Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
VfB Stuttgart

1:0 (1:0)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

VfB Stuttgart
Bor. Mönchengladbach
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 26.11.2006 18:00, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bor. Mönchengladbach
3 Platz 15
27 Punkte 13
1,93 Punkte/Spiel 0,93
27:19 Tore 11:19
1,93:1,36 Tore/Spiel 0,79:1,36
BILANZ
37 Siege 25
28 Unentschieden 28
25 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Zorniger stärkt Tyton
Die Diskussion über die aktuelle Spielweise des VfB Stuttgart geht weiter. Alle Spieler loben die Spielidee des neuen Trainers. Doch so richtig glücklich hat sie die Schwaben bisher nicht gemacht. Vor allem in der Defensive tun sich immer wieder Lücken auf, durch die ganze Heerscharen marschieren könnten. Mit der Folge, dass es vor dem Tor regelmäßig brennt. ... [weiter]
 
Leihe mit Kaufoption: VfB schnappt sich Kruse
Der VfB Stuttgart hat kurz vor dem Ablauf der Transferfrist noch einen Neuzugang an Land gezogen: Vom Ligarivalen Bayer Leverkusen wird Flügelstürmer Robbie Kruse für bis zum Saisonende ausgeliehen. Danach haben die Schwaben die Möglichkeit, den 26-jährigen Australier per Kaufoption fest zu verpflichten. ... [weiter]
 
Nun also doch: VfB leiht Bayers Robbie Kruse aus
Der VfB Stuttgart hat nach drei Niederlagen zum Saisonauftakt personell nachgelegt und sich in der Offensive verstärkt. Vom Liga-Konkurrenten wird Robbie Kruse für ein Jahr ausgeliehen. Die Schwaben sicherten sich zudem im Anschluss eine Kaufoption auf den Australier, der beim VfB mit der Rückennummer 9 auflaufen wird. "Mit seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit bringt er die optimalen Voraussetzungen für unser Spiel mit", sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leverkusens Kruse im Visier des VfB Stuttgart
Robbie Kruse von Bayer Leverkusen hat das Interesse des VfB Stuttgart geweckt. Der Australier hatte bei der Werkself zuletzt einen schweren Stand, auch weil der 26-Jährige in den vergangenen 18 Monaten immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde. Im Januar 2014 riss er sich das Kreuzband, ein Jahr später zog er sich eine schwere Sprunggelenksverletzung zu und fiel erneut sechs Monate aus. Nun ist er fit, doch in der dicht besetzten Offensivreihe Bayers ist kein Platz für ihn frei. Der schnelle und technisch versierte Stürmer hofft auf einen Neuanfang, Bayer würde ihn wohl keine Steine in den Weg legen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Problemzone zwischen den Pfosten
Als die Saison begann, hatte man mit allen möglichen Problemen gerechnet, allerdings am wenigsten auf der Torhüterposition. Nach drei Spieltagen plagen den VfB Stuttgart jetzt auch hier große Sorgen, die den Verein zum Handeln gezwungen haben. Benjamin Uphoff kommt als Ergänzung, Odisseas Vlachodimos und Marius Funk sagten bei ihren Auswahlteams ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gladbach
Borussia Mönchengladbach hat durch die 1:2-Niederlage bei Werder Bremen einen historischen Fehlstart in die Bundesliga hingelegt. Drei Pleiten zum Start gab es noch nie. ""Es fehlen ein paar Prozent", gab Coach Lucien Favre nach dem Spiel zerknirscht zu. Die Länderspiel-Pause kommt für die Borussen nun reichlich ungelegen, der Schweizer hat kaum Möglichkeiten, mit seinem Team an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Zudem wird Granit Xhaka gegen den HSV fehlen. ... [zum Video]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Gelb-Rot-Sünder Xhaka:
Drittes Ligaspiel, dritte Niederlage. Der Fehlstart für Borussia Mönchengladbach in die Saison 2015/16 ist perfekt. Besonders angefressen nach der 1:2-Pleite des Champions-League-Starters bei Werder Bremen am Sonntagabend war Granit Xhaka. Denn der Schweizer war mit seiner Hinausstellung kurz vor Schluss überhaupt nicht einverstanden und haderte mit Schiedsrichter Felix Zwayer, von dem er sich ungerecht behandelt fühlt. ... [weiter]
 
Vestergaards Lufthoheit führt zum ersten Dreier
Bremen feiert gegen Gladbach verdient den ersten Saisonsieg. Die Gastgeber dominierten weite Teile des ersten Durchgangs, gingen folgerichtig in Führung, mussten aber noch vor der Pause den aus Sicht der Borussia schmeichelhaften Ausgleich hinnehmen. Der leidenschaftlichere SVW reparierte den Schaden bald nach Wiederanpfiff. Die Favre-Elf fand ihren Rhythmus nie, rannte dem Rückstand vergeblich hinterher und beendete die Partie in Unterzahl. ... [weiter]
 
Gladbach zwischen Jubel und Entsetzen
Endlich, nach fast 38 Jahren spielt Borussia Mönchengladbach wieder im Konzert der ganz Großen in Europa. Als dann aber die Gegner in der Gruppenphase der Champions League feststanden, gab es eine Mischung aus Jubel und Entsetzen im Lager der Fohlen. Mit Vorjahresfinalist Juventus Turin, Europa-League-Sieger FC Sevilla und den englischen Milliardären von Manchester City erwischte Gladbach eine Hammergruppe. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 9 29
 
2 14 18 27
 
3 14 8 27
 
4 14 6 26
 
5 14 6 24
 
6 14 5 20
 
7 14 2 19
 
8 14 -1 19
 
9 14 3 18
 
10 14 2 18
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 16
 
13 14 -9 16
 
14 14 -5 15
 
15 14 -8 13
 
16 14 -10 12
 
17 14 -5 11
 
18 14 -15 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -