Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Borussia Dortmund

 
Energie Cottbus

2:3 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Energie Cottbus
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 15.10.2006 17:00, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Borussia Dortmund
13 Platz 7
8 Punkte 11
1,14 Punkte/Spiel 1,57
9:11 Tore 10:9
1,29:1,57 Tore/Spiel 1,43:1,29
BILANZ
1 Siege 9
2 Unentschieden 2
9 Niederlagen 1
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Krämer:
Nach der bitteren 0:1-Pleite bei Mitabsteiger Dynamo Dresden steht für Energie Cottbus am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) das letzte Spiel des Jahres 2014 gegen den Tabellenzweiten Preußen Münster an. Dabei kann Stefan Krämer wieder auf seinen Top-Angreifer Tim Kleindienst zurückgreifen. Eines ist klar: Wollen die Lausitzer ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden, muss ein Dreier gegen die seit acht Partien ungeschlagenen Gäste her. ... [weiter]
 
Mattuschka und der Elfer-Frust
Im wichtigen Spiel gegen Dynamo Dresden (0:1) hatte Torsten Mattuschka kurz vor Schluss per Elfmeter die Chance auszugleichen. Doch der Mittelfeldspieler scheiterte an Dynamo-Keeper Patrick Wiegers - und ist über den verschenkten Punkt frustriert. ... [weiter]
 
Möhrle:
Nach dem 2:2 gegen den VfL Osnabrück liegt Zweitliga-Absteiger FC Energie Cottbus auf dem vierten Rang in der 3. Liga - punktgleich mit dem dritten MSV Duisburg. Maßgeblichen Anteil am derzeitigen Höhenflug der Lausitzer hat Kapitän Uwe Möhrle, der mit seinen 35 Jahren noch einmal auf Rekordkurs ist. Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) will Möhrle seine Serie im Spitzenspiel bei Mitabsteiger Dynamo Dresden ausbauen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Beschlossene Sache: BVB geht mit Klopp in die Rückrunde
Ungeachtet eines nie für möglich gehaltenen Absturzes und trotz zehn Niederlagen in der Hinrunde geht Borussia Dortmund erwartungsgemäß mit Jürgen Klopp als Trainer in die Rückrunde. Das ist das Ergebnis einer mehrstündigen Sitzung am Sonntag. ... [weiter]
 
Der neue Antrieb für Klopps Elf: Angst!
Borussia Dortmund kommt nicht vom Fleck - und das bedeutet Überwintern im dunklen Keller. Eine Vorstellung, die keiner für möglich hielt. Das Motto "Lust aufs Gewinnen" ist Geschichte, beim BVB sollte die pure Angst vor dem Abstieg neue Kräfte freisetzen. ... [weiter]
 
Die Auswärtsmisere setzte sich eindrucksvoll fort: Nach dem verdienten 1:2 bei Werder überwintert Borussia Dortmund erstmals seit 30 Jahren auf einem direkten Abstiegsplatz. Aus dem 17. könnte am Sonntag sogar noch der 18. Platz werden. Die desolate Vorstellung in Bremen markierte das Ende eines Horror-Halbjahres, das sich der BVB kaum schlimmer hätte ausmalen können. "Dass wir heute dastehen wie die Vollidioten, geschieht uns recht", sagte Jürgen Klopp nach dem neuesten aus einer langen Reihe unerklärlicher Auftritte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 9 13
 
2 7 4 13
 
3 7 2 13
 
4 7 3 12
 
5 7 0 12
 
6 7 4 11
 
7 7 1 11
 
8 7 0 11
 
9 7 4 10
 
10 7 2 9
 
11 7 0 8
 
12 7 -1 8
 
13 7 -2 8
 
14 7 -3 7
 
15 7 -4 6
 
16 7 -8 6
 
17 7 -2 5
 
18 7 -9 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -