Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

Borussia Dortmund

 
1. FC Nürnberg

2:3 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

1. FC Nürnberg
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.04.2010 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Easy-Credit-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Borussia Dortmund
15 Platz 5
28 Punkte 56
0,88 Punkte/Spiel 1,75
31:54 Tore 52:38
0,97:1,69 Tore/Spiel 1,63:1,19
BILANZ
13 Siege 32
19 Unentschieden 19
32 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Nürnberg: Backup für Sylvestr gesucht
Martin Bader zeigt sich nach dem 2:1-Erfolg gegen Tabellenführer FC Ingolstadt zwar erfreut, aber auch realistisch: "Ich weiß genau, dass es in zwei Wochen wieder anders aussehen kann." Nachlegen muss der Sportvorstand im Winter in Sachen Angriff. Derzeit ist Jakub Sylvestr (fünf Saisontreffer) allein auf weiter Flur. Als nomineller Stürmer gehört nur noch Peniel Mlapa zum Club-Kader - und der fällt nach einer Meniskusoperation bis ins neue Jahr aus. ... [weiter]
 
1. FCN - Rekordjäger und Revolutionäre
Vom Rekordmeister zum Rekordabsteiger. Vom Regionalligisten zum Rekordaufsteiger. Vom Ruhmreichen zum "Depp". Der 1. FC Nürnberg sorgte schon immer für große Schlagzeilen. Auch in der 2. Liga hinterließ der Club, der im Unterhaus derzeit seine 14. Saison bestreitet, ebenso viele wie tiefe Spuren. ... [weiter]
 
Der alte Kapitän ist auch der neue. Wenig überraschend kürte der neue FCN-Trainer René Weiler nach Tagen der Geheimniskrämerei vor dem Spiel gegen Ingolstadt Jan Polak zu seinem Spielführer; der Tscheche war bereits von Weilers Vorgänger Valerien Ismael vor Saisonbeginn zum Nachfolger Raphael Schäfers bestimmt worden. Die Hoffnungen, die auf Polak ruhen, erfüllte der Routinier bis dato aber nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Die Frankfurter Anderson und Kittel setzen aus
Eintracht Frankfurt schaffte mit dem 3:1 in Mönchengladbach die Trendwende. Nach zuvor fünf Pflichtspiel-Niederlagen riss die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das Ruder herum. Als Stammspieler und als Einwechselspieler mit dabei: Bamba Anderson und Sonny Kittel. Am Donnerstag fehlte das Duo im Training. ... [weiter]
 
Blutleer in London: Der Irrglaube der BVB-Profis
Würde Arsenal die Champions-League-Partie gegen Borussia Dortmund (2:0) im Stile eines Kino-Films nachbereiten, dann dürfte in einem Nachspann der Hinweis auf die "freundliche Unterstützung" des Bundesligisten nicht fehlen. Mit dem von Boss Hans-Joachim Watzke auf allen Ebenen geforderten "Blut-, Schweiß- und Tränen"-Fußball hatte der BVB-Auftritt nichts zu tun. So blieb am Ende nur eine einzige positive Erkenntnis übrig. ... [weiter]
 
Bilder: Früh-Stück der Gunners -
Am Mittwoch zog Leverkusen schon durch das frühe 1:0 von Zenit gegen Benfica ins Achtelfinale der Champions League ein - ohne selbst schon gegen Monaco gespielt zu haben. Arsenal besiegte Dortmund, Real Madrid gewann in Basel und Juventus jubelte in Malmö. Die Bilder zu den Spielen des Mittwochs ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 37 64
 
2 32 24 64
 
3 32 29 57
 
4 32 27 57
 
5 32 14 56
 
6 32 10 53
 
7 32 11 48
 
8 32 4 46
 
9 32 -4 46
 
10 32 -6 45
 
11 32 1 38
 
12 32 -12 38
 
13 32 -8 37
 
14 32 -26 31
 
15 32 -23 28
 
16 32 -26 28
 
17 32 -32 27
 
18 32 -20 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -