Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Energie Cottbus

 
Borussia Dortmund

3:0 (1:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Borussia Dortmund
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.08.2007 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund   Energie Cottbus
13 Platz 17
3 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,33
5:7 Tore 1:5
1,67:2,33 Tore/Spiel 0,33:1,67
BILANZ
9 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Nia Künzer zieht die Viertelfinalpaarungen
Die Paarungen für das Viertelfinale im DFB-Pokal werden am kommenden Sonntag im Rahmen der ARD-Sendung "Sportschau" gezogen. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt. Als "Glücksfee" wird die ehemalige deutsche Nationalspielerin Nia Künzer fungieren. ... [weiter]
 
Immobile macht Werbung in eigener Sache
Gezeichnet, aber glücklich: Mit einem Cut unter dem rechten Auge, den er sich nach dem nicht geahndeten Ellenbogenschlag von Dynamos Verteidiger Michael Hefele zugezogen hatte, bilanzierte Ciro Immobile den gelungenen Pokal-Trip nach Dresden. "Es war kein leichtes Spiel für uns", erklärte der Italiener, der seinen ersten Doppelpack für Borussia Dortmund in einem Pflichtspiel schnürte. "Der Gegner hat sehr kompakt und defensiv gespielt und hatte das Publikum im Rücken. Aber wir haben gewonnen - das war wichtig auf dem Weg nach Berlin." ... [weiter]
 
Erdmann:
Dass es im Pokal-Duell zwischen Dynamo Dresden und Borussia Dortmund heiß hergehen könnte, war den Beteiligten wohl vor der Partie des Underdogs gegen den BVB klar. Einige (ungeahndete) Aktionen erregten denn auch die Gemüter, allen voran Michael Hefeles Ellenbogenschlag gegen Ciro Immobile und natürlich auch Dennis Erdmanns Foul an Marco Reus, welches das frühe verletzungsbedingte Ausscheiden des Nationalspielers zur Folge hatte. Zum Unverständnis des Sünders. ... [weiter]
 
BVB-Lauf: Zinnbauer schmeckt Zeitpunkt nicht
Gemeinsam mit Sportdirektor Peter Knäbel sah Joe Zinnbauer am Dienstag Dortmunds Pokalsieg live im Dresdner Stadion. Hamburgs Trainer freut sich, dass die Borussia generell zurück in die Spur gefunden hat. Eines passt dem 44-Jährigen aber gar nicht: der Zeitpunkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Bangen um Torjäger Kleindienst
Durch das 2:2 bei Drittliga-Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach mischt Energie Cottbus weiterhin im Aufstiegsrennen mit. Den Punktgewinn der Lausitzer sicherten dabei die beiden Innenverteidiger. Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll nun zu Hause gegen den 1. FSV Mainz 05 II nachgelegt werden. Für Top-Torjäger Tim Kleindienst wird es ein Wettlauf gegen die Zeit. ... [weiter]
 
Für die SG Sonnenhof Großaspach und Energie Cottbus war am Samstagnachmittag nicht mehr als ein 2:2-Unentschieden drin. Die Rehm-Elf lag zweimal in Führung, doch die Lausitzer ließen nicht locker. Am Ende scheiterte Senesie an der Latte und Großaspach steckt weiter tief im Tabellenkeller fest. ... [weiter]
 
Schlechtes Zeugnis: Cottbus und Elsner lösen Vertrag auf
Energie Cottbus hat den Vertrag mit dem im August vom FK Haugesund gekommenen Rok Elsner aufgelöst. Der Slowene brachte es auf 15 Einsätze für die Lausitzer und wird den Verein zum Monatsende verlassen. ... [weiter]
 
Kleindienst im Fokus der Bundesliga
Nach Startproblemen im neuen Jahr hat Energie Cottbus zurück in die Spur gefunden. Durch das souveräne 4:1 gegen Schlusslicht Jahn Regensburg schieben sich die Lausitzer in der Tabelle der 3. Liga wieder um einen Platz nach oben auf Rang sechs. Besonders Dreierpacker Tim Kleindienst und Traumtorschütze Sven Michel wussten zu gefallen - und erhielten besondere Glückwünsche. ... [weiter]
 
Jahn Regensburg hat es am Samstagnachmittag nicht geschafft, nach einem Anschlusstreffer die Partie noch zu drehen. Energie Cottbus blieb souverän und machte den 4:1-Heimsieg durch drei Treffer von Kleindienst und ein Traumtor von einem Joker perfekt. Der Jahn konnte seine gute Serie im neuen Jahr somit nicht ausbauen und bleibt das Tabellenschlusslicht. Cottbus hingegen konnte den Anschluss nach oben halten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 10 9
 
2 3 4 7
 
3 3 2 7
 
4 3 2 7
 
5 3 1 6
 
6 3 3 5
 
7 3 2 4
 
8 3 0 4
 
9 3 -1 4
 
10 3 -3 4
 
11 3 -1 3
 
12 3 -1 3
 
13 3 -2 3
 
14 3 -2 3
 
15 3 -2 3
 
16 3 -3 3
 
17 3 -4 1
 
18 3 -5 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -