Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.05.2006 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Bor. Mönchengladbach
14 Platz 10
36 Punkte 42
1,06 Punkte/Spiel 1,24
42:51 Tore 42:50
1,24:1,50 Tore/Spiel 1,24:1,47
BILANZ
32 Siege 29
24 Unentschieden 24
29 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Stendera:
Seit Mitte Februar nimmt Marc Stendera wieder am Mannschaftstraining teil. Im Relegationsrückspiel hatte er sich vergangenen Mai einen Kreuzband- und Außenmeniskusriss zugezogen. Ein Bundesliga-Comeback noch in dieser Saison ist möglich. Unterdessen musste Marco Fabian (Oberschenkelprobleme) am Mittwoch kürzertreten. Dafür war Jesus Vallejo wieder dabei. ... [weiter]
 
Kovac hofft auf die Rückkehrer
Die Eintracht hat gegen den Hamburger SV (0:0) das sechste Spiel in Folge nicht gewonnen. Das Positive daran ist, dass Frankfurt diesmal nicht verlor. Das hatte vor der Partie oberste Priorität, sagt auch Timothy Chandler: "Wir wollten das Spiel nicht verlieren." Mit dem torlosen Remis gehen Spieler wie Trainer also nicht unzufrieden in die Länderspielpause. ... [weiter]
 
Fabian:
Schmerzlich hat ihn die Eintracht vermisst. Jetzt ist Marco Fabian zurück. Gegen den Hamburger SV stand er erstmals wieder in der Startelf; er hielt sogar über 90 Minuten durch, was ihn selbst überraschte. Nach der Partie sprach er darüber, wie es sich nach der Verletzung angefühlt und warum er die Reise zur Nationalmannschaft abgesagt hat, und über einen Angriff auf die Europa-Plätze. ... [weiter]
 
Hector scheitert und Kostic bekommt keinen Elfer
Themen hatte das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV viele: Die Rückkehr des HSV-Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen zu seiner alten Liebe SGE, der bittere Ausfall von Hasebe, die Rückkehr von Russ und Fabian. Rein sportlich war dieses Spiel am 25. Spieltag aber ein kleiner Reinfall im hessischen Dauerregen: Nach enttäuschender ersten Halbzeit gab es aber immerhin einige SGE-Chancen, während dem Bundesliga-Dino ein Elfmeter verwehrt blieb. ... [weiter]
 
Rückschlag für Frankfurt: Hasebe muss unters Messer
Schwerer Schlag für Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe wird den Hessen längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Wie die SGE vor dem Duell gegen den Hamburger SV mitteilte, muss sich der Japaner einer Operation unterziehen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Dahoud reist ab - Kehrer erstmals für U 21 nominiert
DFB-Trainer Stefan Kuntz muss beim EM-Härtetest der U-21-Nationalmannschaft am Freitag gegen England auf Dominik Kohr, Serge Gnabry und Mahmoud Dahoud verzichten. Für den Gladbacher wird kein weiterer Spieler nachnominiert. Zuvor hatte Kuntz Thilo Kehrer (Schalke 04) und Hany Mukhtar (Bröndby IF) noch eingeladen. ... [weiter]
 
Jantschke zur Relegation:
Rein von den Ergebnissen her steht unter dem Strich eine schwarze Woche für Borussia Mönchengladbach. Dennoch fand Tony Jantschke nach dem 0:1 gegen Bayern München durchaus Ansätze, um positiv in die Zukunft zu blicken. ... [weiter]
 
Der BVB bleibt Favorit bei Dahoud
Borussia Mönchengladbachs Mahmoud Dahoud steht aktuell unter anderem bei englischen Klubs hoch im Kurs. Doch die Tendenz im Falle eines Wechsels geht nicht in Richtung England, sondern zu Borussia Dortmund. Der 21-Jährige besitzt zwar noch einen Kontrakt bis 2018, es sieht aber nach einem Abschied im Sommer aus. Der Mittelfeldspieler hat bislang ein Angebot auf Vertragsverlängerung bei den Fohlen nicht angenommen und könnte über eine Ausstiegsklausel für eine Ablöse von 12 bis 14 Millionen Euro gehen. Sportdirektor Max Eberl kämpft dennoch hartnäckig um einen Verbleib Dahouds. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Robben lässt Frust raus - Ancelotti beschwichtigt
Wütend schlug Arjen Robben die Hand seines Trainers bei seiner Auswechslung in Mönchengladbach weg - es war ein kleiner Aufreger rund um den nächsten Sieg des FC Bayern. Carlo Ancelotti beschwichtigte, freute sich lieber über den 1:0-Sieg. Auch Dieter Hecking fand viel Positives. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 35 75
 
2 34 42 70
 
3 34 23 68
 
4 34 16 61
 
5 34 15 52
 
6 34 4 48
 
7 34 3 46
 
8 34 -2 44
 
9 34 -2 43
 
10 34 -8 42
 
11 34 -1 38
 
12 34 -4 38
 
13 34 -15 37
 
14 34 -9 36
 
15 34 -22 34
 
16 34 -24 33
 
17 34 -22 30
 
18 34 -29 27

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun