Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.2007 15:30, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Hertha BSC
18 Platz 8
24 Punkte 34
0,96 Punkte/Spiel 1,36
21:31 Tore 36:41
0,84:1,24 Tore/Spiel 1,44:1,64
BILANZ
21 Siege 22
14 Unentschieden 14
22 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Dahoud reist ab - Kehrer erstmals für U 21 nominiert
DFB-Trainer Stefan Kuntz muss beim EM-Härtetest der U-21-Nationalmannschaft am Freitag gegen England auf Dominik Kohr, Serge Gnabry und Mahmoud Dahoud verzichten. Für den Gladbacher wird kein weiterer Spieler nachnominiert. Zuvor hatte Kuntz Thilo Kehrer (Schalke 04) und Hany Mukhtar (Bröndby IF) noch eingeladen. ... [weiter]
 
Jantschke zur Relegation:
Rein von den Ergebnissen her steht unter dem Strich eine schwarze Woche für Borussia Mönchengladbach. Dennoch fand Tony Jantschke nach dem 0:1 gegen Bayern München durchaus Ansätze, um positiv in die Zukunft zu blicken. ... [weiter]
 
Der BVB bleibt Favorit bei Dahoud
Borussia Mönchengladbachs Mahmoud Dahoud steht aktuell unter anderem bei englischen Klubs hoch im Kurs. Doch die Tendenz im Falle eines Wechsels geht nicht in Richtung England, sondern zu Borussia Dortmund. Der 21-Jährige besitzt zwar noch einen Kontrakt bis 2018, es sieht aber nach einem Abschied im Sommer aus. Der Mittelfeldspieler hat bislang ein Angebot auf Vertragsverlängerung bei den Fohlen nicht angenommen und könnte über eine Ausstiegsklausel für eine Ablöse von 12 bis 14 Millionen Euro gehen. Sportdirektor Max Eberl kämpft dennoch hartnäckig um einen Verbleib Dahouds. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Robben lässt Frust raus - Ancelotti beschwichtigt
Wütend schlug Arjen Robben die Hand seines Trainers bei seiner Auswechslung in Mönchengladbach weg - es war ein kleiner Aufreger rund um den nächsten Sieg des FC Bayern. Carlo Ancelotti beschwichtigte, freute sich lieber über den 1:0-Sieg. Auch Dieter Hecking fand viel Positives. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Marcelinho: Vorhang auf zur letzten Show
Er trieb die Gegenspieler mit seinen Finten und seiner Klasse regelmäßig zur Verzweiflung - und manches Mal auch die Mitspieler und seine Vorgesetzten. Am Samstagnachmittag heißt es endgültig: Adeus Marcelinho. Wenn sich mit seinem Abschiedsspiel (Anstoß 15.30 Uhr) für Marcelinho letztmals der Vorhang im Berliner Olympiastadion hebt, wird der 41-jährige Brasilianer noch einmal im Mittelpunkt stehen. Zugesagt haben viele namhafte Mitspieler von einst und etliche Landsleute. ... [weiter]
 
Kurt: Das Ende der Leidenszeit
Er wollte angreifen in der Rückrunde - und musste bereits am zweiten Tag des Wintertrainingslagers auf Mallorca seine Hoffnungen abschreiben. Jetzt ist Sinan Kurt zurück. Nach seiner schweren Verletzung am linken Sprunggelenk (Bandruptur und Knochenödem) ist der 20-Jährige am Dienstag bei Hertha BSC ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. ... [weiter]
 
Hertha BSC: Muskelfaserriss bei Kalou
Die Befürchtung gab es bereits am Wochenende, jetzt ist klar: Salomon Kalou (31) hat sich bei der 2:4-Niederlage von Hertha BSC beim 1. FC Köln am Samstag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine Untersuchung des Stürmers am Montag. ... [weiter]
 
Hertha will mit Kraft verlängern
Hertha BSC will den auslaufenden Vertrag von Ersatzkeeper Thomas Kraft (28) verlängern. Nach kicker-Informationen hat der Klub die Gespräche mit dem Torhüter bereits aufgenommen. Der 2011 vom FC Bayern gekommene Kraft hat sich mit der anfangs ungewohnten Rolle als Back-up inzwischen arrangiert und kann sich einen Verbleib grundsätzlich vorstellen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gersbeck schon bald fest in Osnabrück?
Der von Hertha BSC ausgeliehene Marius Gersbeck (21) hat gute Chancen, fest zum VfL Osnabrück wechseln zu dürfen. In Berlin gilt es als eher unwahrscheinlich, dass die Hertha den 2018 auslaufenden Vertrag des Torhüters verlängern möchte. Ein Wechsel zum VfL sei dagegen gut vorstellbar. Gersbeck bestritt in der laufenden Saison alle 28 Saisonspiel der Osnabrücker und bringt es in der 3. Liga auf einen beachtlichen kicker-Notenschnitt von 2,61. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 16 50
 
2 25 26 47
 
3 25 13 46
 
4 25 9 44
 
5 25 12 37
 
6 25 4 36
 
7 25 -4 34
 
8 25 -5 34
 
9 25 -6 30
 
10 25 -12 30
 
11 25 -4 29
 
12 25 2 28
 
13 25 -8 28
 
14 25 -8 28
 
15 25 -10 27
 
16 25 -12 27
 
17 25 -3 26
 
18 25 -10 24

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun