Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Energie Cottbus

Energie Cottbus

2
:
2

Halbzeitstand
0:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.08.2006 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Hamburger SV
14 Platz 10
1 Punkte 2
0,50 Punkte/Spiel 1,00
2:4 Tore 3:3
1,00:2,00 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
3 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie Cottbus - Vereinsnews

Wollitz:
In seiner 50-jährigen Vereinsgeschichte war der FC Energie Cottbus stets in einer der drei höchsten Spielklassen zu finden - nach dem bitteren Abstieg aus der 3. Liga und dem Absturz in die Viertklassigkeit sind die Erwartungen, dass der Ex-Bundesligist direkt den Sprung zurück in den Profifußball schafft, nun entsprechend groß. Coach Claus-Dieter Wollitz sieht den Nordost-Regionalligisten knapp eine Woche vor Saisonstart im kicker-Interview jedoch noch längst nicht so weit und sucht deshalb noch nach Verstärkungen - die Verhandlungen gestalten sich aber nicht gerade leicht. ... [weiter]
 
Cottbus-Präsident Wahlich zieht erstes Resümee
Der Abstiegs-Schock saß tief, doch mit frischer Energie startet Cottbus in eine neue Zukunft. Mit dem Abtritt des langjährigen Präsidenten Wolfgang Neubert und der gleichzeitigen Verkündung des Nachfolgers Michael Wahlich vor einem Monat begann beim Lausitzer Traditionsverein eine neue Ära. Inzwischen hat sich der 57-jährige Unternehmer und Neu-Präsident einen Überblick über vorherrschende Verhältnisse beim FC Energie verschafft und zieht im Interview auf der offiziellen Vereinswebsite eine vorläufige Bilanz. ... [weiter]
 
Union-Legende Mattuschka kehrt zurück!
Wiedersehen macht Freude! Die Berliner Fußball-Legende Torsten Mattuschka kehrt nach seiner Zeit beim FC Energie Cottbus zurück nach Berlin. Bei der VSG Altglienicke darf man sich nun über einen weiteren Ex-Profi freuen. ... [zum Video]
 
Nattermann von Aue nach Cottbus
Der zwischenzeitlich an Carl Zeiss Jena ausgeliehene Tom Nattermann wechselt von Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue zu Drittliga-Absteiger Energie Cottbus in die Regionalliga Nordost. Der 23-Jährige unterschrieb bei den Lausitzern einen Vertrag bis 2017 plus Option. Nattermann spielte seit 2015 für die Veilchen, unterbrochen von der Leihe nach Jena. ... [Alle Transfermeldungen]
 
RL Nordost: Jena eröffnet beim ZFC - Lok gleich gegen Energie
Drei Wochen vor dem Ligastart wurde der Spielplan der Regionalliga Nordost veröffentlicht. Gestartet wird die Saison 2016/17 am 29. Juli mit dem Duell von ZFC Meuselwitz mit Carl Zeiss Jena. Direkt zum Auftakt kommt es auch zum Aufeinandertreffen der beiden Zweitvertretungen der Nordost-Staffel: RB Leipzig empfängt Hertha BSC. RB-Lokalrivale und Aufsteiger Lok Leipzig startet mit einem Heimspiel gegen Absteiger Energie Cottbus. Zum Leipziger Stadtduell wird es am 6. Spieltag kommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Labbadias Freude über Holtby
Die erste Einheit auf dem Trainingsplatz in der Klosterpforte dauerte rund zwei Stunden und war für Hamburgs Profis ein Vorgeschmack auf das, was sie während des Aufenthalts in Marienfeld erwartet: intensive Tage, auf und neben dem Platz. Für den Mittwochabend hatte Bruno Labbadia zudem noch eine Videoanalyse angesetzt. "Es ist wichtig, dass gerade auch die neuen Spieler schnell verinnerlichen, wie wir spielen wollen." ... [weiter]
 
Kostic genießt die Euphorie
Die Euphorie, die allein seine Verpflichtung ausgelöst hatte, bekam Filip Kostic am eigenen Leib zu spüren. Rund 800 Anhänger hatten sich Dienstagmorgen zur ersten Einheit des mit 14 Millionen Euro teuersten HSV-Einkaufs der Vereinsgeschichte am Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion eingefunden, umlagerten den Serben danach für Foto-und Autogrammwünsche. ... [weiter]
 
Hamburg: Pure Vorfreude auf Kostic
Dass es am Ende mit der Unterschrift bis in den frühen Abend hinein dauerte, konnte der Vorfreude keinen Abbruch tun: Sonntagabend hatte Filip Kostic seinen Medizincheck bestanden, weil noch Kleinigkeiten zu klären waren, fand die Vertragsunterzeichnung aber erst Montag um kurz vor 17 Uhr statt. Seitdem ist es auch offiziell: Der Serbe wird mit 14 Millionen Euro Ablöse zum teuersten HSV-Profi aller Zeiten und bindet sich für fünf Jahre. ... [weiter]
 
Kostic-Poker beendet: Medizincheck beim HSV
Der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV konkurrierten in den letzten Tagen um die Dienste von Stuttgarts Filip Kostic. Nun ist die Entscheidung gefallen. Der HSV erwartet den Serben noch am Sonntag zum Medizincheck. Der VfB darf sich über eine hohe Ablösesumme freuen. ... [weiter]
 
HSV verleiht Altintas zu Kasimpasa
HSV-Angreifer Batuhan Altintas wird in der kommenden Saison das Trikot von Kasimpasa tragen, der Klub aus Istanbul bestätigte eine einjährige Ausleihe. Der Türke war erst im Sommer 2015 von Bursaspor an die Alster gewechselt, kam aber nur auf ein Bundesligaspiel am letzten Spieltag beim FC Augsburg. Da nach DFL-Statuten eine Leihe mit nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit nicht erlaubt ist, dürfte der Stürmer sein bis 2017 datiertes Arbeitspapier bei den Hamburgern verlängert haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
27.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 6
 
2 2 3 6
 
3 2 3 6
 
4 2 4 4
 
5 2 1 4
 
6 2 1 4
 
7 2 2 3
 
8 2 1 3
 
9 2 -2 3
 
10 2 0 2
 
11 2 0 2
 
12 2 0 2
 
13 2 -1 1
 
14 2 -2 1
 
15 2 -2 1
 
16 2 -2 0
 
17 2 -4 0
 
18 2 -6 0