Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Energie Cottbus

 
Arminia Bielefeld

1:1 (0:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Arminia Bielefeld
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2007 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Schüco-Arena, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Energie Cottbus
13 Platz 18
12 Punkte 5
1,09 Punkte/Spiel 0,45
13:23 Tore 7:21
1,18:2,09 Tore/Spiel 0,64:1,91
BILANZ
1 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Bielefeld: Salger verlängert bis 2018
Der DSC Arminia Bielefeld bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Zweitligasaison: Am Freitag gab der Verein bekannt, dass Verteidiger Stephan Salger seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2018 verlängert hat. ... [weiter]
 
Salger verlängert in Bielefeld
Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat den auslaufenden Vertrag mit Stephan Salger um drei Jahre bis 2018 verlängert. Der Abwehrspieler hat seit seinem Wechsel 2012 aus Osnabrück 103 Pflichtspiele für die Arminia bestritten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bielefeld und Duisburg: Was zählt die Meisterschaft?
Für manches Kopfschütteln sorgte der kurzfristige Mallorca-Trip der sicheren Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und MSV Duisburg diese Woche. Denn einen Spieltag gibt es schließlich noch, an dem es für beide Vereine um Platz eins geht. Obwohl der Trip auf die Partyinsel eine andere Botschaft vermittelt, stellten Vertreter beider Teams nun klar, dass man den letzten Spieltag in Liga drei durchaus ernst nehme. ... [weiter]
 
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde

 
Bielefeld und Duisburg: Befremdliche Party-Tour
Arminia Bielefeld und MSV Duisburg sind verdientermaßen zurück in der 2. Bundesliga und feiern dies derzeit gemeinsam auf Mallorca - einen Spieltag vor Schluss. Die Signalwirkung ist fatal. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Thiemo Müller. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Freiburg freut sich auf Kleindienst
Der SC Freiburg hat noch vor dem Saisonfinale auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste eines vielversprechenden Talents gesichert. Ab der kommenden Saison wird Tim Kleindienst im Breisgau auflaufen. Der 19-jährige Stürmer kommt von Energie Cottbus. ... [weiter]
 
Hansa Rostock steckt einen Spieltag vor Schluss mitten im Abstiegskampf! Nach dem 0:1 gegen Energie Cottbus und einem Erfolg von Konkurrent Unterhaching ist die Baumann-Elf nach der dritten Liga-Niederlage in Folge nur noch zwei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Die Lausitzer behielten wie schon beim 1:0 im Hinspiel auch im Ostseestadion die Oberhand. In einer über weite Strecken niveauarmen und kampfbetonten Begegnung hatten die Rostocker zwar mehr Spielanteile, Cottbus zeigte sich jedoch effizienter in der Chancenverwertung. ... [weiter]
 
Mit Makarenko wird nicht verlängert
Auch bei Energie Cottbus schreiten die Planungen für die kommende Saison voran. Neben Paterson Chato (nach Wiedenbrück), Patrick Wolf und Nils Gottschick wird auch Anton Makarenko den Verein verlassen. Die Verträge mit den Akteuren werden nicht verlängert. "Die Spieler wissen Bescheid, wir haben mit allen gesprochen", meint FCE-Trainer Stefan Krämer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Mattuschka muss passen
Die Personallage beim FC Energie Cottbus vor dem Ost-Derby bei Hansa Rostock spitzt sich weiter zu. Nun fällt auch noch Mittelfeldspieler Torsten Mattuschka aus. Der 34-Jährige zog sich im Training eine Bänderverletzung im Ellenbogen zu. Neben Mattuschka muss Trainer Stefan Krämer auf neun weitere Spieler verzichten, zur Verstärkung sollen zwei A-Junioren in den Profikader rücken. ... [weiter]
 
Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits zu großen Teilen fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 23 27
 
2 11 9 23
 
3 11 8 21
 
4 11 2 20
 
5 11 7 18
 
6 11 0 18
 
7 11 2 16
 
8 11 0 16
 
9 11 -2 16
 
10 11 5 15
 
11 11 -3 14
 
12 11 -6 13
 
13 11 -10 12
 
14 11 -4 11
 
15 11 -5 9
 
16 11 -6 9
 
17 11 -6 9
 
18 11 -14 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -