Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hertha BSC

 - 

Energie Cottbus

 
Hertha BSC

0:0 (0:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Hertha BSC
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2007 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Energie Cottbus
9 Platz 18
13 Punkte 4
1,44 Punkte/Spiel 0,44
11:12 Tore 5:18
1,22:1,33 Tore/Spiel 0,56:2,00
BILANZ
4 Siege 7
1 Unentschieden 1
7 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Luhukay sauer wegen Lustenberger
Am Ende war es wie fast immer in dieser Spielzeit. Hertha BSC konnte auch auf Schalke seinen Negativlauf in der Fremde nicht bremsen, verlor mit 0:2 und kassierte damit die dritte Niederlage im vierten Gastspiel bei einem Remis. Dass es nicht zu mehr reichte, lag in den entscheidenden Momenten an der fehlenden Frische im Berliner Abwehrverbund. Jos Luhukay hatte dabei den Hauptschuldigen ausgemacht. ... [weiter]
 
Der lobende di Matteo
Verteidiger Christian Fuchs fasste die erfolgreiche Premiere von Neu-Coach Roberto di Matteo beim 2:0 gegen Hertha BSC äußerst passend via Twitter zusammen: "Drecksspiel, Dreckssieg. Was sagt uns das? Dreckssiege zählen auch drei Punkte." Genauso lief es auch: Die Königsblauen stellten sich defensiv um Kapitän Benedikt Höwedes äußerst geschickt an, netzten mit dem insgesamt unauffälligen Angriff zweimal eiskalt ein. Und Berlin? Die Alte Dame dominierte, fand jedoch abermals gegen S04 nicht den Schlüssel zum Erfolg. Trainer Jos Luhukay sah's genauso. ... [weiter]
 
Hegeler: Hauptstadt, aber keine Hauptrolle
119 Erstligaspiele hat Jens Hegeler für Bayer Leverkusen, den 1. FC Nürnberg und Hertha BSC auf dem Buckel - doch nirgends gehörte der mittlerweile 26-Jährige zur absoluten Stammelf. Ein Grund für seinen Wechsel an die Spree war, genau dies zu ändern. Unter Jos Luhukay, seinem Coach zu Zweitligazeiten beim FC Augsburg, soll es endlich klappen mit einer Hauptrolle. Bislang aber ist der 1,93 Meter große Schlaks in der Hauptstadt noch nicht angekommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Elsner trainiert wieder - spielt er auch?
Energie Cottbus bangt um Rok Elsner. Der Mittelfeldmann war bei einem Pokalspiel beim Landesligisten Ludwigsfelder FC mit einem Gegenspieler zusammengeprallt und trug dabei einen Nasenbeinbruch und eine Platzwunde an der Stirn davon. Ob der 28-Jährige am Samstag (14 Uhr) gegen den MSV Duisburg auflaufen kann, steht noch nicht fest. Hoffnung besteht jedenfalls. Denn zumindest auf dem Trainingsplatz ist Elsner zurück. ... [weiter]
 
Eduard Geyer wird 70: Seine besten Sprüche
Ob er nun Vergleiche mit Osterhasen zog oder aber den Zahn einer Spieler-Oma erwartete: Trainer-Ikone Eduard "Ede" Geyer war in seinen Statements immer für einen Spruch gut. Am heutigen Dienstag wird der frühere Dynamo-Dresden-Spieler, der als Trainer unter anderem die DDR-Nationalmannschaft und in der Bundesliga Energie Cottbus betreute, 70 Jahre alt. ... [weiter]
 
Krämer:
Der Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus kassierte beim 0:3 gegen den immer besser werdenden Aufsteiger Fortuna Köln die erste Auswärtsniederlage der Saison. Nach frühem Rückstand durch dreifach Torschütze Johannes Rahn fand das Team von Stefan Krämer kaum Mittel und unterlag verdient. Dabei bemängelte der Coach besonders, dass viele seiner Spieler nicht ans Limit gegangen sind. Für Energie geht es erst wieder am 18. Oktober mit einem Heimspiel gegen den MSV Duisburg weiter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 22 23
 
2 9 2 18
 
3 9 7 17
 
4 9 5 17
 
5 9 7 16
 
6 9 0 16
 
7 9 2 15
 
8 9 6 14
 
9 9 -1 13
 
10 9 0 12
 
11 9 -3 12
 
12 9 -4 10
 
13 9 -10 10
 
14 9 -3 9
 
15 9 -4 9
 
16 9 -6 6
 
17 9 -7 6
 
18 9 -13 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -