Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

VfL Wolfsburg

 
Eintracht Frankfurt

0:0 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Eintracht Frankfurt
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.08.2006 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   VfL Wolfsburg
11 Platz 12
2 Punkte 2
1,00 Punkte/Spiel 1,00
1:1 Tore 0:0
0,50:0,50 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
4 Siege 12
9 Unentschieden 9
12 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Meier und Seferovic als Ausgangspunkt
Nach der herben 1:4-Niederlage der Eintracht beim Sportclub in Freiburg standen vor allem die beiden Frankfurter Angreifer Alex Meier und Haris Seferovic in der Kritik. Dabei brachen in der zweiten Halbzeit über allen Mannschaftsteilen die Dämme. Die Gegentorflut der Eintracht sorgt vor der schweren Begegnung am Dienstag gegen den VfL Wolfsburg erneut für Unmut. ... [weiter]
 
Petersen trifft
Was für ein Auftakt! Erst in der 46. Minute feierte Nils Petersen beim Rückrundenstart gegen Eintracht Frankfurt sein Debüt im Freiburger Trikot. Dann schoss er seinen neuen Klub quasi im Alleingang zum Sieg - und spielte sich mit einem historischen Hattrick in die Herzen der Fans. ... [weiter]
 
Schaaf warnt vor Petersen
2012 holte Thomas Schaaf Nils Petersen von Bayern München zu Werder Bremen. Diesen Winter wechselte der Stürmer zum SC Freiburg. Dort gibt es für den Eintracht-Trainer am Samstag ein Wiedersehen. Außerdem stehen Kevin Trapp und Carlos Zambrano vor ihrem Comeback. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Fall Schürrle wird zur Hängepartie
Kommt er oder kommt er nicht? Der Fall André Schürrle mutiert zur Hängepartie. Der offensive Mittelfeldspieler des FC Chelsea ist mit dem VfL Wolfsburg über die Transfermodalitäten überein gekommen, einzig zwischen den beiden Klubs hakt es. Laut VfL-Manager Klaus Allofs ist das Geld der Streitpunkt. Ob der Wechsel zustande kommt, ist noch offen. ... [weiter]
 
Diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen
Ein 0:0 in Leverkusen als Zeichen der Besserung, irgendwo zwischen "Gut" und "Befriedigend"? Nein, diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen - zumal gegen einen Gegner, der sich derzeit fußballerisch irgendwo im Nirgendwo befindet. Da spielt der VfL Wolfsburg derzeit in anderen Dimensionen. Der Kommentar zum Spieltag von Frank Lußem. ... [weiter]
 
Benaglio:
Selbst Torwart Diego Benaglio war nach dem 4:1 seiner Wolfsburger gegen Bayern München völlig berauscht. "Das war so ein Abend, an dem man nicht lange nach Fehlern suchen muss. Es war eine absolut tolle Mannschaftsleistung, jeder hat seine Aufgaben umgesetzt", sagte er, um sogleich eine Drohung an die übrige Konkurrenz zu schicken: "Es geht aber immer noch besser." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 6
 
2 2 3 6
 
3 2 3 6
 
4 2 4 4
 
5 2 1 4
 
6 2 1 4
 
7 2 2 3
 
8 2 1 3
 
9 2 -2 3
 
10 2 0 2
 
11 2 0 2
 
12 2 0 2
 
13 2 -1 1
 
14 2 -2 1
 
15 2 -2 1
 
16 2 -2 0
 
17 2 -4 0
 
18 2 -6 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -