Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

VfL Wolfsburg

 
Borussia Dortmund

1:0 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Borussia Dortmund
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.12.2006 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Wolfsburg
6 Platz 11
22 Punkte 19
1,47 Punkte/Spiel 1,27
19:16 Tore 10:12
1,27:1,07 Tore/Spiel 0,67:0,80
BILANZ
18 Siege 8
8 Unentschieden 8
8 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopp macht Urlaub in der Königsklasse
In der Bundesliga herrscht bei Borussia Dortmund Tristesse vor, aber immerhin spielt der BVB ja in dieser Runde in der Champions League eine erstklassige Rolle. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp hat sich mit vier Siegen in vier Spielen bereits für das Achtelfinale qualifiziert, am Mittwochabend beim FC Arsenal (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) würde ein Remis reichen, um den Gruppensieg klar zu machen. ... [weiter]
 
Wenger sieht Parallelen zwischen dem BVB und Arsenal
Nach dem Fehlstart in der Premier League steht Arsene Wenger, Trainer des FC Arsenal, vor der Partie in der Champions League gegen Borussia Dortmund einmal mehr in der Kritik. Die richtungsweisende Begegnung ist auch für den Franzosen wichtig, besonders was den Rückhalt in seine Person betrifft. Wenger gab sich vorab kämpferisch: "Ich glaube an das, was ich tue; an meine Spieler, ihre Qualität und ihren Spirit." Gleichzeitig erkannte er Ähnlichkeiten zwischen beiden Teams. ... [weiter]
 
Paderborns Manager Michael Born und Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz haben ihr Unverständnis über die Debatte nach dem Foul an Marco Reus zum Ausdruck gebracht. Born kritisiert gegenüber dem kicker Borussia Dortmund und Teile der Medien. Bakalorz zeigte sich von Jürgen Klopps Verhalten enttäuscht - und unterstellte dem BVB-Trainer indirekt, die Unwahrheit gesagt zu haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Wolfsburger Trio bereitet Hecking Sorgen
Der VfL Wolfsburg hat unmittelbar vor dem Europa-League-Duell gegen den FC Everton am Donnerstag (LIVE! ab 19 Uhr auf kicker.de) einige Personalsorgen zu verzeichnen. Vieirinha erschien nicht auf dem Trainingsplatz, Josuha Guilavogui klagt schon seit längerem über Leistenprobleme und wird wohl ausfallen. Auch ein Einsatz von Ricardo Rodriguez ist eher unwahrscheinlich. Gute Nachrichten gab's hingegen von einem Langzeitverletzten.... [weiter]
 
Wolfsburg:
Der VfL Wolfsburg wächst und wächst. Die Investitionen in Beine brachten den Klub in der Bundesliga mittlerweile auf Rang zwei, und auch das Umfeld bei den Niedersachsen hat nun absolutes Spitzenniveau erreicht. Am Dienstag fand die offizielle Eröffnung des VfL-Centers statt. Die neue Heimat der VfL-Profis wie auch von zahlreichen Mitarbeitern, darunter die Geschäftsführung um Manager Klaus Allofs. ... [weiter]
 
Rodriguez: Die Zahlen liegen auf dem Tisch
Er ist zurück. Aber bleibt er auch? Das ist die Frage, die sich bei Ricardo Rodriguez stellt. Der Schweizer standnach mehr als einmonatiger Verletzungspause erstmals wieder in die Wolfsburger Startelf, spielte beim 2:3 auf Schalke durch. Nun geht es um die Zukunft des Abwehrspielers. Die Zahlen liegen auf dem Tisch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 20 30
 
2 15 9 30
 
3 15 8 28
 
4 15 6 27
 
5 15 4 24
 
6 15 3 22
 
7 15 5 21
 
8 15 -1 20
 
9 15 3 19
 
10 15 2 19
 
11 15 -2 19
 
12 15 -8 19
 
13 15 -5 16
 
14 15 -6 15
 
15 15 -9 15
 
16 15 -8 14
 
17 15 -6 11
 
18 15 -15 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -