV   Borussia Dortmund
7 Platz 1
42 Punkte 66
1,45 Punkte/Spiel 2,28
44:45 Tore 59:18
1,52:1,55 Tore/Spiel 2,03:0,62
BILANZ
36 Siege 35
28 Unentschieden 28
35 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Gisdols Plan: Wiedergutmachung mit Papadopoulos
Markus Gisdol gibt sich aufgeräumt zum Auftakt in die neue Arbeitswoche, wohl wissend, dass sie - mal wieder - wegweisend wird. Das 0:8 von München hat Schaden angerichtet in Hamburg, und der HSV-Coach unternimmt nicht einmal den Versuch, Ausflüchte zu suchen. Er blickt kritisch zurück auf das Wochenende. Und dennoch mutig nach vorn, auf Mönchengladbach und Berlin. ... [weiter]
 
Sakais Hoffnung auf eine andere Mentalität
Am Tag danach blieb der Trainingsplatz verwaist. Ein paar Profis liefen durch den Volkspark, die anderen arbeiteten individuell im Kraftraum. Bloß keinen sehen und nichts sagen nach dem 0:8-Debakel war ein Motto in Hamburg. Das andere lautet: Volle Konzentration auf die anstehenden Aufgaben. Der HSV hat einen Heimspiel-Dreierpack. Und schon der Auftakt dürfte mit entscheidend dafür sein, ob die Auftritte vor den eigenen Fans womöglich zum Spießrutenlauf werden. ... [weiter]
 
Gisdol:
Wie so oft wurde der Hamburger SV beim FC Bayern empfindlich abgewatscht. "Das schmerzt", kommentierte Markus Gisdol die 0:8-Klatsche beim Rekordmeister, die der HSV-Coach schnell abhaken will: "Es hat uns bisher ausgezeichnet, Rückschläge schnell zu verkraften und wieder in die Spur zu finden." ... [zum Video]
 
Adlers neuerliche Klage:
Am Ende hieß es 0:8, in Worten: Null zu Acht. Einmal mehr erlebte der Hamburger SV in München ein Debakel. Nach dem Spiel flüchtete sich Torwart René Adler in eine überspitzte Analyse - und Abwehrmann Mergim Mavraj kreidete der eigenen Mannschaft den Versuch an, Fußball zu spielen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Torhüterfrage? Tuchel vermeidet ein Bekenntnis
Eigentlich war die Sache klar: Roman Bürki sollte bei Borussia Dortmund in der Bundesliga und der Champions League zum Einsatz kommen, Routinier Roman Weidenfeller dafür im DFB-Pokal. So jedenfalls hatte es Trainer Thomas Tuchel vor der Saison angekündigt. Diese Regelung wackelt aber offenbar. ... [weiter]
 
Zorc: Seine Empfehlung für Löw
Gonzalo Castro gehörte bei Borussia Dortmunds 3:0-Sieg in Freiburg am Samstag zu den Besten - und Joachim Löw sah es live. Bekommt der Mittelfeldmann noch mal eine Chance beim Bundestrainer? Das nächste Spiel wäre passend. ... [weiter]
 
Glücklicher Tuchel:
Thomas Tuchel feierte beim 3:0 in Freiburg seinen 100. Sieg im 226. Spiel als Bundesliga-Coach und Dortmund seinen zwölften Sieg in Folge gegen den SCF. Pierre-Emerick Aubameyang entdeckte seinen Torriecher wieder und erhöhte sein Torkonto in dieser Saison auf 19 Bundesligatreffer. Das sind schöne Statistiken - doch am wichtigsten dürfte dem Borussia-Coach wohl die souveräne Vorstellung seines Teams im Breisgau gewesen sein. ... [weiter]
 
Doppelter Aubameyang macht mit BVB das Dutzend voll
Freiburgs schwarze Serie gegen Dortmund nahm eine weitere Fortsetzung, der chancenlose Aufsteiger verlor verdient mit 0:3. Die spielfreudige, spritzige und stets dominante Borussia betrieb nach der frühen Führung im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs Chancenwucher. Auch nach Wiederanpfiff behielt der BVB stets die Spielkontrolle, zeigte sich nun aber vor dem gegnerischen Tor konzentrierter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 41 66
 
2 29 24 61
 
3 29 2 53
 
4 29 26 52
 
5 29 6 45
 
6 29 5 43
 
7 29 -1 42
 
8 29 -3 41
 
9 29 1 39
 
10 29 2 37
 
11 29 -15 35
 
12 29 -6 34
 
13 29 -16 34
 
14 29 -10 33
 
15 29 -5 30
 
16 29 -10 28
 
17 29 -21 28
 
18 29 -20 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun