Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

Hannover 96

 
Energie Cottbus

5:1 (3:0)

Hannover 96
Seite versenden

Energie Cottbus
Hannover 96
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 14.12.2007 20:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Hannover 96
17 Platz 7
15 Punkte 27
0,88 Punkte/Spiel 1,59
17:27 Tore 27:28
1,00:1,59 Tore/Spiel 1,59:1,65
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Saison für Cottbuser Wolf beendet
Mit der Rückkehr von Manuel Zeitz ins Training vermeldete Energie Cottbus jüngst eine positive Nachricht. Für Patrick Wolf hingegen ist die Saison vorzeitig beendet. Wie der Klub am Samstag mitteilte, hat sich der Abwehrspieler zwar nicht wie befürchtet das Kreuzband gerissen, wird in der laufenden Saison aber wahrscheinlich nicht mehr für die Lausitzer spielen können. ... [weiter]
 
Zeitz steigt wieder ins Training ein
Nach der Länderspielpause nimmt der FC Energie Cottbus den Spielbetrieb am 4. April mit einem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter Arminia Bielefeld wieder auf. Viele Niederlagen dürfen sich die sechstplatzierten Lausitzer nicht mehr erlauben, wollen sie bis zum Schluss im Aufstiegsrennen der 3. Liga dabei bleiben. Positive Nachrichten gab es indes aus dem Lazarett des Ex-Bundesligisten. ... [weiter]
 
Garbuschewskis Lucky Punch rettet Energie einen Punkt
Mit einem Last-Minute-Treffer retteten die Cottbuser gerade noch einen Punkt im Ostderby gegen den Chemnitzer FC. Dieser war nach einem umstrittenen Gegentreffer in Rückstand geraten, aber meldete sich eindrucksvoll zurück. Das 2:2 ist für die Aufstiegshoffnungen der Hausherren jedoch ein Dämpfer. ... [weiter]
 
Cottbuser Wolf und Kyereh sind verletzt
Der FC Energie Cottbus hat mit Verteidiger Patrick Wolf und Angreifer Frederick Kyereh zwei weitere Ausfälle zu beklagen. Wie der Drittligist am Donnerstag bekanntgab, verletzten sich die beiden Akteure unterschiedlich schwer - Wolf muss sich zur genaueren Untersuchung einer MRT unterziehen. Dagegen befindet sich Mittelfeldspieler Manuel Zeitz auf dem Weg der Besserung. ... [weiter]
 
Cottbus' Garbuschewski trifft auf Ex-Klub
Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) steigt in der 3. Liga das Ost-Duell zwischen Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus und dem Chemnitzer FC. Für einen Spieler der Heimelf ist das eine brisante Begegnung: Ronny Garbuschewski trifft auf seinen Ex-Klub, von dem er erst im Winter in die Lausitz wechselte. Im Anschluss an die Partie gegen die Himmelblauen geht es für vier Energie-Akteure mit ihren Nationalteams auf Länderspielreise. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Andreasen: Leader ohne Stammplatz
Bei Hannover 96 läuft es im Augenblick alles andere als ideal. Drei Niederlagen in Serie, darunter die unglücklichen Pleiten gegen den FC Bayern München und Borussia Dortmund. Das Team von Trainer Tayfun Korkut ist den Abstiegsrängen gefährlich nahe gekommen. Hinzu kommt der angekündigte Abschied von Kapitän Lars Stindl. Wer kann 96 aus der Krise ziehen? Ein Kandidat: Leon Andreasen. ... [weiter]
 
Torschütze Schlaudraff empfiehlt sich im Erfurt-Test
Hannover 96 muss in der Länderspielpause einen akuten Torwart-Engpass überstehen. Beim Test gegen Rot-Weiß Erfurt am Freitag (3:0) waren weder Ron-Robert Zieler noch Robert Almer und Timo Königsmann verfügbar. Über den Grund war Trainer Tayfun Korkut indes merklich erfreut. ... [weiter]
 
Stindl:
Der Kapitän geht von Bord. Seit Mittwoch steht nun endgültig fest, dass Hannover 96 seine sportliche Zukunft ohne Lars Stindl planen kann - und muss. "Ich hatte gute Gespräche mit 96. Es ist keine Entscheidung gegen Hannover, sondern dafür, etwas Neues zu machen", erklärte der 26-Jährige nach dem Training des Tabellenvierzehnten am Donnerstagmorgen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 23 36
 
2 17 18 36
 
3 17 11 32
 
4 17 16 30
 
5 17 9 29
 
6 17 -2 28
 
7 17 -1 27
 
8 17 -1 25
 
9 17 -4 23
 
10 17 -4 21
 
11 17 0 20
 
12 17 -5 20
 
13 17 -2 19
 
14 17 -19 18
 
15 17 -10 17
 
16 17 -7 15
 
17 17 -10 15
 
18 17 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -