Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

VfL Wolfsburg

 
1. FC Nürnberg

0:2 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

1. FC Nürnberg
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 11.04.2010 17:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Easy-Credit-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   VfL Wolfsburg
14 Platz 8
28 Punkte 46
0,93 Punkte/Spiel 1,53
28:49 Tore 58:51
0,93:1,63 Tore/Spiel 1,93:1,70
BILANZ
10 Siege 6
8 Unentschieden 8
6 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Schäfer glaubt nicht mehr an weitere Einsätze
Das Aus kam über Nacht. Von einem Tag zum anderen musste Raphael Schäfer nach der 0:3-Niederlage in Heidenheim am siebten Spieltag seinen Platz im Tor des 1. FC Nürnberg räumen - den Platz, den der 35-Jährige zuvor in stolzen 250 Bundesliga- und 72 Zweitligaspielen eingenommen hatte. Gegen Spitzenreiter Ingolstadt erwartet den 35-Jährigen eine Beförderung, doch an weitere Einsätze will er vorerst nicht mehr glauben. ... [weiter]
 
Club-Torjäger Sylvestr:
Er kam als Torschützenkönig der 2. Bundesliga. Und auch wenn es der bodenständige, bescheidene Slowake niemals offen ausgesprochen hätte: Auch mit dem Ziel, diesen Titel zu verteidigen, wechselte Jakub Sylvestr vor Saisonbeginn für eine Ablöse von 1,7 Millionen Euro vom "kleinen" Erzgebirge Aue zum "großen" 1. FC Nürnberg, wo er einen Dreijahresvertrag unterzeichnete. "Es könnte besser sein", schätzt er seine aktuelle Situation ein. ... [weiter]
 
Nürnbergs Mlapa erst 2015 wieder ein Thema
Der 1. FC Nürnberg muss für den Rest des Jahres auf Peniel Mlapa verzichten: Der Stürmer, im Sommer von Bundesligist Borussia Mönchengladbach ausgeliehen, klagte zuletzt wiederholt über anhaltende Knieprobleme. Nun lässt sich der 23-Jährige am Meniskus operieren und fällt damit wochenlang aus. Somit kann er auch nicht beim Debüt des neuen Club-Trainers Rene Weiler am Sonntag gegen den FC Ingolstadt (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) mitwirken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

De Bruyne: Hecking und Allofs erklären seine Explosion
Wolfsburg ist in der Bundesliga die Mannschaft der Stunde. Kevin De Bruyne ragt beim VfL noch heraus - und jagt nicht nur die Bayern, sondern einen Bundesliga-Rekord, den einst Zvjezdan Misimovic und Franck Ribery aufstellten. Warum läuft es beim Belgier so gut? ... [weiter]
 
Podolski, Shaqiri: Interessant, aber nicht relevant
Wenige Wochen vor Öffnung des Wintertransferfenster sieht sich auch Klaus Allofs wieder mit Transfergerüchten konfrontiert. Der Wolfsburger Geschäftsführer denkt allerdings eher daran, dem aktuellen Kader zu vertrauen und auslaufende Verträge zu verlängern. ... [weiter]
 
Wolfsburger Rodriguez und Caligiuri wieder da
Vor dem Auswärtsspiel am Samstagnachmittag auf Schalke (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) gibt es erfreuliche Neuigkeiten für den VfL Wolfsburg: Cheftrainer Dieter Hecking konnte zwei Spieler wieder im Training begrüßen, die zuletzt verletzt ausfielen. Von der Tribüne auf den Rasen: Daniel Caligiuri und Ricardo Rodriguez sind zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 30 60
 
2 30 21 58
 
3 30 25 54
 
4 30 13 52
 
5 30 26 51
 
6 30 16 48
 
7 30 7 47
 
8 30 7 46
 
9 30 -4 44
 
10 30 -7 41
 
11 30 -10 37
 
12 30 -3 34
 
13 30 -9 34
 
14 30 -21 28
 
15 30 -22 28
 
16 30 -22 27
 
17 30 -28 25
 
18 30 -19 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -