Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hertha BSC

Hertha BSC

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.10.2006 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Bor. Mönchengladbach
3 Platz 9
13 Punkte 12
1,63 Punkte/Spiel 1,50
14:9 Tore 10:11
1,75:1,13 Tore/Spiel 1,25:1,38
BILANZ
22 Siege 22
14 Unentschieden 14
22 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSC - Vereinsnews

Hertha: Tempoverschärfung mit Leckie
Hertha-Coach Pal Dardai möchte im Spiel nach vorne mehr Tempo. Dafür soll ab der kommenden Saison Mathew Leckie sorgen. Der Australier wechselt von Ingolstadt in die Hauptstadt. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Leckie zum Medizincheck bei der Hertha
Neben einer Verpflichtung von André Hahn kann sich Hertha auch vorstellen, Mathew Leckie an die Spree zu holen. Offensichtlich weilt der Ingolstädter zum Medizinceck in der Hauptstadt. Die Berliner suchen auf der Außenbahn mehr Tempo, insofern wäre Leckie ein sinnvoller Transfer für die Dardai-Elf. In Leckies Vertrag befindet sich eine Ausstiegsklausel, die sich auf rund drei Millionen Euro belaufen soll. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Namensrechte in der Bundesliga: Preisspanne beträgt 2000 Prozent
Alles rund um das Thema Namensrechte stand im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen bei der zweiten Auflage des Naming Right Summit in Frankfurt. Rund 120 Entscheider aus Sport und Wirtschaft besuchten die Veranstaltung in der Commerzbank-Arena. Ein zentraler Punkt des Tages: Die Frage nach dem wahren Wert von Namensrechten und welche Faktoren den Preis beeinflussen. ... [weiter]
 
Hertha: Profivertrag für Kade
Beförderung bei Hertha BSC: Julius Kade erhält zum 1. Juli einen Profivertrag, der Hauptstadtklub zog eine entsprechende Option. "Julius ist ein vielversprechendes Talent mit großem Potenzial. Er verfügt bereits über eine große Spielübersicht und hat eine exzellente Technik. Wir sind überzeugt, dass er in den nächsten Jahren seine gute Entwicklung weiter fortsetzen wird", teilt Geschäftsführer Michael Preetz via Website mit. Linksfuß Kade traf für die Hertha-Junioren in 17 Partien elfmal und bereitete sechs Treffer vor. Im April hatte er im Spiel bei Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga debütiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Namensrechte in der Bundesliga: Preisspanne beträgt 2000 Prozent
Alles rund um das Thema Namensrechte stand im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen bei der zweiten Auflage des Naming Right Summit in Frankfurt. Rund 120 Entscheider aus Sport und Wirtschaft besuchten die Veranstaltung in der Commerzbank-Arena. Ein zentraler Punkt des Tages: Die Frage nach dem wahren Wert von Namensrechten und welche Faktoren den Preis beeinflussen. ... [weiter]
 
Grifos Ziel ist Gladbach - Gespräche mit Portos Cassama
Holt Borussia Mönchengladbach ein weiteres Top-Talent an den Niederrhein? Gut möglich, denn die Fohlen befinden sich aktuell in Gesprächen mit Moreto Cassama vom FC Porto. Zudem dürfte es in Kürze die Vollzugsmeldung in der Personalie Vincenzo Grifo geben: Der Freiburger wechselt zur Borussia. ... [weiter]
 
Gladbach beschäftigt sich mit Simon Terodde
Ein echter Mittelstürmer soll den Gladbacher Kader für die kommende Saison verstärken. Der Stuttgarter Simon Terodde ist bei der Borussia ein heißer Kandidat. Er besitzt beim VfB eine Ausstiegsklausel, die bei etwa sechs Millionen Euro liegen soll. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hecking verärgert über Pfiffe gegen Dahoud
Blumen gab es zum Abschied, dazu eine Menge Beifall, ein paar idiotische Pfiffe - und Tränen. Kein leichter Abschied für Mo Dahoud von dem Verein, in dem er groß wurde. Borussia Mönchengladbach wurde für ihn fast zur Familie. Nun wechselt quasi nur der "Nachname"; er spielt künftig für die andere Borussia. Und die Saison ist für den eleganten Spielmacher noch lange nicht beendet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 11 16
 
2 8 3 16
 
3 8 5 13
 
4 8 2 13
 
5 8 4 12
 
6 8 2 12
 
7 8 1 12
 
8 8 0 12
 
9 8 -1 12
 
10 8 1 11
 
11 8 -1 11
 
12 8 2 10
 
13 8 -1 8
 
14 8 -2 8
 
15 8 -4 7
 
16 8 -4 7
 
17 8 -9 6
 
18 8 -9 5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun