Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

VfL Bochum

 
Bayer 04 Leverkusen

2:0 (0:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.09.2007 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   VfL Bochum
7 Platz 11
8 Punkte 7
1,60 Punkte/Spiel 1,40
6:2 Tore 8:9
1,20:0,40 Tore/Spiel 1,60:1,80
BILANZ
24 Siege 16
12 Unentschieden 12
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

3:0 hieß es am Ende auf der Anzeigetafel Inder Allianz-Arena. Bayern München hat den Verfolger aus Leverkusen deutlich bezwungen. Dennoch hielt Bayer lange gut mit, doch "das Paket war zu groß", sagt Leverkusens Coach Roger Schmidt, der Bayern als verdienten Sieger sieht. Bayern-Coach Pep Guardiola war zufrieden, vermisste aber beim letzten Pass noch die gewünschte Genauigkeit. ... [zum Video]
 
Müller wirft
Konzentrieren, lauern, vollstrecken und Spaß haben: All diese Attribute passen mehr denn je auf Thomas Müller. Der Offensivmann des FC Bayern München erzielte gegen Leverkusen den wichtigen ersten Treffer und verbuchte per Elfmeter auch das 2:0. Es waren bereits seine Saisontore vier und fünf. Im Anschluss zeigte sich der Weltmeister noch in Geberlaune, scherzte und analysierte. Kollege Arjen Robben erkannte in dem souveränen 3:0 gegen die Werkself derweil einen Wink an die Konkurrenz. ... [weiter]
 
Strahlemann Müller lässt Bayer alt aussehen
Mit Selbstvertrauen und Mut im Spiel nach vorne wollte Bayer Leverkusen in München eine Horror-Serie ein wenig aufhübschen. Doch schon im überschaubaren ersten Durchgang setzte sich die individuelle Klasse der Bayern mehrmals durch, allen voran mit einem flinken Außenbahnspieler und einem stets lauernden Fan-Liebling. Anschließend drehte der FCB weiter auf, während sich die Werkself ihrem Schicksal ergab. 3:0 hieß es am Ende, noch mehr Tore waren möglich. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Kampl:
Am Freitagmorgen fuhr Kevin Kampl gegen 10 Uhr auf dem Klubgelände von Bayer Leverkusen vor. Eine Stunde und eine Unterschrift unter einen bis 2020 laufenden Vertrag später stellte sich der Rückkehrer bereits den Fragen der Medien. Wie Trainer Roger Schmidt bestätigte, soll der offensive Mittelfeldspieler nicht der letzte Neue beim Werksklub gewesen sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

VfL bindet Cagatay Kader
Der VfL Bochum hat sein Talent Cagatay Kader mit dem ersten Profivertrag bis 2017 an den Verein gebunden. Der 18-jährige Angreifer, seit 2013 im Bochumer Talentwerk aktiv, gehört schon dem erweiterten Profikader an und spielt aktuell in der U19 des VfL. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bochum und Terodde bleiben Serientäter
Der VfL Bochum scheint nicht zu bremsen. Gegen den 1. FC Nürnberg blieb der Revierklub auch von einem frühen Rückstand unbeeindruckt, drehte das Spiel fast selbstverständlich und sieht sich das Tableau nach dem vierten Dreier in der Liga weiterhin von ganz oben an. Zusammen mit dem Pokalerfolg in Salmrohr bedeutet der fünfte Pflichtspielsieg neuen Vereinsrekord. ... [weiter]
 
Haberer nutzt Klasse-Kombination zum Sieg
Bochum wahrte gegen Nürnberg seine weiße Weste und drehte das Spiel nach Rückstand in einen verdienten 2:1-Erfolg. Der VfL steckte den Blitzstart der Gäste gut weg und krönte seine überlegene Spielweise im ersten Durchgang mit dem verdienten Ausgleich. Der Club erwischte den besseren Start in Abschnitt zwei, ließ es aber an Entschlossenheit fehlen, während die Verbeek-Schützlinge auch beim zweiten Tor Defensivschwächen des Gegners konsequent ausnutzten. ... [weiter]
 
Bochum: Eisfeld-Comeback perfekt
Lange zog sich die Angelegenheit hin, nun konnten die Bochumer endlich Vollzug melden: Thomas Eisfeld kehrt zum VfL zurück. Bereits Anfang der Woche hatte der Mittelfeldspieler seinen Vertrag beim FC Fulham aufgelöst und die Insel verlassen. Der Medizincheck wurde in Dortmund durchgeführt, nun erfolgte die Bestätigung über einen neuen Vertrag bis 2018. Über die Transfermodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. ... [weiter]
 
Eisfeld endgültig beim VfL
VfL Bochum hat den früheren Junioren-Nationalspieler Thomas Eisfeld endgültig vom englischen Zweitligisten FC Fulham verpflichtet. Der Mittelfeldspieler, der in der Rückrunde der vergangenen Saison bereits auf Leihbasis für die Westfalen gespielt hatte, erhielt nach Vereinsangaben einen Vertrag bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 10 11
 
2 5 3 10
 
3 5 2 10
 
4 5 2 9
 
5 5 1 9
 
6 5 0 9
 
7 5 4 8
 
8 5 3 7
 
9 5 1 7
 
10 5 0 7
 
11 5 -1 7
 
12 5 -2 7
 
13 5 -5 7
 
14 5 1 6
 
15 5 -2 5
 
16 5 -2 4
 
17 5 -7 2
 
18 5 -8 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -