Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hertha BSC

 - 

1. FC Nürnberg

 
Hertha BSC

1:2 (1:0)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

Hertha BSC
1. FC Nürnberg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.03.2010 15:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   1. FC Nürnberg
18 Platz 15
15 Punkte 24
0,58 Punkte/Spiel 0,92
22:47 Tore 24:43
0,85:1,81 Tore/Spiel 0,92:1,65
BILANZ
13 Siege 14
5 Unentschieden 5
14 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Kalou ist bisher Fluch und Segen zugleich
Salomon Kalou ist der Toptorjäger von Hertha BSC. Doch nicht nur seine Teilnahme am Afrika-Cup Anfang 2015 bereitet den Berlinern Sorgen: Kalou lässt in einigen Bereichen noch zu wünschen übrig. Zeigt er sich trotz Länderspiel-Strapazen schon in Köln verbessert? Fraglich ist noch, ob Per Skjelbred spielen kann - und wer als Kapitän aufläuft. ... [weiter]
 
Stöger:
Die Ziele beim 1. FC Köln sind in dieser Saison klar gesteckt. Mit 15 Punkten nach elf Spieltagen liegt das Team von Peter Stöger bei der Mission Klassenerhalt voll im Soll. Sechs Spiele stehen bis Weihnachten noch an, genügend Möglichkeiten also, um die 20 Punkte vollzumachen. ... [weiter]
 
Hertha rätselt: Auch Plattenhardt hat es erwischt
Klubarzt Ulrich Schleicher spricht von "Zufall", Trainer Jos Luhukay nennt es "Wahnsinn, was wir im Moment erleben": Hertha BSC rätselt über die Ursachen der vielen Muskelverletzungen. Die neueste Blessur auf der immer länger werdenden Liste: Linksverteidiger Marvin Plattenhardt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Pinola: Unter Weiler ein heißer Startelf-Kandidat
Die Vorfreude ist groß. "Es wird ein tolles Spiel vor tollem Publikum in einem tollen Stadion", sagt René Weiler und seine Augen glänzen. "Einen guten Auftritt und ein positives Ergebnis" wünscht sich der neue Trainer des 1. FC Nürnberg in seinem Premierenspiel am Sonntag vor rund 35.000 Zuschauern und seiner erstmals aus der Schweiz anreisenden Familie gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer FC Ingolstadt (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de). "Aber dazu werden wir eine Topleistung brauchen." ... [weiter]
 
Schäfer glaubt nicht mehr an weitere Einsätze
Das Aus kam über Nacht. Von einem Tag zum anderen musste Raphael Schäfer nach der 0:3-Niederlage in Heidenheim am siebten Spieltag seinen Platz im Tor des 1. FC Nürnberg räumen - den Platz, den der 35-Jährige zuvor in stolzen 250 Bundesliga- und 72 Zweitligaspielen eingenommen hatte. Gegen Spitzenreiter Ingolstadt erwartet den 35-Jährigen eine Beförderung, doch an weitere Einsätze will er vorerst nicht mehr glauben. ... [weiter]
 
Club-Torjäger Sylvestr:
Er kam als Torschützenkönig der 2. Bundesliga. Und auch wenn es der bodenständige, bescheidene Slowake niemals offen ausgesprochen hätte: Auch mit dem Ziel, diesen Titel zu verteidigen, wechselte Jakub Sylvestr vor Saisonbeginn für eine Ablöse von 1,7 Millionen Euro vom "kleinen" Erzgebirge Aue zum "großen" 1. FC Nürnberg, wo er einen Dreijahresvertrag unterzeichnete. "Es könnte besser sein", schätzt er seine aktuelle Situation ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 31 56
 
2 26 22 54
 
3 26 31 53
 
4 26 10 45
 
5 26 16 43
 
6 26 20 42
 
7 26 -3 38
 
8 26 3 37
 
9 26 2 35
 
10 26 -5 35
 
11 26 3 32
 
12 26 -12 30
 
13 26 -11 27
 
14 26 -19 27
 
15 26 -19 24
 
16 26 -19 23
 
17 26 -25 20
 
18 26 -25 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -