Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Hannover 96

 
Energie Cottbus

5:1 (3:0)

Hannover 96
Seite versenden

Energie Cottbus
Hannover 96
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 14.12.2007 20:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Hannover 96
17 Platz 7
15 Punkte 27
0,88 Punkte/Spiel 1,59
17:27 Tore 27:28
1,00:1,59 Tore/Spiel 1,59:1,65
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Remis gegen den Ex-Klub: Krämer ist zufrieden
Dieses Mal hatte der ohnehin häufig emotionsgeladene Stefan Krämer gemischte Gefühle: Die Partie gegen seinen Ex-Klub Arminia Bielefeld war eine Herzensangelegenheit für den Fußballlehrer von Energie Cottbus. Die Ostwestfalen gingen in Führung, nach 90 Minuten hieß es im 1:1 im Stadion der Freundschaft - und Krämer sagte: "Gegen eine klasse besetzte Mannschaft wie Arminia zurück zu liegen, ist schwierig. Deshalb ist es am Ende okay, dass wir zumindest diesen einen Punkt geholt haben." ... [weiter]
 
Krämer:
Die "Auswärtsbestie" Energie Cottbus hat wieder zugeschlagen: Das 1:0 beim aktuellen Tabellenführer aus Chemnitz war bereits der dritte Sieg - bei drei Unentschieden - im sechsten Spiel auf fremden Plätzen. Damit beträgt der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz lediglich einen Punkt. Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Mitabsteiger Bielefeld plagen Trainer Stefan Krämer personelle Probleme. Dennoch ist der Übungsleiter optimistisch, dass sich die Lage noch ein wenig verbessert. ... [weiter]
 
Renno und Kaufmann: Ende der Leidenszeit
Energie Cottbus und Trainer Stefan Krämer können aufatmen: Mit René Renno und Leonhard Kaufmann haben sich zwei Spieler aus dem Krankenstand zurückgemeldet. Beide stehen erstmals nach mehrwöchiger Zwangspause am Dienstagabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) beim Auswärtsspiel bei Spitzenreiter Chemnitz im Aufgebot der Lausitzer. Renno hatte sich zur Saisoneröffnung, Kaufmann eine Woche später am zweiten Spieltag verletzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Stindl wird seine Schiene los, Albornoz bleibt Sorgenkind
Das Warten auf den Kapitän geht weiter: Nach wie vor ist nicht abzusehen, wann Lars Stindl Hannover 96 wieder zur Verfügung stehen wird. Dennoch geht es aufwärts - seine Schiene wird ihm in den kommenden Tagen abgenommen. Wieder im Mannschaftstraining ist Christian Pander. ... [weiter]
 
Korkut und das Schlaudraff-Problem
Drei Spiele, kein Treffer. So lautet die ernüchternde Bilanz von Hannover 96 auf des Gegners Platz. Trainer Tayfun Korkuts Plan, mit einer defensiven Grundausrichtung beim VfB Stuttgart drei Punkte einzufahren ging nicht auf. Ein Patzer bei einer Standard-Situation bescherte den Niedersachsen die zweite Auswärtsniederlage in Folge. Offensiv wäre Jan Schlaudraff eine Alternative, doch der Mittelfeldmann spielt beim Trainer kaum eine Rolle mehr. ... [weiter]
 
Hannover ohne Schmiedebach und Pander
Nach der 0:2-Niederlage beim SC Paderborn, mit der sich der Aufsteiger dank des 83-Meter-Tores von Moritz Stoppelkamp an die Tabellenspitze setzte, sprach Hannovers Linksverteidiger Christian Pander die Probleme seiner Mannschaft klar an und richtete den Blick schnell nach vorne: "Mittwoch haben wir wieder die Chance, die Niederlage wettzumachen." Dann kommt mit dem 1. FC Köln der andere Aufsteiger an die Leine. Pander selbst kann dann nicht auf dem Platz stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 23 36
 
2 17 18 36
 
3 17 11 32
 
4 17 16 30
 
5 17 9 29
 
6 17 -2 28
 
7 17 -1 27
 
8 17 -1 25
 
9 17 -4 23
 
10 17 -4 21
 
11 17 0 20
 
12 17 -5 20
 
13 17 -2 19
 
14 17 -19 18
 
15 17 -10 17
 
16 17 -7 15
 
17 17 -10 15
 
18 17 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -