Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Hamburger SV

 
Energie Cottbus

2:2 (0:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Energie Cottbus
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.08.2006 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Hamburger SV
14 Platz 10
1 Punkte 2
0,50 Punkte/Spiel 1,00
2:4 Tore 3:3
1,00:2,00 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
3 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Energie-Coach Krämer ist alarmiert
Am Samstag (14 Uhr) wird es ernst für Energie Cottbus: Mit dem Gastauftritt bei Rot-Weiß Erfurt steht der Pflichtspielauftakt im Jahr 2015 an - und Trainer Stefan Krämer ist besorgt. Der Grund: die schwache Chancenauswertung seiner Mannschaft. Daher sind weitere Neuzugänge nach Frederick Kyereh nicht auszuschließen. ... [weiter]
 
Michel und Zeitz fehlen Cottbus wochenlang
Für mehrere Wochen muss Aufstiegsaspirant Energie Cottbus auf die Leistungsträger Sven Michel und Manuel Zeitz verzichten. Ohne die beiden Spieler gab Energie im Test gegen die Amateure von Hertha BSC eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand und verlor 2:3. ... [weiter]
 
Kyerehs Fähigkeiten überzeugen Cottbus
Energie Cottbus, in der 3. Liga in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen, hat sich gegen eine Ablösesumme die Dienste von Frederick Kyereh gesichert. Der Stürmer wechselt von Südwest-Regionalligist SV Elversberg in die Lausitz. Ein Vorgriff für die Zukunft, nennt der Sportliche Leiter Roland Benschneider den 21-jährigen Neuzugang, der FCE hatte den Angreifer schon länger im Visier. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Olic-Rückkehr zum HSV perfekt:
Das Abschlusstraining vor der Partie gegen den FC Bayern hatte er am Donnerstagabend noch bestritten, im Wolfsburger Kader aber fehlte Ivica Olic. Weil der Kroate am morgigen Freitag erneut ein Abschlusstraining absolvieren soll - mit dem HSV, vor der Partie gegen Köln. ... [weiter]
 
Olic beim HSV weiterhin ein Thema
Am Samstag um 15.30 Uhr beginnt für den Hamburger SV die Rückrunde in einer Saison, die man bisher - wie die vergangene auch - am liebsten schon abhaken würde. Doch für die Mannschaft von Trainer Joe Zinnbauer geht es darum, die Klasse zu halten. Dafür braucht der HSV etwas Hilfe in der Offensive. Nur neun Treffer sind mit Abstand der schlechteste Wert der Liga. Darum gibt der Verein im Buhlen um Wolfsburgs Ivica Olic nicht auf. ... [weiter]
 
Neue Rolle: Stieber wittert seine Chance
Sein erstes Halbjahr verlief alles andere als planmäßig. Schon die Ankunft von Zoltan Stieber in Hamburg war von unliebsamen Nebengeräuschen begleitet, der Ungar konnte nachlesen, dass er vor allem ein Favorit der alten Verantwortlichen um Oliver Kreuzer gewesen sei. Auch die sportliche Bilanz fiel durchwachsen aus: Zehn Einsätze, davon nur vier in der Startelf. "Eindeutig zu wenig", sagt der frühere Fürther. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 6
 
2 2 3 6
 
3 2 3 6
 
4 2 4 4
 
5 2 1 4
 
6 2 1 4
 
7 2 2 3
 
8 2 1 3
 
9 2 -2 3
 
10 2 0 2
 
11 2 0 2
 
12 2 0 2
 
13 2 -1 1
 
14 2 -2 1
 
15 2 -2 1
 
16 2 -2 0
 
17 2 -4 0
 
18 2 -6 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -