Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

VfL Bochum

 
1. FC Nürnberg

0:1 (0:1)

VfL Bochum
Seite versenden

1. FC Nürnberg
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.09.2009 20:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Easy-Credit-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   VfL Bochum
16 Platz 13
5 Punkte 7
0,71 Punkte/Spiel 1,00
4:8 Tore 8:14
0,57:1,14 Tore/Spiel 1,14:2,00
BILANZ
13 Siege 16
9 Unentschieden 9
16 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Wittek nutzt Rakovskys Zögern
Der 1. FC Heidenheim hat durch einen hart erkämpften 1:0-Sieg in Nürnberg seine Negativserie von zuvor drei Niederlagen in Serie beendet. Während das Ostalb-Team durch den Erfolg der Abstiegszone fernbleibt, verpassten es couragierte, oft aber hilflose Franken, bei denen Schlussmann Rakovsky patzte, sich an die Aufstiegsplätze heranzupirschen. ... [weiter]
 
Mlapa steht für die
Der 1. FC Nürnberg hat am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den 1. FC Heidenheim vor der Brust. "Eine Art Revanche", wie Trainer René Weiler am Donnerstag betont, auch wenn er selbst mit dem 0:3 aus der Hinrunde nichts zu tun hat. Verzichten muss er gegen den FCH auf Spielmacher Alessandro Schöpf, dafür steht ein anderer doch bereit. Bereit steht auch weiter der Hauptsponsor des FCN, die Zusammenarbeit wurde verlängert. ... [weiter]
 
FCH: Rückendeckung als Trumpf?
An das Hinspiel erinnert man sich beim 1. FC Heidenheim gerne zurück, spätestens nach dem begeisternden 3:0 über den scheinbar übermächtigen 1. FC Nürnberg verfestigte sich beim Aufsteiger der Glauben an die Mission Klassenerhalt. Ein halbes Jahr später sehen die Voraussetzungen nach einer schwarzen Serie für die Elf von Trainer Frank Schmidt anders aus - an einem erfolgreichen Existenzkampf zweifeln dennoch die wenigsten. ... [weiter]
 
Möhwald wechselt nach Nürnberg
Mittelfeldspieler Kevin Möhwald wird Rot-Weiß Erfurt im Sommer in Richtung Nürnberg verlassen. Der 21-Jährige, dessen Vertrag beim thüringischen Drittligisten ausläuft, kostet den Club keine Ablöse. Möhwald erzielte in der laufenden Spielzeit für die Rot-Weißen sieben Tore. Der zweimalige U-20-Nationalspieler ist nach Tim Leibold (VfB Stuttgart II) der zweite Neuzugang beim Altmeister. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schöpf verlängert in Kürze bis 2019
Der 1. FC Nürnberg kann die Zukunft mit Alessandro Schöpf planen. Der Österreicher, der von der zweiten Mannschaft des FC Bayern gekommen war, wird einen bis 2019 gültigen Vertrag unterschreiben. Sein bisheriges Arbeitspapier hatte Gültigkeit bis 2017. Schöpf (21) sammelte in der laufenden Saison bisher vier Tore und vier Assists für den Club. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Offensivfeuerwerk in Düsseldorf - bis zur Pause
Eine rasante erste Hälfte bekamen über 33.000 Zuschauer in der Düsseldorfer Esprit-Arena zu sehen. Offensive war Trumpf, die Abwehrreihen oft überfordert. Doppelpacker Sestak eröffnete und beendete den Torreigen, zwischendurch drehten Benschop und Liendl die Partie zugunsten der Fortuna. Der verbesserten Abwehrarbeit nach dem Seitenwechsel war es geschuldet, dass das Spiel im zweiten Durchgang etwas an Attraktivität einbüßte. Fortuna hilft der Punkt im Aufstiegsrennen wenig, Bochum bleibt in der zweiten Tabellenhälfte stecken. ... [weiter]
 
Fabian kehrt zurück - Verbeek denkt an die Spielerfrauen
Es ist das einzig übrig gebliebene West-Derby im Unterhaus: VfL Bochum gegen Fortuna Düsseldorf. Nur etwa 50 Kilometer trennen die beiden Städte, was Gertjan Verbeek, den Coach der Blau-Weißen, nun zu einer Veränderung der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel animiert hat: Seine Mannschaft fährt am Freitag direkt nach Düsseldorf, verzichtet auf eine Übernachtung. Denn er achtet auf die Bedürfnisse seiner Spieler. ... [weiter]
 
Latza ist begehrt
Zwar hat Danny Latza in der laufenden Runde bislang nur ein Tor für den VfL Bochum erzielt, dennoch ist der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, durchaus begehrt - sogar bei Erstligisten. Der Ex-Darmstädter lässt seine Zukunft offen, ob Bochum ihn halten kann, ist fraglich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Misimovic hängt die Schuhe an den Nagel
Im Alter von 32 Jahren hat Zvjezdan Misimovic seine Karriere für beendet erklärt. Der chinesische Profiklub Guizhou Renhe ist damit die letzte Station für den bosnischen Rekordnationalspieler, der in der Saison 2008/09 den VfL Wolfsburg mit 20 Assists zum ersten Meistertitel geführt hatte. ... [weiter]
 
Terrazzino: Einer der Gewinner unter Verbeek
Hinterher fühlte sich das 3:3 gegen den FSV Frankfurt für den VfL Bochum wie eine Niederlage an. Zumal der Revierklub in der 84. Minute den Anschlusstreffer, in der Nachspielzeit den Ausgleich kassierte. Trotzdem zeigte auch die Partie gegen die Hessen: Bochum ist auf einem guten Weg. Unter Gertjan Verbeek sind eindeutig Fortschritte zu erkennen - und Marco Terrazzino ist der Gewinner seiner offensiven Spielidee. Thomas Eisfeld wurde derweil vom DFB nach seiner Roten Karte für ein Spiel gesperrt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 10 17
 
2 7 9 17
 
3 7 9 14
 
4 7 4 13
 
5 7 6 12
 
6 7 1 12
 
7 7 6 11
 
8 7 -2 11
 
9 7 0 10
 
10 7 -1 10
 
11 7 -1 8
 
12 7 -6 7
 
13 7 -6 7
 
14 7 -2 6
 
15 7 -7 6
 
16 7 -4 5
 
17 7 -5 4
 
18 7 -11 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -