Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

Energie Cottbus

 
Hertha BSC

0:0 (0:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Hertha BSC
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2007 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Energie Cottbus
9 Platz 18
13 Punkte 4
1,44 Punkte/Spiel 0,44
11:12 Tore 5:18
1,22:1,33 Tore/Spiel 0,56:2,00
BILANZ
4 Siege 7
1 Unentschieden 1
7 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Gersdorff:
Bernd Gersdorff (68) war einer von zwei Torschützen, als Hertha BSC das letzte Mal ein Bundesligaspiel beim FC Bayern München gewann. Am 29. Oktober 1977 erzielte der Offensivakteur beim 2:0 der Berliner im Münchner Olympiastadion in der 89. Minute den Treffer zum 2:0. Im exklusiven kicker-Interview spricht Gersdorff über seine Zeit in München und Berlin und die Entwicklung der Hertha. ... [weiter]
 
Rippenprellung! Kraft verpasst Duell mit dem Ex-Verein
Thomas Kraft muss auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte verzichten. Der Stammtorhüter von Hertha BSC, der von 2004 bis 2011 beim FC Bayern München gespielt und in der Saison 2010/11 zwölf Bundesliga-Partien für den Rekordmeister absolviert hatte, fehlt beim Gastspiel der Berliner am Samstag in der Allianz Arena verletzungsbedingt. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Beerens fehlt in München - Ben-Hatiras Rückkehr möglich
Hertha BSC muss im Auswärtsspiel beim FC Bayern München auf Roy Beerens verzichten. Der niederländische Flügelspieler, der schon beim 0:0 gegen den 1. FC Köln fehlte, muss wegen seiner Stauchung und Prellung am rechten Sprunggelenk zwei Wochen mit dem Training aussetzen. Damit verpasst der 27-Jährige neben der Partie in München auch das Heimspiel am 3. Mai gegen Borussia Mönchengladbach und wahrscheinlich auch die Begegnung bei Borussia Dortmund (9. Mai). ... [weiter]
 
Neuer Vertrag? Langkamp sendet positive Signale
Herthas Höhenflug ist nicht allein der Verdienst von Trainer Pal Dardai. Ein großes Stück von diesem Erfolgskuchen gehört auch Sebastian Langkamp: Seit der Abwehrmann Ende Februar gegen Augsburg (1:0) in die Stammelf zurückkehrte, ist Hertha ungeschlagen. "Basti spielt extrem zuverlässig", sagt Manager Michael Preetz. "Er ist unser Abwehrchef." Gute Gründe für eine Vertragsverlängerung. Langkamp wäre jedenfalls durchaus gewillt, sein bis 2016 laufendes Papier zu verlängern. "Ich kann mir das gut vorstellen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Renno erleidet Sprunggelenksverletzung
Schlechte Neuigkeiten für Energie Cottbus: Ersatztorhüter René Renno zog sich beim Training am Freitag eine Verletzung im linken Sprunggelenk zu. Wie lange der Keeper ausfällt, ist noch unklar, eine genaue Diagnose wird am Montag erwartet. Drei Monate lautet derweil die vermutliche Ausfallzeit bei Manuel Zeitz, der am Donnerstag operiert wurde. ... [weiter]
 
Müller bleibt wohl beim FC Energie
Kevin Müller ist die unangefochtene Nummer eins beim Drittligisten Energie Cottbus. Und der vom VfB Stuttgart ausgeliehene Schlussmann soll auch weiterhin das Tor der Lausitzer hüten. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, zu bleiben", hatte Müller bereits im vergangenen Oktober geäußert. Jetzt sieht es ganz so aus, als ob die Laufbahn des ehemaligen Rostockers in Cottbus weitergeht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Benschneider:
Enttäuschung bei Energie Cottbus: Mit der 2:3-Niederlage gegen den MSV Duisburg am Samstag ist das Team von Trainer Stefan Krämer nun fünf Spiele in Folge sieglos und muss sich wohl endgültig vom Wunschtraum Wiederaufstieg verabschieden. Alles kaputtreden lassen will sich Krämer aber nicht. ... [weiter]
 
Wolze macht's wunderschön, Bajic mit Köpfchen
Der MSV Duisburg hat durch einen 3:2-Heimsieg gegen Energie Cottbus den Relegationsplatz behauptet. Die formstarken Zebras verdienten sich den Erfolg im Aufstiegsrennen mit couragierten Offensivbemühungen und verlängerten die Negativserie der Lausitzer, die seit nun fünf Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn warten. ... [weiter]
 
Keine FCE-Experimente im Landespokal
Nach zuletzt vier sieglosen Liga-Spielen in Folge will der FC Energie Cottbus am Mittwoch (19 Uhr) den Einzug ins Finale des Landespokals sichern. Vor dem Spiel gegen den SV Babelsberg 03 sind Spieler wie Trainer optimistisch, warnen aber auch vor dem Gegner. Die Cottbuser treten mit dem bestmöglichen Personal an, müssen jedoch auf einige Verletzte verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 22 23
 
2 9 2 18
 
3 9 7 17
 
4 9 5 17
 
5 9 7 16
 
6 9 0 16
 
7 9 2 15
 
8 9 6 14
 
9 9 -1 13
 
10 9 0 12
 
11 9 -3 12
 
12 9 -4 10
 
13 9 -10 10
 
14 9 -3 9
 
15 9 -4 9
 
16 9 -6 6
 
17 9 -7 6
 
18 9 -13 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -