Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

1899 Hoffenheim

 

5:4 (4:2)

Seite versenden

Werder Bremen
1899 Hoffenheim
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.09.2008 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1899 Hoffenheim
3 Platz 6
11 Punkte 10
1,83 Punkte/Spiel 1,67
18:12 Tore 14:11
3,00:2,00 Tore/Spiel 2,33:1,83
BILANZ
7 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Die Zweitvertretung des SV Werder Bremen musste den Sieg im Nachholspiel gegen den SV Eichede (3:0) teuer bezahlen. Mittelfeldspieler Julian von Haacke musste bereits in der neunten Minute mit Verdacht auf Kreuzbandriss ausgewechselt werden. Diese Verletzung bestätigte sich am Dienstag. ... [weiter]
 
Die Elf des Tages am 31. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Die Freude über den 3:1-Heimsieg gegen Hoffenheim am Samstag wurde bei Werder Bremen durch eine ganz kuriose Spielszene getrübt. In der 62. Minute setzte Philipp Bargfrede gegen Sebastian Rudy die Sense an - holte aber nur seinen Kapitän Clemens Fritz von den Beinen. Kurz darauf musste der 33-Jährige verletzungsbedingt runter, er wird dem SVW wegen einer Knieverletzung voraussichtlich zwei Wochen fehlen. "Plötzlich habe ich nicht den Ball, sondern ihn weggeräumt. Das tut mir leid", bedauert Bargfrede. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1899 Hoffenheim - Vereinsnews

Die Verhandlungen zogen sich hin, lange bemühte sich die TSG 1899 Hoffenheim um eine Vertragsverlängerung mit Andreas Beck. "Es wird definitiv im April eine Entscheidung geben", hatte Manager Alexander Rosen zuletzt angekündigt. Die ist nun perfekt: Beck bleibt den Kraichgauern erhalten, der auslaufende Vertrag des 27-Jährigen wurde bis Mitte 2017 verlängert. ... [weiter]
 
Rechnerisch ist es zwar noch ganz sicher, doch Hannover 96 hat den Klassenerhalt nach dem jüngsten 3:2 in Frankfurt bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz so gut wie erreicht. Planspiele für die neue Saison gibt es in Niedersachsen natürlich schon, sie betreffen in erster Linie den Angriff. Dort findet Trainer Tayfun Korkut gerade Gefallen an Didier Ya Konan. Bei HSV-Leihgabe Artjoms Rudnevs wartet 96 noch ab - was vielleicht an einem türkischen U-21-Nationalspieler liegt. ... [weiter]
 
Im Saisonendspurt werden die Weichen gestellt - sowohl sportlich als auch personell. Denn längst haben natürlich die Planungen für die kommende Spielzeit begonnen. Auch bei der TSG 1899 Hoffenheim ist man bemüht, die Schwachstellen abzustellen. Zwangsläufig gerät dabei die Defensive angesichts von bisher 63 Gegentoren - den meisten aller Erstligisten - ins Visier. Als Stabilisator könnte da ein erfahrener Mittelfeldspieler wie Pirmin Schwegler gute Dienste leisten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 2 13
 
2 6 8 12
 
3 6 6 11
 
4 6 4 11
 
5 6 2 11
 
6 6 3 10
 
7 6 1 10
 
8 6 3 9
 
9 6 2 8
 
10 6 -1 8
 
11 6 -3 7
 
12 6 -4 7
 
13 6 -2 6
 
14 5 -3 6
 
15 6 -1 5
 
16 6 -6 5
 
17 5 -3 3
 
18 6 -8 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -