Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: So. 26.11.2006 18:00, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bor. Mönchengladbach
3 Platz 15
27 Punkte 13
1,93 Punkte/Spiel 0,93
27:19 Tore 11:19
1,93:1,36 Tore/Spiel 0,79:1,36
BILANZ
37 Siege 27
28 Unentschieden 28
27 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Terodde: Nasenbeinbruch, Operation, Maske
Das Heimspiel gegen Kaiserslautern war mit Sicherheit kein Selbstläufer. Erst im zweiten Durchgang knackte die Stuttgarter Offensive das FCK-Bollwerk. Simon Terodde erlitt dabei einen Nasenbeinbruch. Die erste Diagnose bestätigten eingehende ärztliche Untersuchungen am Montag. ... [weiter]
 
2:0! Terodde überflügelt Burgstaller und den FCK
Der VfB Stuttgart hat den nächsten großen Schritt in Richtung direkter Wiederaufstieg gemacht: Mit dem fünften Sieg in Serie schraubten die Schwaben ihr Punktekonto auf 47 Zähler hoch - und drohen der Konkurrenz zu enteilen. Das 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern begünstigte Stuttgarts Top-Torjäger, der nach seinem besonderen Treffer aber einer Vorsichtsmaßnahme zum "Opfer" fiel. Zwei Joker besorgten den Rest. ... [weiter]
 
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal

 
VfB mit Terodde, aber ohne Großkreutz
Momentan fegt Sturmtief "Thomas" quer über die Republik. Am Sonntag will der VfB Stuttgart ebenfalls wieder für Wirbel sorgen. Die Schwaben streben gegen den 1. FC Kaiserslautern den nächsten Erfolg an. "Dieser fünfte Sieg in Folge wäre total cool", sagt Hannes Wolf, der allerdings einen seiner Stammspieler ersetzen muss. Kevin Großkreutz fällt wegen Knöchelproblemen aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gladbach reist mit Rückenwind zum HSV
Die Laune in Mönchengladbach ist nach zuletzt sechs Siegen in acht Pflichtspielen klasse. Unter Trainer Dieter Hecking spielt die Borussia wieder stabiler und erfolgreicher. Nun steht das Viertelfinale im DFB-Pokal beim Hamburger SV an. Während die Fohlen mit viel Rückenwind anreisen, sieht das beim HSV nach dem 0 :8 in München ganz anders aus. ... [zum Video]
 
Ohne Hazard -
Auf Thorgan Hazard müssen die Borussen am Mittwoch im DFB-Pokal-Viertelfinale beim Hamburger SV verzichten. Für den Belgier, der beim 4:2-Sieg beim AC Florenz einen Schlag aufs Knie erhalten hatte, reicht die Zeit nicht, um der Mannschaft morgen schon helfen zu können. Ansonsten kann Trainer Dieter Hecking bis auf die Langzeitverletzten (Traoré, Doucouré, Marvin Schulz) personell aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Hand? Keine Hand? Nur eine radikale Regeländerung hilft!
Die 60. Minute in Ingolstadt erhitzt die Gemüter. Das 1:0 der Gladbacher beim FCI durch Lars Stindl lässt viel Spielraum zu. Den Treffer zu geben, war regelkonform. Doch selbst DFB-Schiedsrichter-Boss Lutz-Michael Fröhlich sprach von einem "strafbaren Handspiel". Der Ausweg aus diesem Dilemma kann nur in einer radikalen Regeländerung liegen. Ein Kommentar von Jörg Jakob (Leiter kicker-Chefredaktion). ... [weiter]
 
Stindls Tor regulär? Für Fröhlich
Das mit der Hand erzielte Tor von Gladbachs Lars Stindl beim 2:0 in Ingolstadt schlägt weiterhin hohe Wellen. Inzwischen hat sich DFB-Schiedsrichterboss Lutz-Michael Fröhlich zu Wort gemeldet. Auch auf die Frage, ob Referee Christian Dingert den Spieler zu der Szene hätte befragen müssen, ging er ein. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 9 29
 
2 14 18 27
 
3 14 8 27
 
4 14 6 26
 
5 14 6 24
 
6 14 5 20
 
7 14 2 19
 
8 14 -1 19
 
9 14 3 18
 
10 14 2 18
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 16
 
13 14 -9 16
 
14 14 -5 15
 
15 14 -8 13
 
16 14 -10 12
 
17 14 -5 11
 
18 14 -15 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun