Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

VfL Wolfsburg

 
1. FC Nürnberg

0:2 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

1. FC Nürnberg
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 11.04.2010 17:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Easy-Credit-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   VfL Wolfsburg
14 Platz 8
28 Punkte 46
0,93 Punkte/Spiel 1,53
28:49 Tore 58:51
0,93:1,63 Tore/Spiel 1,93:1,70
BILANZ
10 Siege 6
8 Unentschieden 8
6 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Hovland endlich angekommen
Ein Sehnenanriss im Adduktorenbereich, zugezogen in einem Vorbereitungsspiel gegen eine Allgäu-Auswahl, ließ den Nürnberger Sommerneuzugang Even Hovland lange Monate pausieren. Erst am Sonntag im Heimspiel gegen Spitzenreiter Ingolstadt stand Hovland erstmals in der Anfangself der Club-Profis. Nun will er sich weiter an die Form herantasten, die ihn 2012 zum norwegischen Nationalspieler (vier Berufungen) aufsteigen ließ. ... [weiter]
 
Nürnberg: Backup für Sylvestr gesucht
Martin Bader zeigt sich nach dem 2:1-Erfolg gegen Tabellenführer FC Ingolstadt zwar erfreut, aber auch realistisch: "Ich weiß genau, dass es in zwei Wochen wieder anders aussehen kann." Nachlegen muss der Sportvorstand im Winter in Sachen Angriff. Derzeit ist Jakub Sylvestr (fünf Saisontreffer) allein auf weiter Flur. Als nomineller Stürmer gehört nur noch Peniel Mlapa zum Club-Kader - und der fällt nach einer Meniskusoperation bis ins neue Jahr aus. ... [weiter]
 
1. FCN - Rekordjäger und Revolutionäre
Vom Rekordmeister zum Rekordabsteiger. Vom Regionalligisten zum Rekordaufsteiger. Vom Ruhmreichen zum "Depp". Der 1. FC Nürnberg sorgte schon immer für große Schlagzeilen. Auch in der 2. Liga hinterließ der Club, der im Unterhaus derzeit seine 14. Saison bestreitet, ebenso viele wie tiefe Spuren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Arnold:
In 15 Minuten konnte er auch nicht mehr viel ausrichten. Maximilian Arnold, in der Schlussphase eingewechselt, traf gegen den FC Everton zwar noch den Pfosten, doch das war am Ende nur eine von vielen guten Chancen für den VfL Wolfsburg beim 0:2 gegen die Engländer. Von Arnold - dem Shootingstar der vergangenen Saison - war es zumindest mal wieder so etwas wie ein Lebenszeichen. ... [weiter]
 
Heckings Rekordjagd und Boatengs Heimkehr
Am 13. Spieltag der Bundesliga Dortmund trifft Stuttgarts Harnik auf seinen Lieblingsgegner, während Kölns Mavraj seinem Angstgegner gegenüber steht. Für Trainer Hecking heißt es hop oder top, während in Schalke und in Hoffenheim Klassentreffen gefeiert wird. Statistisches zum 13. Spieltag... ... [weiter]
 
Meistermacher, Schleifer und Wutredner
Der Niederländer Huub Stevens ist der aktuell neunte ausländische Trainer in der Bundesliga. Rekord. Die Fußballlehrer mit fremdem Pass schrieben schon viele Geschichten und oft Geschichte in der Beletage des deutschen Fußballs. Der österreichische Meistermacher Max Merkel war der erste, der Ukrainer Viktor Skripnik vorerst der letzte. Dazwischen lagen Größen wie Happel, Zebec, Trapattoni... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 30 60
 
2 30 21 58
 
3 30 25 54
 
4 30 13 52
 
5 30 26 51
 
6 30 16 48
 
7 30 7 47
 
8 30 7 46
 
9 30 -4 44
 
10 30 -7 41
 
11 30 -10 37
 
12 30 -3 34
 
13 30 -9 34
 
14 30 -21 28
 
15 30 -22 28
 
16 30 -22 27
 
17 30 -28 25
 
18 30 -19 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -