Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Energie Cottbus

 

3:0 (0:0)

Seite versenden

VfB Stuttgart
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.09.2007 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Energie Cottbus
9 Platz 17
7 Punkte 2
1,40 Punkte/Spiel 0,40
7:6 Tore 2:9
1,40:1,20 Tore/Spiel 0,40:1,80
BILANZ
7 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Die Elf des Tages am 31. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Nach sieben Liga-Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, zwei Unentschieden) erwischte es Schalke 04 am Sonntag zum Abschluss des 31. Spieltages beim VfB Stuttgart (1:3) mit Ex-Coach Huub Stevens. "Nicht zwingend genug", sei sein Team gewesen, monierte Trainer Jens Keller, der sich eine Zitterpartie mit Blick auf Platz drei ersparen möchte. Manager Horst Heldt sieht dem angestrebten Ziel trotz der Pleite bei den Schwaben gelassen entgegen. ... [weiter]
 
"Zusammenhalten - gemeinsam für unseren VfB" hat Stuttgart als Motto für den Abstiegskampf schon vor einigen Wochen ausgegeben. Am Ostersonntag setzten es die Schwaben - Spieler wie Fans - perfekt um. Schon bevor die Partie losging, wurde der Mannschaftsbus recht ungewöhnlich empfangen. Im Stadion erwartete das Team ein Fahnenmeer. Die Spieler präsentierten sich dann auch als Einheit, die sich mit viel Leidenschaft den enorm wichtigen Sieg gegen Schalke erkämpfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Energie Cottbus - Vereinsnews

Die Suche nach einem neuen Sportdirektor biegt auf die Zielgerade ein. Mit Wunschkandidat Roland Benschneider (33), der einst die Nachwuchsabteilung von Energie Cottbus durchlief, sollen dieser Tage die Gespräche finalisiert werden. Aussichtsreichster Trainerkandidat ist derweil Peter Vollmann (56), der 2002 mit Braunschweig und 2011 mit Rostock in die 2. Liga aufstieg. ... [weiter]
 
Nicht nur sportlich steht der FC Energie Cottbus angesichts des bevorstehenden Abstiegs in die 3. Liga, der schon am Donnerstagabend feststehen könnte, vor einem Neuanfang: Vor dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli hat Ulrich Lepsch angekündigt, nach dem Ende seiner Amtszeit Ende Mai nicht weiter Präsident des Vereins sein zu wollen. Lepsch führte den Verein seit 2005. Als Nachfolger nominierten Verwaltungsrat und Präsidium den bisherigen Vizepräsidenten Wolfgang Neubert. ... [weiter]
 
Energie Cottbus gewährt nach einer Einstweiligen Verfügung des Amtsgerichts Cottbus allen Dauerkarteninhabern der drei gesperrten Blöcke der Nordtribüne beim Spiel am Donnerstagabend gegen den FC St. Pauli freien Eintritt zu einem anderen Bereich des Stadions. Das DFB-Sportgericht hatte das Schlusslicht der 2. Liga zu einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 sowie einer teilweisen Sperrung des Stadions verurteilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 10 11
 
2 5 3 10
 
3 5 2 10
 
4 5 2 9
 
5 5 1 9
 
6 5 0 9
 
7 5 4 8
 
8 5 3 7
 
9 5 1 7
 
10 5 0 7
 
11 5 -1 7
 
12 5 -2 7
 
13 5 -5 7
 
14 5 1 6
 
15 5 -2 5
 
16 5 -2 4
 
17 5 -7 2
 
18 5 -8 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -