Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.12.2006 15:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: AOL Arena, Hamburg
Hamburger SV   1. FC Nürnberg
17 Platz 9
12 Punkte 20
0,75 Punkte/Spiel 1,25
13:19 Tore 18:15
0,81:1,19 Tore/Spiel 1,13:0,94
BILANZ
34 Siege 14
16 Unentschieden 16
14 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Ilicevic-Abschied ist beschlossene Sache
Entgegen anders lautender Meldungen plant der Hamburger SV nicht mehr mit Ivo Ilicevic (29). Zwar wird es ein Gespräch zwischen dem Kroaten und Klubverantwortlichen geben, doch dieses wird das endgültige Trennungsgespräch. Das entspricht auch Ilicevics Aussage: "Ich gehe von meinem Abschied aus." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Zukunftsplan mit Mathenia
Der Auftrag ist klar. HSV-Sportchef Peter Knäbel soll Hamburgs Kader zukunftsfähiger machen. Der Anfang wird wohl im Tor gelingen: Christian Mathenia, 24-jähriger Torhüter des SV Darmstadt 98, soll ab Sommer Jaroslav Drobny (36) ersetzen - und außerdem mittelfristig Druck auf René Adler (31) machen. ... [weiter]
 
HSV plant Verjüngungskur: Mathenia für Drobny
Der HSV plant eine Verjüngungskur im Tor. Das Objekt der Begierde ist Christian Mathenia vom SV Darmstadt, der Jaroslav Drobny (36) ersetzen soll. Der 24-Jährige ist deutlich jünger als Drobny, würde weniger verdienen als der Tscheche und somit trotz fälliger Ablöse den angespannten Etat entlasten. Obendrein wäre Mathenia, der in dieser Saison nachgewiesen hat, dass er eine potenzielle Nummer eins für die Zukunft ist, ein guter Backup für den verletzungsanfälligen René Adler (31). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Labbadia verspricht: Olic ist zum Abschied dabei
Die Wolfsburger Misserfolgsserie soll niemandem die Sinne vernebeln. "Obwohl die letzten Ergebnisse des VfL nicht gut waren, ist und bleibt es eine absolute Qualitäts-Mannschaft, die vor der Saison alle unter den ersten Vier erwartet haben", warnt Bruno Labbadia vor der finalen Heimaufgabe des HSV gegen den Nord-Nachbarn und glaubt: "Dass sie extra nochmal ein Trainingslager beziehen, zeigt auch, dass sie die Partie bei uns ernst nehmen." ... [weiter]
 
Müller hat kaum Hoffnung für Wolfsburg
Die Einheit am Mittwoch war schweißtreibend und stellte HSV-Offensivkraft Nicolai Müller zufrieden. "Ich konnte das geplante Programm voll durchziehen." Für einen Einsatz im Heim-Finale am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) aber wird es wohl dennoch nicht reichen. "Ich kann noch nicht sprinten." ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Club geht mit Bulthuis und Freibier ins Saisonfinale
Aus eigener Kraft kann der 1. FC Nürnberg den direkten Aufstieg nicht schaffen, der Club ist auf Schützenhilfe angewiesen. Grundvoraussetzung sind aber zwei eigene Siege, der erste soll am Sonntag gegen St. Pauli eingefahren werden. Trainer René Weiler wird zum feucht-fröhlichen Saisonfinale vor den heimischen Fans personell umstellen. ... [weiter]
 
Club hofft auf Keeper Schäfer
Relegation - oder doch noch Platz 2? Beim 1. FC Nürnberg geht es zunächst um ein anderes Thema: Die Mannschaft will wieder die alte werden. Mit dem 1:2 gegen Duisburg vor vier Spielen riss nicht nur die beeindruckende Erfolgsserie von 18 ungeschlagenen Spielen, seitdem ist es auch um das Abwehrbollwerk des FCN geschehen, wie das jüngste 1:3 in Braunschweig zeigte. ... [weiter]
 
Relegation oder nicht? Weilers Balanceakt
116 Jahre - so alt wird der 1. FC Nürnberg am heutigen Mittwoch. Seit der Vereinsgründung erlebte der Club acht Abstiege sowie sieben Aufstiege und verdiente sich so den Ruf einer Fahrstuhlmannschaft. Im Fahrstuhl steckt der FCN bis heute fest. In dieser Saison könnte es wieder ein Stockwerk nach oben gehen, in die Beletage des deutschen Fußballs. Die Relegation ist eingetütet, noch besteht aber auch eine kleine Chance auf Rang 2. Eine knifflige Situation für Trainer René Weiler. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Braunschweig zerstört Nürnbergs Hoffnung auf Rang zwei
Durch das Remis von RB Leipzig am Freitag hatte Nürnberg die Chance, mit einem Dreier bis auf zwei Zähler an Platz zwei heranzurücken. Doch daraus sollte in Braunschweig nichts werden. Die Eintracht trat sehr fokussiert auf und nutzte die sich bietenden Konterchancen eiskalt aus. Der FCN muss nach dieser 1:3-Niederlage wohl den direkten Aufstieg abschreiben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 24 33
 
2 16 11 33
 
3 16 9 31
 
4 16 7 30
 
5 16 3 24
 
6 16 5 22
 
7 16 3 22
 
8 16 1 22
 
9 16 3 20
 
10 16 -5 20
 
11 16 -8 20
 
12 16 -3 19
 
13 16 -5 18
 
14 16 -6 16
 
15 16 -8 15
 
16 16 -10 15
 
17 16 -6 12
 
18 16 -15 11