Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Energie Cottbus

Energie Cottbus

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.02.2009 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Werder Bremen
14 Platz 11
20 Punkte 27
0,95 Punkte/Spiel 1,29
18:34 Tore 42:34
0,86:1,62 Tore/Spiel 2,00:1,62
BILANZ
4 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Michel schließt sich Paderborn an
Beim SC Paderborn laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Nachdem unter anderem die Verträge von Lukas Kruse und Marc Vucinovic bis 2018 verlängert wurden, gab der Klub am Freitag die Verpflichtung des ersten Neuzugangs bekannt: Sven Michel wechselt vom Drittliga-Absteiger Cottbus nach Ostwestfalen. ... [weiter]
 
Michel geht nach Paderborn
Der SC Paderborn hat Sven Michel von Energie Cottbus verpflichtet. Der 25-Jährige bleibt damit nach dem Abstieg der Lausitzer in der 3. Liga. "Sven kennt die Liga und hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er über starke Qualitäten sowohl im Abschluss als auch in der Torvorbereitung verfügt", sagte Paderborns Trainer René Müller. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kreuzbandriss: Lange Pause für Breitkreuz
Der Tag des Abstiegs von Energie Cottbus ist für Stürmer Patrick Breitkreuz doppelt bitter verlaufen. Im letzten Spiel der Saison, beim 2:3 gegen Mainz II, zog sich der 24-Jährige einen Kreuzbandriss zu. Das Fußballjahr 2016 dürfte für Breitkreuz damit beendet sein. ... [weiter]
 
Wollitz:
Der FC Energie Cottbus ist nach einem schleichenden Abwärtstrend in den Niederungen des Amateurfußballs angekommen. Nach einer bitteren 2:3-Niederlage am letzten Spieltag sind die Lausitzer aus der 3. Liga abgestiegen. Nach dem Bundesliga-Abstieg vor sieben Jahren und dem Abstieg aus der 2. Liga im Jahre 2014 wird Energie Cottbus ab der Saison 2016/17 in der Regionalliga antreten müssen. ... [weiter]
 
Aus und vorbei - Energie steigt ab
Energie Cottbus muss den schweren Gang in die Regionalliga antreten. Die Lausitzer mussten gegen die Zweitvertretung vom 1. FSV Mainz 05, die bereits am vergangenen Spieltag die Klasse sichern konnte, eine bittere 2:3-Heimniederlage hinnehmen und rutschten durch die Siege der direkten Konkurrenz unter den Strich. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Baumann: Das alte Team bleibt
In einer Angelegenheit hat Frank Baumann schnell für Klarheit gesorgt: Mit dem alten Trainerteam, so legte sich der neue Bremer Geschäftsführer fest, wird es in die neue Saison gehen. Es wird also keine Änderungen geben bei der sportlichen Leitung, die in der letzten Saison nach den ausgebliebenen Erfolgen arg in die Kritik geraten ist. ... [weiter]
 
Baumanns Antrittsgeschenk: Neuer Vertrag für Skripnik
Überzeugende Premiere als neuer Werder-Chef: Frank Baumann absolvierte seine erste Pressekonferenz mit Bravour. Dabei beantwortete der Geschäftsführer Sport sogleich die wichtigste Personalfrage. Die Entscheidung wie erwartet: Viktor Skripnik genießt das Vertrauen seines ehemaligen Mitspielers und bleibt Trainer. "Viktor ist der Richtige", betonte Baumann, der sogar von baldigen Verhandlungen mit dem Coach über eine Verlängerung des 2017 auslaufenden Vertrags sprach. ... [weiter]
 
Baumann will um Vestergaard kämpfen
"Ich gehe davon aus, dass Jannik auch in der kommenden Saison Spieler von Werder Bremen ist": Mit diesem Satz überraschte Frank Baumann die Medienvertreter auf seiner Vorstellungspressekonferenz am Freitag. Vestergaard habe seinen Wechselwunsch hinterlegt, doch noch haben sich die Vereine nicht geeinigt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Skripnik ist der
Frank Baumann musste bei seiner offiziellen Vorstellung am Freitag eine heikle Frage klären: Bleibt Viktor Skripnik Trainer von Werder Bremen? Ja, er bleibt. Baumann, der neue starke Mann bei Werder, sprach dem Chefcoach das Vertrauen aus. ... [weiter]
 
Eberl ist sich mit Vestergaard einig
Gladbachs Sportdirektor Max Eberl geht bei der Kader-Planung sehr behutsam vor. Das nötige Kleingeld für die nächsten Wochen ist nach dem 45-Millionen-Transfer von Granit Xhaka jedenfalls in der Geldbörse. Schon seit Wochen ist bekannt (der kicker berichtete), dass Jannik Vestergaard aus Bremen kommen soll. Mit dem Spieler ist man sich bereits einig. Allerdings will Werder um den Dänen kämpfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 5 42
 
2 21 18 40
 
3 21 8 40
 
4 21 14 38
 
5 21 15 36
 
6 21 15 36
 
7 21 7 33
 
8 21 6 32
 
9 21 7 31
 
10 21 -5 28
 
11 21 8 27
 
12 21 -8 23
 
13 21 -14 21
 
14 21 -16 20
 
15 21 -13 19
 
16 21 -10 18
 
17 21 -19 17
 
18 21 -18 16