Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hansa Rostock

Hansa Rostock

3
:
2

Halbzeitstand
1:0
Energie Cottbus

Energie Cottbus


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2007 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: DKB-Arena, Rostock
Hansa Rostock   Energie Cottbus
15 Platz 18
14 Punkte 8
1,08 Punkte/Spiel 0,62
14:18 Tore 10:24
1,08:1,38 Tore/Spiel 0,77:1,85
BILANZ
3 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa Rostock - Vereinsnews

Die Testspiele der Drittligisten
Die Drittligisten sind in der Vorbereitung auf die Rückrunde, die am 28. Januar beginnt. Neben den Trainingslagern stehen auch zahlreiche Testspiele auf dem Programm. Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Väyrynen wechselt von Dresden nach Rostock
Nach 14 Drittligaspielen und drei Toren für Dresden 2015/16 hat Tim Väyrynen eine Etage höher nach dem Aufstieg in der laufenden Saison nicht Fuß gefasst und geht nun wieder einen Schritt zurück: Der Finne wird künftig für den FC Hansa Rostock stürmen, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. Für den 23-Jährigen eine "neue Chance", wie er betont. ... [weiter]
 
Verpflichtet! Nadeau konnte in Rostock überzeugen
Hansa Rostock hat Joshua Nadeau unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Innenverteidiger trainiert schon seit über einer Woche bei den Norddeutschen mit und kam auch in den drei bisherigen Testspielen zum Einsatz. Mit positivem Ergebnis: Nadeau wurde mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet. "Joshua Nadeau hat uns mit seiner Leistung und seinem Engagement überzeugen können. Er ist schnell, athletisch und hungrig und wird mit seiner Erfahrung, die er trotz seines jungen Alters schon mitbringt, eine gute Verstärkung für unsere Defensive sein", meint René Schneider, Vorstand Sport beim FC Hansa, zum Neuzugang. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fünf Platje-Tore bei Quirings Hansa-Debüt
Unterschrift am Montagvormittag, erstes Training nur wenige Stunden später und das erste Spiel gleich am Tag drauf: Für Christopher Quiring geht es in diesen Tagen bei Hansa Rostock Schlag auf Schlag. Nach seinem Wechsel von Union Berlin debütierte er am Dienstag im Test gegen den Verbandsligisten Güstrower SC. Die Show stahl ihm aber ein Angreifer, der schon länger beim FC Hansa ist. ... [weiter]
 
Perfekt: Quiring unterschreibt in Rostock
Am Montagnachmittag beginnt für Christopher Quiring eine neue Zeitrechnung, wenn er erstmals ins Training bei seinem neuen Verein einsteigt: Nach 14 Jahren bei Union Berlin ist der Wechsel des Mittelfeldspielers mit der Unterschrift bei Hansa Rostock besiegelt. "Der richtige Zeitpunkt", wie der zweitligaerfahrene Quiring erklärt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie Cottbus - Vereinsnews

Cottbus-Präsident Wahlich hakt den Aufstieg nicht ab
Mit einem 2:1-Sieg gegen Lok Leipzig hat sich der FC Energie Cottbus in die Winterpause verabschiedet. Dank der drei Punkte konnten die Lausitzer den Rückstand auf Tabellenführer Jena auf vier Punkte verkürzen, profitierten dabei allerdings auch von der Spielabsage des FCC gegen Meuselwitz. Trotzdem blickt Cottbus' Präsident Michael Wahlich positiv in die Zukunft - den Aufstieg hat er noch längst nicht abgehakt. ... [weiter]
 
Petersen schon Zweiter: Die besten Bundesliga-Joker
Petersen schon Zweiter: Die besten Bundesliga-Joker
Petersen schon Zweiter: Die besten Bundesliga-Joker
Petersen schon Zweiter: Die besten Bundesliga-Joker

 
Energie Cottbus feierte am vergangenen Wochenende seinen dritten Sieg in Serie. Der Verein zog damit am Berliner AK vorbei auf Platz zwei, der Rückstand auf Tabellenführer Carl Zeiss Jena beträgt sieben Punkte. Gegen den FSV Luckenwalde taten sich die Cottbusser lange schwer, erst in der Nachspielzeit gelang Streli Mamba mit seinem ersten Tor für seinen neuen Klub der 2:1-Siegtreffer. ... [weiter]
 
Wollitz:
Mit sechs Siegen aus den jüngsten acht Spielen hat der FC Energie Cottbus in der Tabelle das Feld von hinten aufgeräumt und rangiert mittlerweile auf Rang drei. Am Samstag empfängt die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz den SV Babelsberg (14.05 Uhr). Für den FC-Trainer ist trotz des deutlichen Rückstandes auf Spitzenreiter Carl Zeiss Jena weiter der Wiederaufstieg das Ziel. ... [weiter]
 
Fehlstart fatal: HSV und FCI in den Top Ten
Fehlstart fatal: HSV und FCI in den Top Ten
Fehlstart fatal: HSV und FCI in den Top Ten
Fehlstart fatal: HSV und FCI in den Top Ten

 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 21 28
 
2 13 13 27
 
3 13 10 27
 
4 13 -1 23
 
5 13 10 21
 
6 13 0 21
 
7 13 6 19
 
8 13 0 19
 
9 13 -3 19
 
10 13 -2 18
 
11 13 -1 16
 
12 13 -2 15
 
13 13 -4 15
 
14 13 -12 15
 
15 13 -4 14
 
16 13 -8 9
 
17 13 -9 9
 
18 13 -14 8

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun