Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

TSG Hoffenheim

 
Werder Bremen

5:4 (4:2)

TSG Hoffenheim
Seite versenden

Werder Bremen
TSG Hoffenheim
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.09.2008 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   TSG Hoffenheim
3 Platz 6
11 Punkte 10
1,83 Punkte/Spiel 1,67
18:12 Tore 14:11
3,00:2,00 Tore/Spiel 2,33:1,83
BILANZ
7 Siege 1
5 Unentschieden 5
1 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Junuzovic schimpft:
Die meisten Gegentore, gemeinsam mit Freiburg die wenigsten Punkte - Werder Bremen bildet in der Bundesliga das Schlusslicht. Während der beste Spieler Alarm schlägt und gegen Dortmund auch noch fraglich ist, bemüht sich der Geschäftsführer um Ruhe. Der Trainer indes glaubt, verstanden zu haben. ... [weiter]
 
Freud' und Leid für Skripnik
Entwarnung, aber auch wieder neuer Kummer für Werder-Trainer Viktor Skripnik. Vor der schweren Auswärtstour nach Mönchengladbach signalisierte der beim 3:3 gegen Hannover fehlende Keeper Raphael Wolf Spielbereitschaft. Dafür muss diesmal Levent Aycicek passen. Die Chance für Cedric Makiadi oder Izet Hajrovic? ... [weiter]
 
Skripnik spricht sich für Wolf aus - vorerst
Schlechte Nachrichten musste Viktor Skripnik zuletzt im Vorfeld von Bundesligapartien seiner Elf mehr als genug verkünden. Montag gab es zur Abwechslung mal positive Kunde vom Bremer Trainer: Keeper Raphael Wolf, beim 3:3 gegen Hannover wegen einer Grippe nicht dabei, ist ins Training zurückgekehrt. "Die endgültige Entscheidung", erklärt der Coach, "fällt nach dem Abschlusstraining am Dienstag, aber es sieht gut aus." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Musona weg: Hoffenheim kassiert 500.000 Euro
Vor vier Tagen hatte der kicker über Verhandlungen in Belgien berichtet, jetzt ist der Transfer perfekt: Knowledge Musona verlässt die TSG Hoffenheim in der Winterpause und schließt sich dem Erstligisten KV Oostende an. Der Stürmer aus Simbabwe, der bis zum Sommer an die Kaizer Chiefs in Südafrika ausgeliehen war, hatte bei 1899 keine Perspektiven mehr. ... [weiter]
 
Szalai im Wechselbad der Gefühle
Im Spiel gegen Bayern scheiterte Adam Szalai mit einer Großchance an Manuel Neuer. Gegen Frankfurt (3:2) avancierte der Ungar nach seiner Einwechslung mit einem Tor und einem Assist per Hacke zum Matchwinner - am Mittwoch gegen Leverkusen erwischte der 27-Jährige wieder einen glücklosen Tag. Nach dem 0:1 sprach Kapitän Andreas Beck von einem "Scheißergebnis". ... [weiter]
 
Hopp darf Mehrheitseigner bei Hoffenheim sein
Dietmar Hopp, seit Jahrzehnten Mäzen der TSG Hoffenheim, hat am Donnerstag vom Vorstand des Ligaverbandes grünes Licht bekommen, künftig Mehrheitseigner der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Besitzgesellschaft mbH & Co. KG zu sein. Zwar bleibt die 50+1-Regel weiterhin bestehen, Hopp profitiert jedoch von einer neuen Ausnahmegenehmigung, die bald auch für Hannover 96 in Kraft treten könnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 2 13
 
2 6 8 12
 
3 6 6 11
 
4 6 4 11
 
5 6 2 11
 
6 6 3 10
 
7 6 1 10
 
8 6 3 9
 
9 6 2 8
 
10 6 -1 8
 
11 6 -3 7
 
12 6 -4 7
 
13 6 -2 6
 
14 5 -3 6
 
15 6 -1 5
 
16 6 -6 5
 
17 5 -3 3
 
18 6 -8 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -