Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Bayer 04 Leverkusen

 
VfB Stuttgart

3:0 (2:0)

Bayer 04 Leverkusen
Seite versenden

VfB Stuttgart
Bayer 04 Leverkusen
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.09.2004 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bayer 04 Leverkusen
2 Platz 7
14 Punkte 8
2,33 Punkte/Spiel 1,33
13:5 Tore 10:11
2,17:0,83 Tore/Spiel 1,67:1,83
BILANZ
22 Siege 31
19 Unentschieden 19
31 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Didavi: Doppelt bitteres Wochenende
Mit seinem Namen wird jeweils die Hoffnung auf den Klassenerhalt in Verbindung gebracht. Doch an diesem Wochenende konnte Daniel Didavi gleich zweimal nicht wirklich etwas Positives für seinen Klub beisteuern. Weder in der Bundesliga, noch für den VfB II in der 3. Liga. Beide Partien endeten mit bitteren Enttäuschungen für den offensiven Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Gegen die Wand
Viermal in Folge hatte der VfB Stuttgart das "Ländle-Derby" gegen den SC Freiburg gewonnen - und nicht viel deutete zur Pause darauf hin, dass die Siegesserie bei der neuerlichen Auflage am Samstag ein Ende finden würde. Die Stuttgarter lagen verdient mit 2:0 in Führung und schienen gegen den direkten Konkurrenten klar auf dem Weg zu drei wichtigen Punkten im Abstiegskampf zu sein. Was dann passierte, hatte wohl kaum jemand kommen sehen - außer Huub Stevens. ... [weiter]
 
Streich:
Der SC Freiburg spielte im Kellerduell beim VfB Stuttgart eine katastrophale erste Halbzeit. Dass sich die Gäste am Ende trotzdem wie die Sieger fühlen konnten, lag vor allem an einem Mann: Nils Petersen. Statistisch gesehen war das keine Überraschung - Trainer Christian Streich war dennoch verwirrt und sauer. In erster Linie aber auf sich selbst. ... [weiter]
 
Perfektes Comeback dank Doppelpacker Petersen
Im Kellerduell zwischen Stuttgart und Freiburg gab es keinen Sieger. Lange schien der VfB die Punkte mit nach Hause zu nehmen - die Schwaben führten zur Halbzeit durchaus verdient und dank zweier Flankenläufe schon mit 2:0. Im zweiten Durchgang aber drehte der Sportclub auf und kam durch einen Doppelpack von Petersen noch einmal zurück. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
 
 
 
 

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Papadopoulos: Schulter-OP - Saisonaus!
Der Kampf um Platz drei und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Champions League geht in die letzten Runden - und Bayer Leverkusen gehen die Innenverteidiger aus. Kyriakos Papadopoulos kugelte sich im Derby beim 1. FC Köln im zweiten Durchgang die linke Schulter aus und musste unter Schmerzen ausgewechselt werden. Die Saison ist für ihn beendet, der Grieche muss operiert werden. Drei Monate fällt Papadopoulos laut Bayer-Angaben aus. ... [weiter]
 
Die Joker Brandt und Finne ohne Anlaufzeit
Köln trotzte Leverkusen im intensiven rheinischen Derby einen verdienten Punkt ab. Die Geißböcke begegneten der Spielstärke des Kontrahenten mit Einsatzfreude und Zweikampfstärke und hatten zunächst Glück, dass Bayer einen strittigen Elfmeter nicht zur Pausenführung nutzte. Mit Wiederanpfiff drückte der FC, der wie aus dem Nichts zwar kalt erwischt wurde, aber sich in der Folge vehement und letztlich erfolgreich gegen die Niederlage stemmte. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Schmidt beeindruckt von Köln
Der Eindruck aus dem Hinspiel ist trügerisch. Zwar schickte Bayer 04 den Lokalrivalen aus der Domstadt mit einem 5:1 zurück auf die andere Rheinseite. So glatt, wie man vermuten könnte, setzte sich Leverkusen aber nicht durch. Nicht durch deshalb spricht Trainer Roger Schmidt voller Respekt über den Aufsteiger. ... [weiter]
 
Derby-Härtetest für FC-Keeper Horn und Co.
Ein "Riesenschritt" könne gelingen gegen den Lokalrivalen am Rhein, stellt Peter Stöger in Aussicht. Gleichzeitig warnt der Kölner Trainer aber auch, der aktuelle Gegner sei "noch stabiler als im Herbst, als wir deutlich verloren haben". Die spannende Frage vor dem Derby am Samstag: Hält der kompakte Kölner Defensivblock auch gegen die stürmischen Leverkusener? ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 6 15
 
2 6 8 14
 
3 6 8 12
 
4 6 2 11
 
5 6 1 9
 
6 6 0 8
 
7 6 -1 8
 
8 6 0 7
 
9 6 -1 7
 
10 6 -2 7
 
11 6 0 6
 
6 0 6
 
13 6 -3 6
 
14 6 -4 6
 
15 6 -5 6
 
16 6 -1 5
 
17 6 -4 5
 
18 6 -4 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -