Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

VfL Wolfsburg

 
1. FC Köln

3:0 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

1. FC Köln
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.04.2006 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   VfL Wolfsburg
17 Platz 15
23 Punkte 29
0,79 Punkte/Spiel 1,00
41:60 Tore 28:47
1,41:2,07 Tore/Spiel 0,97:1,62
BILANZ
3 Siege 11
6 Unentschieden 6
11 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Mavraj sagt Länderspiel ab
Am Samstag beim 2:2 im Saisonfinale gegen den VfL Wolfsburg fehlte Kölns Abwehrspieler Mergim Mavraj wegen leichter Knieprobleme. Diese haben sich nun jedoch als hartnäckig herausgestellt. Der Albaner muss für das anstehende Länderspiel seines Heimatlandes absagen. ... [weiter]
 
Maroh und Risse wollen einen draufsetzen
Sie gehörten in der Rückrunde zu den Leistungsträgern beim Aufsteiger. Doch mit der erfolgreichen Saison geben sich Marcel Risse und Dominic Maroh nicht zufrieden und möchten mit dem FC den nächsten Schritt machen. ... [weiter]
 
Ujahs Tränen und Marohs Schönheitsfehler
Am Ende hieß es für ihn: Raus mit Applaus! Anthony Ujah erlebte beim 1. FC Köln trotz des unglücklichen Szenarios im Rahmen seines Transfers zum SV Werder Bremen einen versöhnlichen und tränenreichen Abschied. So hatte das Saisonfinale nur für Abwehrspieler Dominic Maroh einen Schönheitsfehler. ... [weiter]
 
Mit Schmadtke und Wehrle in die 20er Jahre
Seit 2013 leiten Jörg Schmadtke und Alexander Wehrle die Geschicke des 1. FC Köln. Jetzt verkündete Präsident Werner Spinner beim Saisonabschluss des Aufsteigers in der Kölner Flora die Vertragsverlängerung mit dem Geschäftsführer-Duo: Schmadtke bindet sich bis 2020, Finanz-Fachmann Wehrle bis 2021 an den Traditionsklub. ... [weiter]
 
Kölns Serie hält - Wolfsburg Vizemeister
Nach einer ereignisreichen ersten Viertelstunde und drei Treffern in 15 Minuten trennen sich der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg am Ende mit 2:2. Die Serie der Rheinländer vor heimischen Publikum hat weiter Bestand, der FC hat auch das zehnte Heimspiel in Folge nicht verloren (drei Siege, sieben Remis). Aber auch für den VfL Wolfsburg ist das 2:2 ein versöhnlicher Saisonausklang, denn die Wölfe sichern sich durch dieses Ergebnis Rang zwei. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Arnolds Spiel gegen die
Als Kind war er Fan von Borussia Dortmund, am Samstag (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) will er alles dafür tun, damit die Westfalen den DFB-Pokal nicht gewinnen. Maximilian Arnold wird dazu ausreichend Gelegenheit bekommen. Inzwischen ist er zum Stammspieler beim VfL Wolfsburg aufgestiegen. Nebeneffekt: Dortmunds Revier-Rivale FC Schalke 04 soll Interesse an Arnold hegen. ... [weiter]
 
Perisic und sein Finale gegen Freunde
Vier Scorerpunkte in den letzten vier Bundesligaspielen, dazwischen ein Treffer im DFB-Pokal-Halbfinale bei Arminia Bielefeld (4:0): Rechtzeitig zum Endspiel ist Ivan Perisic wieder in Topform. Für den Wolfsburger ist das Duell am Samstag mit Borussia Dortmund ein ganz besonderes, trifft er doch auf seinen Ex-Klub. ... [weiter]
 
Gewappnet für Berlin - Naldo auch?
Mit ganz besonderen Trikots wird der VfL Wolfsburg am Samstagabend beim Pokal-Finale in Berlin gegen Borussia Dortmund antreten. Ob da der Endspiel-erfahrene Naldo und Marcel Schäfer dabei sein werden, war auch am Mittwoch noch nicht ganz klar. Fakt ist, dass die "Wölfe" im Falle eines Erfolges vorbereitet sein werden. ... [weiter]
 
Kehl:
Es steht das letzte Spiel an für Sebastian Kehl. Der Dortmunder Dauerbrenner, dessen Karriere beim BVB 2002 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft begann, könnte am Samstag mit dem Pokalsieg gegen Wolfsburg enden. "Schöner kann man es ja gar nicht mehr haben", so der 35-Jährige. In seiner Dortmunder Zeit erlebte er neben drei Meisterschaften und dem Double 2012 auch sehr schwierige Zeiten, doch der Mittelfeldmann erinnert sich auch an viele "kleine Momente, die ich im Herzen habe". ... [zum Video]
 
Naldo gibt Entwarnung - Schäfer hofft
VierTage sind es noch bis zum Pokalfinale zwischen Dortmund und Wolfsburg. Für einige VfL-Profis vier entscheidende Tage, um vielleicht noch irgendwie fit zu werden für das Endspiel in Berlin. Bei Naldo "ist es schon viel besser geworden", berichtet der Brasilianer. Kollege Marcel Schäfer laboriert hingegen weiter an den Folgen einer Verletzung aus dem Halbfinale. Die Hoffnung will er aber nicht aufgeben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 31 66
 
2 29 25 62
 
3 29 33 59
 
4 29 14 53
 
5 29 7 43
 
6 29 8 41
 
7 29 2 39
 
8 29 1 37
 
9 29 -6 37
 
10 29 -6 37
 
11 29 -2 35
 
12 29 -6 34
 
13 29 -9 30
 
14 29 -5 29
 
15 29 -19 29
 
16 29 -24 27
 
17 29 -19 23
 
18 29 -25 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -